Montag, 23. Juni 2014

Der Miniorganizer - Taschenspieler 2

Last but not least: der Miniorganizer (beinahe hätte ich geschrieben "ein weiterer Sargnagel", doch das erschien mir dann doch zu melodramatisch. "Denn sie wissen nicht, was sie tun..." hätte auch gepasst).

Puh, mit dem hab ich ganz schön gekämpft! Steht ja schon bei der Anleitung ("ist durch seine kleine Größe etwas kniffelig zu nähen"). Kleine Größe, knifflig zu nähen: Alles klar, da suche ich doch gleich mal den dicksten Jeansstoff raus! Wo bei anderen die Alarmglocken schrillen schrillt bei mir gar  nix!  Also - wieder einmal - selber schuld!...

Erst mal überlegen, wofür ich ihn einsetzen möchte. Darüber sollte man sich im Vorfeld schon Gedanken machen, damit auch die richtigen Fächer dafür genäht werden und Vorschläge hierfür gibt's jede Menge. Diese Vielzahl an Möglichkeiten hätte ich mir für manche der großen Taschen gewünscht.

Ich wollte, dass endlich der schöne Bullistoff von der lieben Sabine (meiner Schulfreundin) zum Einsatz kommt. Bulli: Das bedeutet für mich - spätestens seit Cornwall - irgendwie reisen.
Ergo: Es wird ein Reisebegleiter:


Und so habe ich mir meinen optimalen Urlaubsorganizer vorgestellt:

Unter der Klappe ein Fach für Flug- oder Bahntickets und so superschnell verfügbar.

Reissverschlussfach in der Klappe für in- und ausländisches Geld (denn zu gegebener Zeit fliegen dann immer die Euros aus dem Geldbeutel raus, damit ich nur die Landeswährung drin habe - doch die armen Euros müssen in der Zwischenzeit ja auch irgendwo hin...)

Hinten ein Fach für's Handy, Kopfhörer, Ohrstöpsel o.ä.
Mit Schlüsselbandblümchen, falls ich doch noch einen Bändel befestigen möchte.
Innen ein großes Fach für den Pass und Führerschein und drei kleine für Nasenspray, Augentropfen, Kopfwehtabletten bei längeren Flügen.

Also alles drin und dran.

Innen Wachstuch, außen eine Mischung aus Bullistoff, Pünktchenstoff  und ausgedienten Jeans,
Bullianhänger von der lieben Steffi,
Webband von der lieben Kati.
Hinten Spitzenreissverschluss,
Klappenverschluss mit Klettband.

Einen Spitzenreissverschluss habe ich zum ersten Mal vernäht . Soll ja so einfach sein, einfach obendrauf nähen und fertig.  Ahnt ihr schon was kommt? Auch ein Spitzenreissverschluss möchte, dass zuerst das untere Teil seperat angenäht wird und dann das Ganze oben am Taschenteil, dann näht man auch nicht die Öffnung zu. *lach*

Auf einer Seite trifft das Webband auf dem Seitenstreifen nicht so schön mittig den Reissverschluss (die habe ich aber nicht fotografiert, ätsch!) und das Zusammennähen von Taschenteil und Seitenstreifen ging auch nicht ohne Falten ab. Doch auftrennen? Gott bewahre! War froh, dass ich alles zusammenhatte! Was für ein gepfriemle!
Innen ist mir jetzt irgendwie zu viel Stoff. Auch darüber sehe ich generös hinweg.

So, das war sie nun, Tasche 12. Wollt ihr mal gucken, was ich so alles in den letzten Wochen fabriziert habe?

Auf dem Foto fehlt lediglich die Mutlibag, die ich zugunsten von Natalie versteigert hatte.
Um auf Ines' schon etwas länger zurückliegende Frage zurückzukommen, was ich denn mit so vielen Taschen anstelle: Tragen, liebe Ines, tragen. Mit allen auf einmal kommt man nur langsam voran, aber es geht! *g*


Das Problem ist: Ich habe ja nicht erst durch das Sew-Along mit Taschennähen angefangen. Seit ich mir vor einem Jahr eine Nähmaschine zugelegt habe kam ganz schön was zusammen:
Als ich alle zusammengetragen habe bin ich fast ein bisschen selbst erschrocken... *g*
Doch zu meiner Verteidigung: zwei davon gehören meinem Sohnemann! :o)
Ja, aber auch die sind fast alle im Einsatz! Verrückt, oder?

Yes, I've done it! Hat Spaß gemacht, doch jetzt freue ich mich wieder auf ein Nähen ohne Zeitvorgabe und völlig planlos. Was ich als nächstes nähen möchte? Mal sehen, vielleicht einen "König" oder eine Strandtasche? *lol* ("Ich einfach unverbesserlich, Teil 2" eben...*g*)

Doch vorher schicke ich den Kleinen vorbei bei Evelyns Taschen und Täschchen und zum letzten Mal bei der lieben Emma, die den Sew-Along für uns so spannend organisiert hat.
Liebe Emma, vielen herzlichen Dank dafür, es war wirklich große Klasse und sollte Farbenmix noch eine CD (über Taschen, T-Shirts oder was auch immer) herausbringen: Ich bin dabei *zwinker*.
P.S.: Nachträglich wird das gute Stück noch bei Astrid's neuer Sammlung verlinkt.

Fröhliche Grüße!
Marlies


Kommentare:

  1. ich schmeiss mich weg, alle Taschen auf einmal.. wahnsinn. Na da ist doch ausgesorgt bis zum Taschenspieler 3.. grins.

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  2. WOW!!! Gut, dass du mich warnst, denn ich hatte auch wirklich über Jeans nachgedacht. Hmmm. Dann grübel ich mal weiter :D Deine Taschenparade ist gigantisch und eine ist schöner als die andere. Ich bin echt baff und ja, so viele Taschen kann man brauchen :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Wooow, alle Zwölfe (klingt jetzt irgendwie nach Kegeln, obwohl 12???), du bist sooo genial!!!
    Der Kleine hat sich auch ganz entzückend von dir in Schale schmeißen lassen, auch wenn die Schale stellenweise etwas dick ist. Aber mit der schönen Bulli-Schale dabei und dem süßen Bulli-Anhänger und den vielen tollen Innen- und Außentaschen hast du einen perfekten kleinen Reisebegleiter geschaffen ... :o)

    Du und deine Taschensammlung, das ist sooo schön anzuschauen und wirklich witzig ... man könnte dich fast für einen Freak halten ... aber da dir ja ZWEI davon gar nicht gehören, ist der Freak-Gedanke völlig abwegig ... ;o)

    So, jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß in London!!! - Ist der Kleine schön ordentlich bestückt und darf dich begleiten? -
    Und natürlich viel Spaß beim London-Shopping!!! Und kauf nicht mehr Stoffe ein, als die Flug-Gepäck-Freimenge zulässt ... ich bin echt gespannt, ob du (alternativ) deine gut gefüllte Krempeltasche als HAND-Gepäck an Bord geschmuggelt bekommst ... :o)))

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Ich lach mich schlapp...
    ich komm dann noch mal.... nach Kaffee... und wenn ich mich beruhigt hab....
    Hihihihihahaha.....


    ;-)
    .... voerst Guten Morgen liebste Honigprinzessin...

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für ein Foto!
    Ich mein jetzt das Gruppenfoto oder sollte ich sagen Familienfoto? ;O)
    Auf diese Idee muss man erst mal kommen!
    Du natürlich!
    Hoffentlich fällst Du jetzt nicht in ein kreatives Sommerloch?!
    Aber Du hast ja noch die Taschenspieler1 zum Nacharbeiten...

    Dein kleiner "Nachzügler" (obwohl er ja pünktlich kam) gefällt mir sehr.
    Ich dachte ja, dass ich ihn auslasse. Aber so ein Reisedingens hätt ich z.B. in Stockjholm gut gebrauchen können.
    Vielleicht vor der nächsten großen Reise, mal sehen.

    Ich wünsch Dir jetzt erst einmal eine gute Reise, gaanz viel Spaß und Erfolg ;O) und komm gesund und munter wieder!
    Vergiss die Kamera nicht!!!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  6. Ja, jaaa, jaaa, gimme five!!!! :-)))

    Willkommen im Club derer von und zu Reißverschlusszunäher! *hihi*

    Ich bin da auch Expertin für - hier habe ich noch eine As hängen, die ihr ganzen Taschenleben nun mit zugenähtem Reißverschluss durchs Leben gehen muss, weil sich die liebe Sabine überaus enthusiatisch an einem Zierstich rundherum ausgetobt hat... *lach*

    *vorsichtiganfrag*
    Wer hat denn das Taschenfoto von dir und den Taschen gemacht?
    Etwa der Liebste?? Und er ist noch da?? *ungläubigguck*

    Kann man den klonen?? *Wimperklimper*

    So, das wollte ich doch aber alles gar nicht sagen, was wollte ich denn eigentlich?

    Ah ja, ich wollte dir gratulieren, liebste Marlies - zu 12 Taschen, die du unverbesserlich genäht hast, 12 wundervollen Beiträgen dazu, die mir viel Spaß gemacht haben (inkl. Kommentaren, logisch oder?) und einer Menge Fans, die du dir zweifellos damit gemacht hast.

    Ich sitze jedenfalls immer in der ersten Reihe, wenn es um eine Tasche geht (gut sonst auch, aber Taschen sind bei dir immer nochmal was ganz besonderes. *g*).

    Was das Gruppen- oder Familienfoto (wie Ina so schön sagt) angeht, ist mir aufgefallen, dass es sehr blau- und bundeswehrgrünlastig ist... Die eine pinkfarbene Tasche sticht wie ein Fremdkörper aus der Menge heraus.
    Du wärst also auch die perfekte Ich-erkenne-dich-sofort-Kandidatin fürs Blind Sew Along! *g*
    Wobei du natürlich alle mit einer Neon-Variante täuschen könntest... *g*

    Aber zuerst kommst du jetzt mal brav von deiner Geschäftsreise zurück (oder wer war das nochmal der dort Geschäfte macht ...), amüsierst dich gut, gibst uns via Instagram bitte immer schön Statusberichte, welches Stöffchen du gerade wieder geschossen hast und hast einfach eine Menge Spaß!

    Ach Mensch, ich habe ja auch eine lange Leitung - jetzt weiß ich auch endlich warum die Schwiegermama bei euch eingeflogen ist... *andenKopfklatsch* Manchmal bin ich echt ein bisschen schwer von Begriff!

    Bevor ich jetzt noch vom Hundersten ins Tausendste komme, höre ich aber lieber auf, merke noch kurz an, dass ich die Gruppenfoto-Idee eventuell gerne klauen wurde (einfach zu genial!!), dafür allerdings vermutlich einen nicht verwandten oder verschwägerten Fotografen engagieren müsste, da ich ansonsten vermutlich umgehend in der Klapse landen würde. Vielleicht doch besser nicht?

    Egal wie, lass' du es krachen und komm' gesund wieder zurück, hörst du - wir haben noch ein Gelage nachzuholen (mit 2 Glas Wasser kommst du mir nicht davon *g*).

    Liebste Taschenspieler-Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, ist ein bisschen lang geworden,oder?? *schock*

      Soll ich besser nochmal was löschen??

      Okay, okay, ich geh' ja schon....

      Ciao bella! ♥

      Löschen
  7. Ich sage ja immer, mit dem was ich in meiner Handtasche habe, könnte ich spontan das Land verlassen, aber wenn ich sehe, das alles nötige auch in so einen tollen Miniorganizer passt weiß ich gar nicht, wie ich meine große Handtasche rechtfertigen soll ;) Dein Miniorganizer ist richtig schick geworden mit ganz viel Liebe zum Detail! Und wenn ich mir deine Sammlung so ansehe, dann werde ich heute abend wohl auch noch mal ein Bild von all meinen Sew Along Taschen machen, sieht einfach zu schön aus bei dir! Alle anderen genähten lasse ich lieber weg, ich befürchte, wenn ich sehe wieviele das sind, bekomme ich einen kleinen Schock *g*

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  8. Ha!!! Auch ich lieg´ hier fast auf dem Boden - denn die Fotos von dir und deinen Taschen - ähm, besser: deinen Taschen und dir sind der Knaller!!!
    Gut, dass du durch die Stoffwahl deines Organizers noch einen Schwierigkeitsgrad höher gerutscht bist - so hast du das Taschen-Näh-Diplom mit Bravour geschafft - ich gratuliere!!!
    Hach - eine schöne Zeit geht mit dem Sew-Along zu Ende - jetzt heisst´s erst mal durchatmen und überlegen, welche Tasche denn als nächstes genäht werden soll... denn nach der Tasche ist vor der Tasche, oder wie war das noch?
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn, wasrt du fleißig!!! wenn man das so auf einmal sieht. dein täschchen find ich wunderschön gelungen und alles super durchdacht.
    lg claudia

    AntwortenLöschen
  10. Coole Fotos für alle Coolen Taschen.
    Lob mal an den Fotografen :-)

    Nun zu deinem Hellblauen Reissverschluss.
    Ich habe auch so einen, und wollte ihn auch benutzen,
    aber dachte dann das passt nicht, aber bei dir sieht es einfach Klasse aus, also werde ich bald eine Tasche nähen mit
    meinen Reissverschluss :-)

    Liebi Grüessli
    Muriel aus dem Kreativzimmer

    PS. Frau braucht Taschen, auch wenn es viele Sind,
    denn das Jahr hat 365 Tage und man (frau) kann doch nicht den ganzen Tag die selbe Tasche tragen...

    AntwortenLöschen
  11. Einfach herrlich geschrieben. Dank dir habe ich Tränen gelacht. Außerdem echt coole Bilder und mit dem Organizer ist dir ein perfekter Abschluss des Sew-Alongs gelungen.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  12. Wow, jetzt musste ich erst mal nach Luft schnappen ! Soooo viele Taschen ! Irre ... irre schön ! :)

    Der Miniorganizer ist dir - wie die übrigen Taschen ja auch schon - wieder super gelungen. Meiner ist eigentlich nur als Mitgebsel gedacht, aber ich finde es schön, wenn man einer Tasche schon beim nähen gleich eine Bestimmung gegeben hat.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich ganz toll !
    Ich habe deine wunderschönen Taschen immer bewundert und deine Beiträge gern gelesen. Es hat mir viel Spaß gemacht.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marlies,

    Ein Meer aus Blüten, ähm Taschen...Moment, irgendwo dazwischen habe ich doch was wackeln sehen - ach, du bist ja auch mit auf dem Bild. Bei der Menge verliert man leicht die Übersicht! *entschuldigungnuscheln*
    Vielen Dank für das Schmunzeln heute morgen, das du mir mit diesen Bildern auf die Lippen gezaubert hast!
    Ich konnte gerade so den Drang widerstehen um los zu stürmen, um dich von der Taschenlast zu befreien. Da haste dir aber was zugemutet.*neeneenee*
    So und da dieser Organizer wieder so wunderschön (und ohne Fehler, ich seh nämlich keine, nö, von wegen versteckt...ich schweife ab) geworden ist, freue ich mich schon auf meinen Geburtstag! Denn die CD habe ich mir jetzt mal ganz frech gewünscht! *tralalalala*
    Übrigens, die Rosen auf dem Bild kann ich förmlich bis hier her riechen! Traumhaft schön!

    liebste Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  15. So, meine Liebe,
    ich glaube, jetzt geht es wieder....
    Also der Organizer..... alle Achtung.... den finde ich richtig toll... für so praktische Dinge bin ich ja immer zu haben... und wenn sie dann noch so aussehen..... schön. einfach schön.
    Tja und dein Taschenladen.... na wenn mal schlechte Zeiten kommen, hast du was zum eintauschen.... gegen Brot, HONIG !!!! Fleisch..... warme Decken..... Ach neeeeeeeeeeeee haste ja auch schon genäht....*fg*
    Ganz viel Spaß auf der Reise und kommt gesund und munter wieder.... Haste denn auch ´ne Tasche dabei ?????
    oder 2 oder 25.....
    Achso da fällt mir ein..... bist du eigentlich sicher, dass du ALLE mit auf dem Foto hast..... oder kann es sein, dass sich eine noch irgendwo (schüchtern) versteckt hat....
    also.... ich frag ja nur.... ;-)
    Fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  16. Toller Miniorganizer! Und dann noch die wahnsinns Taschensammlung! Eine schöner wie die Andere! Man weiß gar nicht, wo man zuerst hingucken soll. Super!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Oh, mein Gott, ich bin im Taschenparadies!!! *herzchenindenAugenhab*

    M-a-r-l-i-e-s! Was hast du da bloß alles gezaubert!? ... Jetzt mit dir zusammen zwischen den Taschenbergen sitzen, jede einzelne anfassen und bestaunen dürfen, über's Sew-Along und Gott und die Welt quatschen. Das wär's doch! ♥

    Echt unglaublich, wie fleißig du warst, was für Schönheiten du erschaffen hast... wenn man die mal alle so auf einem Haufen sieht. Wow! ♥ RESPEKT! ...

    Der Bulli-Organizer ist natürlich auch pfiffig und passt perfekt ins wunderbare G'machtinoberbayern-Taschenuniversum.

    Und so tolle Fotos! ♥ Hachz *seufz*

    Liebe Grüße
    Katharina, die hin & weg ist

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Marlies,
    der Organizer ist ja toll... Mit all diesen süßen Bullis, super. Das der Jeansstoff blöd zu nähen ist, danke für diesen Hinweis. Denn ich muss das Täschchen noch nähen und wollte auch Jeansstoff einbauen. Na mal sehen, ob ich das evtl. noch ändere.
    Ganz viele liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein toller Post, ich lach mich kaputt. Dein Organizer ist superschön geworden und der Anhänger ist das I-Tüpfelchen!
    Ich zeige Dir lieber mal kein Foto von mir und meinen Taschen, wobei ich da eh nicht mehr mit aufs Bild passen würde....hust...Deswegen mache ich es wie Du, alle schön tragen, aber nacheinander... ;o)
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
  20. Dein Miniorganizer ist toll geworden, und deine Bilder sind wieder genial! So eine schöne Sammlung! Es macht doch auch viel Spaß, jeden Tag eine andere Tasche tragen zu können!
    LG, Anke

    AntwortenLöschen
  21. Super durchdachter Miniorganizer - ich bin begeistert. Sogar das letzte Tablettchen hat seinen Platz!!! Deine Taschensammlung... bin begeistert... wirklich coole Fotos!!! Ich trage mich auch mal bei dir ein - ab jetzt versäume ich keine Tasche mehr :-).
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  22. Ich lach mich schlapp, wenn Ina vom kreativen Sommerloch schreibt *hihi! Ich bin echt gespannt, was Du jetzt so machst ohne Sew-Along!!! Das ist Wahnsinn! Jede Tasche mitgenäht!
    Und wieder muss ich sagen immer im Nähflow die Marlies!
    Dein Täschchen hast Du prima eingeteilt. Da bist Du ja bestens gerüstet!
    Und ich hoffe Du hast viel Spaß bei den Royals :-)

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  23. Herrje, das ist ja Wahnsinn!!! Wow, das ganze Ausmaß so auf einen Blick.... Das finde ich doch wirklich sehr beeindruckend. Echt jetzt, die hast du alle in 12 Wochen genäht? Doch so viele waren das? Unglaublich ;0)
    Ohne Worte....

    Was wirst du mit der vielen freien Zeit jetzt anfangen. So ganz ohne Sew Along???

    So ein bisschen wehmütig ist das ja schon.... oder?

    Und der Organizer darf auf gleich beweisen ob er reisetauglich ist ;0)
    Gib's nur zu, du hättest auch kein anders Täschchen gehabt * gell*
    Nicht das ich das nicht verstehen könnte, alles gut * lach*

    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Marlies, du bist der Knaller! :o)
    du hast es wirklich getan, du hast ALLE Taschen genäht und sie sind ALLE toll und du benutzt sie tatsächlich auch ALLE? *wow* vermutlich zumeist nicht alle gleichzeitig *hihi* ich liebe deinen Humor ♥ und könnte mich jetzt kaum entscheiden, welche deiner Taschen die Schönste ist ... *kopfschüttel* ... sie sind einfach alle die Schönsten! :O) und auch wenn dich der Minioraniter jetzt nochmal so sehr geärgert hat, so wird er dir doch gute Dienste auf jeder zukünftigen Reise tun und ich, ich finde ihn super! :o)
    ach Marlies ... *seufz* ... ich drück dich lieb ...
    herzliche Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  25. Wahnsinn, damit du macht mir ja FAST Konkurrenz *lach* ;-) Ich bin ja auch so ein Taschenjunkie aber dummerweise kein großer "Wechsler"... Im Moment bemühe ich mich drum ;-)
    Super schön ALLE und auch dein Organizer gefällt mir total gut!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Marlies,
    Dein Organizer ist toll und auch so durchdacht!!! Vielleicht sollte ich den genauso auch noch nähen... ;) Und dann auch noch der Bulli-Stofff... ;)
    Deine Taschensammlung ist ja Wahnsinn!!! Positiver und unabdingbarer Wahnsinn natürlich :) 26 Taschen? Kommt das hin, Oder habe ich eine (oder vielleicht auch 2) übersehen?
    Rate mal... Ja, mein Favorit ist die Crossbag, die ist unübertrefflich cool geworden!!! :)
    Ich danke Dir für Deine letzten Kommentare. Ja, leider ist der Bulli nur gemietet. Ich hätte irrsinnig gerne selbst so ein heißes Teil!!! Ist ja wirklich witzig, dass Ihr letztes Jahr auch durch Cornwall gereist seid! Falls Du tolle Campingplätze empfehlen kannst, würde ich mich riesig freuen :)
    Ach ja, Du hast mir übrigens erst einen kleinen Schrecken eingejagt... Ich bin no-reply? Ist das schlimm? Ich hoffe, das tut nicht weh? :) :) :) Ne, quatsch... Und ja, ich fände es super, wenn Du mir helfen könntest, diesen Zustand zu beseitigen... Ich finde es auch etwas blöd, dass ich nie sehe, wenn jemand auf einen meiner Kommentar antwortet. Ich habe es schon probiert, indem ich "Benachrichtigungen erhalten" angehakt habe, aber dann bekomme ich ja auch jeden Folgekommentar... Und das wird dann irgendwann zu viel...
    Ich schick Dir - und Deinem Bulli ;) - liebe Grüße!
    Katharina

    AntwortenLöschen
  27. Du meine Güte - da hat sich ja ganz schön was angesammelt!
    Eine tolle Idee mal alle Taschen auf ein Foto zu bringen, das müsste ich auch mal machen.
    Schade, dass der Sew-along vorbei ist, da tritt fast schon eine Leere ein ... da muss man sich jetzt selbst überlegen, was als nächstes genäht wird.

    Dein Organizer ist witzig mit dem Bulli, besonders gefällt mir der Bulli- Anhänger.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  28. Das Foto mit den Taschen an dir dran ist cool ;-)
    Dein Organizer ist toll geworden - schön mit dem Anhänger [ich heb mir sowas meist für später - für viiiiiiiel später auf] und dem super Wachstuch. Klasse! :-)
    Grüssle. Birgit

    AntwortenLöschen
  29. Sehr schön, tolle Fotos und ein schöner Bericht wieder.
    Die Fotos mit allen Taschen sind toll, ich habe ja auch alle Taschen mitgenäht, aber mindesten die Hälfte der Taschen ist nicht mehr bei mir, schade eigentlich...
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  30. Waaaaaahnsinn....soooo viele Taschen!!! Das ist der Hammmmmer!!!! Eine schöner wie die andere!!!
    Ich bewundere euch ja eh alle für dieses Durchhaltevermögen!!! :0)
    Auch die letzte Tasche ist wieder super geworden!!! Der Anhänger passt super daran!!!
    Was machst du jetzt bloß mit den ganzen Taschen??? ;0)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Marlies,

    ich bin zwar ein bisschen hintendran mit lesen, weil letzte Woche ein bisschen chaotisch war, aber da mir deine Taschen soooo gut gefallen dachte ich, das muss ich dir jetzt doch unbedingt noch sagen... ich finde sie allesamt toll!

    Viele liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  32. Marlies!!! Wahnsinn du bist die Taschenqueen..die Fotos genial..ohja die Taschennähsucht...die hab ich ja auch...wundervolle Taschen hast du die letzten Wochen gezeigt und es war mir eine große Freude und Ehre mit sovielen talentierten Mädels zu nähen...ich werde es vermissen...glg emma

    AntwortenLöschen
  33. Toll, dass Du alle genäht hast und das Taschen-Gruppenfoto gefällt mir besonder gut!
    LG
    Kati

    PS: Obwohl ich fast mit einem Sternen-Organizer gerechnet hätte *lach

    AntwortenLöschen