Donnerstag, 9. April 2015

Die "Sew-together-bag" von "Sew demented" - Wir nähen miteinander!

Ich hab's wieder getan!

Meine neue Sew-together-bag soll künftigen Hexagon-Projekten dienen, so wie ich das bei der lieben Gesine gesehen habe.


Sew-together-bag von "Sew demented"
Stoff: "Elizabeth" von Tula Pink
Das Innenleben der STB begeistert mich immer wieder!
Das ist einer der großartigsten Stoffdesigns, die ich je in Händen gehalten habe! 


Und hier noch eine kleine Ankündigung:

Ich habe die letzten Wochen einige Exemplare der "Sew-together-bag" gezeigt.

Hier nochmal zur Erinnerung:








Dieses Modell befindet sich im Moment auf dem Weg zur lieben  Helga,
die diese STB im Rahmen von "Elfen helfen" ersteigert hat.


Und dieses Modell hier kennen nur die Insta-Mädels.
Habe ich meiner Schwester zu Ostern geschenkt:





Viele von Euch haben daraufhin bedauert, dass es die Anleitung nur auf englisch gibt. Auch der ausführliche Sew Along von "Quiltbarn" ist nun mal auf englisch und so trauen sich viele von Euch nicht an den Schnitt heran.

Das finde ich sehr schade, denn das Täschchen macht zum einen Spaß beim Nähen (wenn man erst mal den Dreh raushat) und ist so vielfältig einsetzbar, dass sich die Kosten von rund 11 Euro doch rechnen, wie ich finde. Wobei ICH damals umgerechnet 11 Euro bezahlt habe. Wie ich von der lieben Sabine erfahren habe, ist die Anleitung (vermutlich wegen des Wechselkurses) zur Zeit noch etwas teurer. Sie hat ca. 14 Euro bezahlt.

Meine Idee ist, selbst einen Sew Along zu veranstalten, in dem ich Euch mit ein paar Fotos und Erklärungen auf bayerisch (*lach*, war nur Spaß!) auf die Sprünge helfe.

Voraussetzung ist, dass ihr das Schnittmuster erwerbt, denn ich möchte hier ja in keiner Weise geschäftsschädigend wirken!

Das Schnittmuster bekommt Ihr hier: *klick* 

Ich werde übrigens nicht am Umsatz beteiligt. Möchte einfach nur nicht, dass wegen Sprachschwierigkeiten auf das Täschchen verzichtet werden muss, wo ich von dem Multitalent so begeistert bin.

Am 27. April werde ich mit dem Sew Along starten. Ihr habt also genug Zeit, alle nötigen Zutaten zu besorgen. 
Solltet Ihr an jedem der fünf Tage mitnähen, habt ihr am 1. Mai eine eigene Sew-Together-Bag in Händen.

Die Anleitungen werden aber immer auf meinem Blog stehen bleiben, insofern besteht kein Grund zur Eile oder gar Panik! *g*

Sollte sich bis dahin jemand finden, der mir erklärt, wie ich eine Linkparty einrichte, könnt Ihr Eure Täschchen dann auch auf meinem Blog verlinken.
(Die liebe Marita hat mir dazu schon einen hilfreichen Link geschickt und auch Gesine war so lieb, ihre Hilfe anzubieten. Insofern wird es definitiv eine Linkparty geben.)

So, jetzt könnt Ihr mal in Euch gehen und wenn ihr soweit seid außer dem Schnittmuster noch folgendes bis zum 27. April bereitlegen:

Verschiedene Baumwollstoffe
Vlieseline H 630
3 Reissverschlüsse für innen und einen längeren für außen (die Maße erfahrt ihr im Schnittmuster, ich verwende immer Endlosreissverschlüsse)
Solltet Ihr das Täschchen mit einem integrierten Nadelkissen versehen wollen (was ich allerdings noch nie getan habe) braucht Ihr hierfür noch etwas Füllmaterial.

Damit Ihr nicht schon am Zuschneiden bzw. Besorgen der Materialien scheitert hier schon mal eine kleine Übersetzungshilfe:

Exterior Fabric             -        Außenstoff
Lining Fabric                -        Innenstoff
Pocket Lining Fabric      -        Tascheninnenstoff
Binding Fabric              -        Stoff für das Binding
Fusible Interfacing        -        Vlieseline (H 630 hat sich für mich bewährt)
Zipper                         -        Reissverschluss

Natürlich könnt Ihr die Teile schon mal zuschneiden, dann ist Tag 1 schnell erledigt.

Nachträgliche Anmerkung zum Zuschnitt: 

Wenn Ihr kein Inchlineal habt, dann verzweifelt nicht an den ungeraden Zahlen beim Umrechnen. Es kommt nicht auf den mm an. Es sollten nur die Innentaschenteile und Reißveschlusstaschenteile immer gleich groß sein.

Das Außenteil evtl. erst zuschneiden, wenn ihr das Innenteil vollendet habt, denn es kann sein, dass das Innenteil größer oder kleiner ist als die angegebenen Maße für's Außenteil. So passt alles optimal zusammen und es muss nicht erst rumgeschnippelt werden...

Die Reißverschlussendstücke schneide ich 1/2 Inch breiter zu, weil ich mich dann leichter tue.

Ein paar hatten beim Sew-Along das Problem, dass der obere Reissverschluss am Schluss zu kurz war. Ein paar cm (oder Inch ;o)) mehr schaden also nicht.
Natürlich könnt Ihr das aber auch mit längeren Reißverschlussendstücken ausgleichen...

1 Inch (1") entspricht übrigens 2,54 cm. Eine ganz einfache Umrechnungstabelle findet Ihr hier.

Noch ein Nachtrag: Heute habe ich eine sensationelle Entdeckung gemacht!
Nachdem mich eine liebe Leserin (ich weiss leider nicht mehr wer...) darauf aufmerksam gemacht hat, dass es früher mal bei IKEA Maßbänder gab, auf deren Rückseite INCH-Maßangaben waren, habe ich heute mal die Augen dort aufgehalten. Die Maßbänder habe ich nicht gefunden, doch einfach mal auf den Gratis-Maßbändeln aus Papier hinten drauf geschaut und - TATATAAAAA - auf der Rückseite sind INCH aufgezeichnet, also ein Inch-"Lineal" für Kostnix!!!!
Tut mir leid für alle, die beim Sew-Along mühsam umrechnen mussten.
Aber für alle, die die Tasche noch nähen werden ist es sicher eine Hilfe!

Hier noch ein Bildchen zum Mitnehmen in Eure Sidebar, falls Ihr Lust habt.



Sollte es vorab noch Fragen geben: Immer her damit!

Ich freu mich auf jeden Fall drauf!

Ganz liebe Grüße,
Marlies

P.S.: Verlinkt wird bei RUMS und Taschen und Täschchen.



Kommentare:

  1. Ha! Marlies! Das ist genau das, was ich heute gebraucht hätte!!! Kannst du Gedanken lesen? Dann werde ich auf jeden Fall dabei sein und ein etwas perfekteres Exemplar nähen.
    Deine heutige STB ist übrigens HAMMERMÄSSIG schön!!! Spätestens mit der hättest du mich gekriegt, aber schon deine vielen tollen Beispiele vorher haben mich überzeugt!
    Ich freu´ mich sehr auf den Sew-Along!!!
    LG und Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super! Ich habe gehofft, dass Du das sagst, liebe Astrid!:o) Ich freue mich!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Keine weiteren Fragen liebe Marlies *kicher*
    eher eine Antwort zu dem Verlinkungstool ... *später per Mail*
    und einige AHH´s und OHH´s zu deinem neuen schicken Täschlein ♥
    supischick!
    viele liebe Grüße und eine gute Nacht
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Gesine,
      dass Du keine Fragen mehr hast nach drei STB war mir klar *lach*!
      Danke für Deine Verlinkung auf Deinem Blog (übrigens wieder ein Traum die neue Tasche) und auch für Dein Angebot!
      Marita hat mir bereits einen Link geschickt, ich schau mal, wie ich damit klarkomme!
      Ich wünsche Dir einen schönen Tag und schick Dir liebe Grüße!

      Löschen
  3. Hallo,
    Schnittmuster bestellt….muss noch im Stoffstash stöbern gehen ….
    freue mich auf den sewalong!

    Schöne Grüße
    Hala

    AntwortenLöschen
  4. Deine Täschchen sind wunderschön und die Idee ist super. Ich habe mich schon durch die englische Anleitung gekämpft und habe es auch hinbekommen. Aber eine deutsche Anleitung wäre für viele sicher toll. Wenn ich es einrichten kann, bin ich dabei.
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse, das würde mich freuen!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Meine liebe, liebste, allerliebste Marlies!

    Ich bin dabei, aber sowas von dabei!
    Schnitt wartet schon (ich auch)
    Stoffe habe ich sogar schon im Kopf (sehr gut abgelagert),
    die restlichen Zutaten natürlich auch (siehe auch Styroporkranz *giggel*),
    es kann also losgehen!

    Aber warum denn noch soooooo lange warten?
    Hilfe!
    Aber gut, ich bin ja eigentlich dankbar, ist meine To-Do-Liste doch immer noch recht vollgestopft und ich bin froh, wenn der Mörder-Geburtstagsmonat April endlich vorbei ist ;-)

    Deine Elisabeth-STB ist ein echter Augenschmaus und das nicht nur wegen des zauberhaften Tula Pink Stoffes, auch das farbenfrohe Innenleben macht richtig Spaß!
    Hast du die als Vorlage gewählt? Das wäre ja genial, da kann man die einzelnen Teil wunderbar voneinander unterscheiden :-)

    Wie du siehst, scharre ich gedanklich schon mit den Hufen und freueeeeeee mich einfach riesig, mit dir zusammen zu nähen!
    Aber das richtige Miteinander nähen wollen wir dabei nicht aus den Augen verlieren, gelle?

    Liebste Grüße

    Sabine, die jetzt ganz dringend zur Geldverdienarbeit muss, du doch auch!
    Husch, husch!

    *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      den Zeitpunkt habe ich so spät gewählt, damit alle, die nicht über solche Vorrätte für ALLES verfügen (ich sage nur "Styroporkranz" *gg*) wie Du noch Zeit genug haben alles zu besorgen.

      Außerdem ist in der Woche der Freitag ein Feiertag und somit haben auch die Berufstätigen (wie DU *g*) die beste Möglichkeit es in einer Woche zu schaffen...

      Und: JA, ich habe das Täschchen von heute mitfotografiert und auch deshalb das quietschbunte Innenleben gewählt...- und weil's so gut zum Außenstoff passt...

      Ich habe heute übrigens frei! *duckundweg*
      Drück Dich!

      Löschen
  6. sehr gelungen, tula pink ist einfach großartig!
    da bin ich schwer am überlegen, ob ich meine taschennähkenntnisse doch mal ausweite :-)
    (bei der einrichtung der linkparty hilft dir ja schon gesine, bei fragen stehe ich aber auch gerne zur verfügung)
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Dein Angebot, liebe Anja!
      Würde mich sehr freuen, wenn Du auch mit dabei wärst!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  7. Hi,
    deine Sew Together Bags sind alle sooo schön und dein neuestes Modell ist traumhaft.
    Ich würde gerne auch noch ein wenig mehr daran herumprobieren und viele verschiedene Stoffe verarbeiten, mal sehen, ob ich dein Sew Along als willkommenen Anlaß nutzen kann.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lese ich hier heraus, dass Du die Tasche auch schon genäht hast?
      Ich finde ja, dass eine NIEMALS ausreicht.... *gg*
      Vielleicht findest Du ja die Zeit um mitzunähen, würde mich freuen!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  8. Genial! Ich habe grade (für 11.46€) den Schnitt gekauft und werde beim Sew-Along dabei sein! Super Idee, ich freu mich drauf!
    Vielleicht kriege ich bis dahin ja auch endlich mal meinen Blog auf die Reihe, dann kann ich mich auch verlinken.
    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das hört sich doch nach einem Plan an! Zweimal Druck aufgebaut, mein Tagesziel ist erreicht... *gg*
      Ich freue mich!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  9. Wie cool! Mit dem Sew-A-Long auf deutsch bist du Vielen bestimmt eine riesen Hilfe! Ich plane ja auch schon eine Weile eine zweite Version, da wäre dein Sew-A-Long natürlich der perfekte Anlass, die Pläne auch mal in die Tat umzusetzen^^ Mal sehen ob ich bis dahin noch die Stoffe finde die mir vorschweben...
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das möchte ich doch hoffen! Bin schon sehr auf die verschiedenen Varianten gespannt!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  10. bin begeistert ... von deinen taschen in der tasche. und dieser hübsche kopf hat mich zum anklicken bewogen ...

    liebe grüße von der tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich! Und? Habe ich ich dich angefixt?
      Liebe Grüße!

      Löschen
  11. Oh Prinzesschen, da hast du dir ja was vorgenommen, da hab ich ganz ehrlich enormen Respekt. Hui ich hätte so eine Angst vor dem ganzen PC-Kram, phu... na vom Englisch brauchen wir dann ja gar nicht mehr zu reden.. *g*.
    Eieiei. Du siehst mich sprachlos. Das du das wirklich durchziehst... da fällt mir nicht mal ne Lästerei ein..
    Hab einen schönen Tag und gutes Gelingen.
    Schmatzer
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie? Kein einziges lästerliches Wörtchen? Ines, bist Du krank? *gg*
      Der Sew-Along ist schon vorbereitet, ich denke mal, der Rest wird halb so wild...
      Hab Du auch einen schönen Tag! Ich schwing mich jetzt auf's Radl!
      Dicken Knutscher!

      Löschen
    2. Du SCHULD- ich kauft.. ;-)
      und dann ja dann sitz ich auch aufm Radl... (übrigens ist das Studio auch so gut wie gekündigt... *g*)
      Ja nenn mich ruhig Lemming... wobei das ja eigentlich so kommen musste...
      wer hat den Spruch nochmal geprägt--- da putz ich lieber--- *g*?
      Noch nen Knutscher und weg
      Ines die Blogfaule

      Löschen
    3. Soso, ich bin also wieder an allem Schuld. Aber das Geld, das Du durch Nichtmitgliedschaft im Fitnessstudio sparst hast Du ja gleichmal - vornweg - gut eingesetzt!
      Ich freu mich!

      Löschen
    4. Sag doch mal selber... ist es nicht immer wieder schön, wenn man einen gefunden hat, dem man die ganze Schuld in die Schuhe schieben kann??????
      Da hab ich doch eine prima Ausrede... und bald auch ein tolles Täschchen... so es gelingen wird.. *g*.. aber ich bin zuversichtlich, ist ja keine Klamotte... hihi.
      Winkenochmal
      Ines

      Löschen
  12. Das ist eine tolle Idee. Bin nämlich schon ganz angefixt durch die tollen STG in man in den letzten Wochen sehen konnte. Ich hab zwar keine Angst vor der englischen Anleitung, aber in der Gemeinschaft näht es sich doch viel netter. Lange Rede kurzer Sinn, ich bin dabei. Gehe jetzt gleich mal den Schnitt einkaufen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, da habe ich ja mein Ziel erreicht! *g*
      Schön, dass Du mit dabei bist! Du hast recht, zusammen macht's mehr Spaß!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  13. Hallo :)
    Das ist echt eine tolle Idee. Habe es mir auch nicht gekauft, da meine englisch Kenntnisse echt miserabel sind.
    Leider habe ich auch Probleme beim bezahlen.
    Sehe ich das richtig, dass ich nur per PayPal und Kreditkarte zahlen kann?
    Oder ärgert mich mein PayPal wieder?
    Ich besize nämlich leider keine Kreditkarte.
    Stoff ist schon bestellt ;)
    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, ich denke ich habe damals mit PayPal bezahlt (wie so ziemlich alles...), ist aber schon lange her...
      Toll, wenn Du mit dabei bist!
      Liebe Grüße und viel Erfolg beim Bezahlen! ;o)

      Löschen
    2. Huhu Rebecca, du kannst per Paypal zahlen, bei mir hat es geklappt! Versuchs noch mal :-)

      Löschen
  14. Hallo!
    Ich hab so einen ähnlichen Schnitt gekauft, allerdings auf deutsch...
    http://de.dawanda.com/product/63267575-Naehanleitung-Zippy-Faechertasche-EBOOK-m-7-Faecher
    Bin mir jetzt aber nicht sicher, ob das haargenau die gleich Bag ist, sehen sich aber ziemlich ähnlich...

    lg Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei der deutschen Variante bin ich mir ziemlich sicher, dass einfach das Original abgekupfert, übersetzt und als eigenes SM verkauft wurde. Sowas unterstütze ich nicht. Deswegen verweise ich auch nur auf das Original, auch wenn es teurer ist.
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
    2. Ach so, eigentlich arg, dass die Leute sowas machen, ich habe es mir vor einem Jahr gekauft, da kannte ich die englische Version noch nicht.
      lg martina

      Löschen
  15. Das ist eine ganz tolle Idee,ich möchte gerne mitmachen
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Eine super Idee. Da werd ich nach her mal einkaufen gehen müssen... Deine Täschchen sind so genial, dass sich die Investition bestimmt lohnt. Tatsächlich hab ich das bisher meinen sehr bescheidenen Fremdsprachenkenntnissen nicht zugetraut... Aber so! Da bin ich doch dabei.
    VLg Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Einkauf hat schon mal geklappt ;) Ich freu mich!

      Löschen
    2. Du bist ja flott, liebe Julia! ;o)
      Ich freu mich, dass Du mit dabei bist!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  17. Liebste Marlies,

    jetzt habe ich mit dem Kommentar extra gewartet, bis die Post da war (nein, nicht bis die Post abgeht *g*), weil ich sicher war, dass ich diesen Satz dann schreiben kann:

    Deine Elizabeth-STB ist die schönste im Land ... aber meine Vögelchen-STB von dir (hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen) ist noch tausendmal schöner als sie ... nein, tausendmal ist ganz leicht übertrieben - und ich finde deine Tasche wirklich extrem schön ... aber ich freue mich wie blöde über meine, da musst du verzeihen, dass da gerade nichts drüber geht! Tust du doch, oder? ♥

    Hab noch mal ganz lieben Dank, dass du sie für die Elfen-helfen-Sly-Spendenaktion zur Verfügung gestellt hast!

    Und dein SewAlong findet hier zu Recht begesiterten Zuspruch!

    Allerliebste Grüße und einen wundervollen Tag!
    Helga, die erstmal ihre STB weiter streicheln muss ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga, ich freu mich so, dass Dir meine, äh DEINE, STB so gut gefällt!
      Und jetzt bin ich ja noch klüger als vorher und freue mich obendrein, dass Du Dir auch noch das SM geholt hast und mitnähen möchtest! Genial! Juhuuu!
      Drück Dich!

      Löschen
  18. Jawoll!
    Ich bin dabei!
    Schnittmuster ist geladen und jetzt muss ich Stoffe gucken...
    Deine STBs sind allesamt so wunderhübsch, dass ich mich schwerlich entscheiden könnte, wenn ich müsste, welches das Schönste ist.
    Aber ich muss ja nicht. ;O)

    Liebste Grüße und ich freu mich drauf!
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so toll Ina, ich freu mich so! Auch Du, wo Du doch so ein schickes Exemplar von der lieben Gesine bekommen hast...
      Dicken Knutscher!

      Löschen
  19. Ich bin ja voll begeistert von dem Schnitt! Der ist wirklich grandios! Super, dass Du Dir die Arbeit machst die Schritte auf deutsch zu erklären! Ich bin schon sehr gespannt!
    Deine Neue ist wieder ein Traum!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Christiane! Und wie schaut's aus? Bist Du auch mit dabei? *zwinker*
      Liebe Grüße!

      Löschen
  20. Juhu, das ist super, ich hab mich nicht getraut und nur bewundert! DANKE ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Genau deshalb mach' ich es! :o)
      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. So, Schnittmuster ist runtergeladen und jetzt versuche ich gerade mit den englischen Größen klarzukommen - aber was ist denn beim Material wenn da steht 1/2 Yard x WOB - heißt das sowas wie ganze Stoffbreite ...?

      Löschen
    3. Yard ist eine Längenangabe und WOF bedeutet die Stoffbreite.
      Ist nur wichtig, wenn Du die ganze Tasche aus demselben Stoff nähen möchtest...

      Löschen
  21. Hallo,

    da sprang mich doch Elizabeth einfach soooo an und ich bin mal wieder zum Luschern und Lesen geblieben. Das Schnittmuster/ die Anleitung ruht igendwo auf meiner Festplatte und ich werde, wenn ich Zeit finde, es dir und Gesine gleich tun. Ich finde die Sew together bag toll und finde es eine tolle Idee von dir, denn Mädels ein wenig weiterzuhelfen, die sich mit der englischen Anleitung alleine schwer tun. Viel Spaß dabei!

    judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Judith! ich war so dankbar über die Beschreibungen auf dem Blog von Quiltbarn. Und da habe ich mir gedacht: Warum dasselbe nicht auf deutsch, damit die Sprachbarriere wegfällt...
      Da bin ich mal auf Deine Variante gespannt!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  22. Wieder so ein tolles Beispiel für diesen super Schnitt. Und der SewAlong ist so eine tolle Idee liebe Marlies. Die Chance muss ich ja irgendwie nutzen. Alleine würde ich mich nicht ran wagen. Ich hoffe nur, dass ich es zeitlich unterbringen kann. Aber ich werde mein bestes geben. Ich geh dann mal Schnittmuster kaufen. Der Rest sollte ausreichend vorhanden sein *hust*

    Liebe Grüße, Geo
    P.S. ich hätte auch nen Styroporkranz, oder einen Strohkranz.... *schäm*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Hihi* Soso, Du auch? *lach* Na, wer zu Hause Kränze für alle Fälle lagert, der hat sicher auch ausreichend Stoffe und Reißverschlüsse daheim...
      Super, ich freu mich! Ich wenn's Dir über den Kopf wächst: Du kannst ja immer noch nachziehen und am 5. Tag ist 1. Mai und Feiertag...! ;o)
      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Jepp, Stoff ist da, genug.*hust* Reißverschlüsse auch. Den Schnitt habe ich auch gekauft und auch gedruckt und mal gelesen. Nun habe ich schon gaaanz viele Fragen. Ich bin mir sicher, die meisten klären sich beim Sew along. Ich würde allerdings gerne schon mal zuschneiden. Daher hier mal eine Frage dazu.

      Kann ich die Stoffe eigentlich wie in der Anleitung zuschneiden und trotzdem mit meinem normalen Standardfuss nähen? Da ist ja eine andere Nahtzugabe drin. Eigentlich müsste ich ja dann die Schnitteile quasi vergrößern um die Differenz der NZ? Oder sollte ich besser einen Inch Fuß besorgen? Wie hast du das denn gemacht?

      Liebe Grüße,
      Geo

      Löschen
    3. Liebe Geo,

      man merkt, Du hast echt was in der Birne, Dir schon vor dem Zuschneiden so gewichtige Fragen zu stellen (auf die Idee wäre ICH im Leben nicht gekommen! *lach*).
      Du kannst an Deiner Nähmaschine sicher auch die Nadel verstellen (nach rechts bzw. links). Ich habe die Nadel so weit nach rechts verstellt, dass ich mich wieder an meinem normalen Nähmaschinenfuß orientieren konnte. Das musst Du dann nur einmal nachmessen und das war's.
      Aber ich sag jetzt auch mal - und hoffe, dass ich mich damit nicht all zu weit aus dem Fenster lehne: Hier geht's nicht um mm, wenn's 1 mm mehr oder weniger NZ ist musst Du das später nicht bereuen.
      Also nur wegen der STB brauchst Du ganz sicher keinen INCH-Nähfuss.
      Ich habe mir ein Inch-Lineal zugelegt, aber auch, weil ich öfter mal nach englischen Patchwork-Anleitungen nähen möchte...

      Hat das Deine Fragen beantwortet?
      Liebe Grüße!

      Löschen
  23. Oh, den Sew Along muss ich im Hinterkopf behalten. Die Stoffe von Tula Pink sind der Oberknaller. Ich seh schon ich komm nicht um die Tasche drumrum.

    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde das nicht machen, wenn ich nicht so von dem Täschchen begeistert wäre, liebe Nina!
      Bin gespannt, ob Du mitnähst!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  24. Hallo Marlies,

    deine neue Sew-together-Bag ist super geworden und gefällt mir sehr. Das du einen Sew-Along für die Tasche machst finde ich spitze. Ich habe zwar bereits eine mit Hilfe der englischen Anleitung genäht, aber an dem Sew-Along werde ich auf jeden Fall teilnehmen.

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, liebe Jana! Wir überschwemmen das Land mit unseren STBs! *gg*
      Dann bis bald und liebe Grüße!

      Löschen
  25. ach das ist ja eine super Idee und im Mai sind sooo viel Feiertage und ich habe sie alle frei..... da werde ich mitmachen. Das wird ja neben lernen und Power Point Präsentation hoffentlich drin sein... jesses, das vergesse ich immer... aber es geht ja nichts verloren bei dir im Blog.
    Vielen Dank ,dass du das machst....

    LG Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Näh' sie, wann immer Du Zeit dafür findest!
      Ich freue mich wirklich sehr, wenn's Dir weiter hilft!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  26. Das neue Bag ist einfach großartig! So wie alle natürlich...
    Mal sehen, ob ich mich da auch mal drüber traue!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst Dir ja auch erstmal die ersten Tage und Beschreibungen anschauen und dann entscheiden, ob Du sie nähen möchtest! Das holst Du schnell auf!
      Dankeschön und liebe Grüße!

      Löschen
  27. Der sew along in deutsch ist eine ganz wunderbare Idee. Ich habe schon lange die Täschchen bewundert, mich aber nicht an die englische Anleitung getraut. Auch schreckte mich der Preis ein bißchen. Der sew along war der letzte Schubs. Ich habe den Schnitt gerade für 11,62€ gekauft. Da ich keinen Blog und kein google blogger Passwort habe muss ich anonym schreiben.
    Vielen Dank für den sew along
    Nicole P.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr, sehr gerne! Ich werde bis auf weiteres anonyme Kommentare weiter zu lassen, - auf jeden Fall bis nach dem Sew Along, falls Fragen auftauchen. Mal sehen, wie sich das mit der Spamquote gestaltet....
      Bis dann und liebe Grüße!

      Löschen
  28. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  29. Huhuuu Marlies! Grias Di!
    Die Idee ist grandios. Und ich werde alles mit Argusaugen verfolgen. Und irgendwann brauch ich auch unbedingt so ein Raumwunder-Täschchen. Ich betreibe jetzt erstmal UFO-Abbau, weil mich diese ganzen halbfertigen Sachen irgendwie mental blockieren. Also schön eins nach dem anderen.
    Am besten kommst du mal auf ein Stück Apfelkuchen vorbei. Das Handtuch ist selbstverfreilich schon ausgebreitet ;-) und dann nähen wir mal zusammen. Ohne zu quatschen - is eh klar...wg der Konzentration und so...

    Allerliebste Grüße
    Steffi

    P.S. ich hätt ein bisschen Hinterkopf abzugeben....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, Steffi, da werden wir wohl oder übel mal einen privaten, kullinarischen und völlig kommunikationsfreien Sew-along starten müssen.... *soifz*
      Ich behalte das mal im Hinterkopf *lach*!
      Dicken Schmatz!

      Löschen
  30. Ich mach mit... ich bin schon ganz aufgeregt und muss gestehen, dass ich die Anleitung zwar verstehe, aber nicht kapiere, also einmal lesen reicht da wohl nicht... aber immerhin, die Anleitung ist jetzt aufm PC und ich kann mitmachen... ich hab übrigen 11 Euro irgendwas bezahlt, da sie im Original 12 USD kostet und der Kurs irgendwo bei 1,057 ist...also was ich eigentlich damit sagen will, die 14 € kann ich nicht nachvollziehen... egal, ich mach mich mal dran meine Stöffchen für die Sew together Bag auszusuchen.

    Dir schon mal vielen Dank für die Mühe und das ganze auf deutsch zu erklären :o)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bei der ersten STB auch erstmal gegrübelt, liebe Martina, aber bei der sechsten geht's dann schon wie von selbst.... *gg*
      Ich freu mich, dass Du auch dabei bist!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  31. Hallo Marlies,

    ich bin auf jeden Fall dabei und freu mich sehr mit dir und mit allen zusammen zu nähen.
    Den Schnitt habe ich gerade gekauft und habe 11,69 € bezahlt.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, super Heike! Ich freu mich! Das wird sooo toll!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  32. Hallo liebe Marlies,
    durch Zufall bin ich auf deinen Blog geraten und gleich ganz begeistert, was du für tolle Taschen nähst, großes Kompliment an dein Nähtalent!

    Zur Zeit ist es krankheitsbedingt recht ruhig bei mir,
    will aber nicht versäumen dir die herzlichsten Sonnengrüße
    aus Augsburg zu schicken

    Gabriele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ele, das tut mir sehr leid, dass es Dir nicht gut geht und ich hoffe, dass Du Dich bereits auf dem Weg der Besserung befindest!
      Vielen Dank für Deine lieben Worte!
      Liebe und sonnige Grüße zurück von einer Ex-Augsburgerin!

      Löschen
  33. Hallo liebe Marlies,

    ich finde es klasse das du diesen Sew Along machst. Hab mir gerade das E-Book gekauft. Mein Nähzimmer ist so im groben aufgebaut und am Wochenende werde ich auf dem Stoffmarkt die passenden Zutaten besorgen.

    Jetzt hab ich noch eine Frage. Nimmst du für das fusible lightweight interfacing und für das fusible Fleece jeweils die Vliseline H630?

    Ich habe noch nie nach einer englischen Anleitung genäht das ist totales Neuland für mich.

    LG Tanja (Rosenheim)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      ich habe für alles das H630 verwendet, finde ich genau richtig...
      Na, auf dem Stoffmarkt müsste es ja alles geben. Vielleicht fahre ich da auch hin wenn das Wetter passt...
      Liebe Grüße nach Rosenheim!

      Löschen
  34. Hallo Marlies,

    Oh ich freu mich, dass du das Sew-along für dieses Täschechen machen möchtest. Hatte es schon lange im Auge, mich aber nie getraut.
    Nun habe ich es mir gerade zugelegt, habe 11,31 Euro bezahlt, also alles noch im Rahmen und möchte gern mitmachen.. Nun verzweifel ich aber schon fast am Zuschneiden.. lach
    Darf ich fragen, was WOF bedeutet? Und 1/2 Yard sind dann - wenn ich diese Umrechnungstabelle richtig lese, ungefähr 50 cm, oder? Habe immer nur H640 im Hause, deswegen muss ich mir noch H630 besorgen.
    Hach ich freu mich..
    lg anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke,
      was WOF bedeutet, darüber habe ich auch schon gegrübelt. Am wahrscheinlichsten finde ich es noch als Abkürzung für "whole of fabric" was soviel wie Stoffbreite bedeuten wird. Ich finde das aber sowieso nicht sooo relevant, außer Du möchtes die STB komplett aus einem Stoff nähen und das halte ich für eher unwahrscheinlich oder? Der bunte Mix aus verschiedenen Stoffen macht ja auch ein bisschen den Charme der Tasche aus.
      Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen!
      Schön dass Du dabei bist!
      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Huhu ihr beiden,
      ich hatte es (natürlich *gg*) gegooglet und es heißt "width of fabric" und bedeutet genau das was Marlies geschrieben hatte, nämlich Stoffbreite ... und in den USA mag es ja noch irgendeinen Sinn machen, da scheint ja alles 110cm breit zu sein, aber hier ja nun wirklich nicht ... O_O
      Allerliebste Grüße, Helga

      Löschen
    3. Liebe Marlies und Helga,

      vielen lieben Dank für eure schnellen Antworten. Das ist ja superklasse und genau, für mich total unrelevant :)
      Na, dann werde ich nun mal studieren gehen, was ich so benötige.
      Da ich -fast noch Anfängerin- bin, möchte ich auch noch nicht so teure Stoffe benutzen, werde also was aus meinem Fundus nehmen - danach kann ich ja immer noch ne neue nähen *hihi*
      Nochmals vielen lieben Dank
      Anke

      Löschen
    4. Mensch, liebe Frau Google, wenn wir Dich nicht hätten! *drückundknutsch*
      Vielen Dank, dass wir nicht unwissend sterben müssen....
      Nun sind auch die letzten Geheimnisse der Anleitung geknackt! *nochmaldrück*

      Löschen
    5. Eigentlich könnten wir Dich auch Frau Goggel nennen, liebe Helga, dann kannste mit in Steffis Hühnerstall... *gg*

      Löschen
    6. ... das klingt, als wäre ich dann der Hahn im Hühnerhaufen ... *giggel* *goggel*?
      *drückundknutschzurück*

      Löschen
    7. Ich bewundere gerade ausgiebig deine Geduld ♥ ... obwohl sie langsam ganz leicht abzunehmen scheint ... *giggel*
      *drückdich*
      Helga

      Löschen
  35. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  36. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Marlies,

    ups, ich schon wieder, aber bevor ich meine Stöffchen zerschneide, schnell noch ein Frage..
    Gehen wir zusammen auch die Masse der Zuschnitte durch im Sew-along.
    Ich gebe zu, ich habe kein Inch-Ruler und habe mir nun die Maße alle umgerechnet, aber da kommen ganz schön krumme Summen raus :)
    Hast du in inch zugeschnitten?
    Ausserdem weiss ich nicht genau, was manches in den Cutting Directions heisst.
    Sorry, wenn ich jetzt schon nerve :(
    LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      sorry, aber das kann ich nicht tun, denn dann braucht niemand mehr das Schnittmuster zu kaufen, wenn ich auch noch die Maße der Schnittteile veröffentliche und das wäre geschäftsschädigend. Da wäre die Erfinderin des Schnittmusters zurecht sauer... Also wirst Du leider ohne ein Inch-Lineal mit den krummen Zahlen leben müssen... Ich habe übrigens in Inch zugeschnitten...
      Vielleicht beruhigt es Dich ja, dass es bei den Maßangaben nicht auf den mm ankommt, nur sollten die Schnittteile dann natürlich dieselben Maße haben (B1,B2,B3,B4 und die Schnittteile für die RV-Täschchen).
      Solltest Du allerdings eine Übersetzung in den "Cutting-Directions" benötigen kannst Du gerne nochmal fragen...
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  38. Hallo Marlies,
    ich möchte sehr gerne bei dem Sew Along mitmachen. Ich habe mir auch bereits das Schnittmuster besorgt. Leider scheitere ich schon am zuschneiden...
    Ist "Materials" die Gesamtmenge der einzelnen Stoffe und "Cutting Directions" die Anleitung wie ich die einzelnen Stoffe auseinderschneiden muss?
    Was bedeut den WOF?
    Fragen über Fragen.....
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir weiterhelfen kannst!
    Viele Grüße Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosi,
      schön, dass Du auch mitnähen möchtest! Zu Deinen Fragen:
      "Materials" ist das gesamte Material, das benötigt wird (einschließlich Reißverschlüsse und Vlieseline).
      Die "Cutting Directions" ist - wie Du sehr richtig bemerkt hast - die Anleitung, wie die einzelnen Materialien zugeschnitten werden müssen (ein paar Übersetzungen dafür oben in meinem Post).
      "WOF" schließlich heißt "width of fabric" und bedeutet so viel wie Stoffbreite. Dieser Hinweis ist aber nur wichtig, falls Du die ganze Tasche in nur einem Stoff zuschneiden möchtest. Du kannst aber gerne verschiedene Reste verwenden, sodass Dein Täschlein bunter wird. Ist nur eine ungefähre Angabe der Stoffmenge.
      Ich hoffe, das hilft Dir erstmal. Ansonsten: Immer schön weiter fragen... :o)
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
    2. Vielen Dank für die schnelle Antwort! Dann schau ich mal wie weit ich komme. :-)

      Rosi

      Löschen
  39. Hallo,

    ich würde auch gerne mitnähen. Den Schnitt habe ich schon ewig rumliegen und sogar angefangen. Bin aber dann erstmal am Zuschnitt vom Trapez gescheitert. Mmmh ist die NZ schon angezeichnet oder muss ich die noch dazu geben. Tja und dann lag alles wieder brach..... Jetzt aber wird losgelegt.

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      die NZ ist beim Seitenteil schon inklusive, ist immer 0,25 INCH....
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  40. Hallo Marlies,
    über elfen-helfen bin ich auf deinen blog gekommen & habe dort deine tolle stb bewundert.
    spontan hab ich grad das schnittmuster gekauft & bin nun ganz gespannt auf das sew-along.
    liebe grüße
    lisa*

    AntwortenLöschen
  41. kreisch ich hab das Schnittmuster so ewig schon hier auf der Festplatte..und habe es nie geschafft..ich bin dabei.. freu mich..und hoffe ich schaffe die Vorgaben... pur hibbel.. ich bin aufgeregt.. ggggggglllllggggggg emma

    AntwortenLöschen
  42. Jetzt hab ichs verpasst, weil ich die Woche auch nicht wirklich Zeit habe, aber ich träume auch schon eine Weile von einer Sew-Together-Bag. Da die Infos ja auf deiner Seite bleiben, hab ich ja noch Chancen das nachzuholen. Ich muss mal meinen Zeitplan überprüfen.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Marlies,
    habe heute durch Zufall dein Blog gefunden und bin so begeistert!! Wollte schon lange dieses Täschchen nähen, aber habe mich nie getraut. Dank deiner tollen Anleitung werde ich mir nun auch den Schnitt bestellen.
    Vielen vielen Dank.
    Lieben Gruß
    Martina

    AntwortenLöschen