Dienstag, 23. September 2014

Coole Kissen

Als ich vor etwa 1/2 Jahr diesen Stoff auf einem anderen Blog gesehen habe wusste ich: Den muss ich haben. Geplant waren zwei Kissen für meinen Bruder, der hauptberuflich Gitarrist ist.

Gefunden und bestellt habe ich den schönen Michael-Miller-Stoff dann hier. Geschickt werden die Stoffe direkt aus Hong Kong, weswegen der Versand etwas länger dauern kann.

Kaum ausgepackt stürzten sich meine Jungs auf den Stoff und verlangten je nach einem Kissen.

Nachdem es das erste Mal war, dass Muddi die Ehre zu Teil wurde, ihre Söhne zu benähen, gab ich schnell nach, ich konnte ja nochmal nachordern.

Die Fotos zeigen die Kissen meiner Söhne. Da die Kissen für meinen Bruder haargenau gleich aussehen habe ich mir das Fotografieren diesmal gespart.
Also kein Grund zur Sorge: Die Sträucher in Grafing tragen durchaus noch Laub, die Fotos sind vom Februar :o).
Hinten mit Reissverschluss, mein favorisierter Verschluss
(leider das Foto vergessen).
Wieder mit selbstgebastelter Paspel.
Also habe ich nachbestellt, damit's auf eine versandkostenfreie Lieferung hinauslief (ab 60 Euro) diesmal auch etwas mehr... :o)

Das böse Erwachen kam dann, als mir nach drei Wochen das Päckchen ausgehändigt wurde und der Zoll zusätzlich 11 Euro verlangte. Ich bezahlte zähneknirschend, werde dort wohl aber eher nicht mehr bestellen. Auf meine Mail an das Unternehmen deswegen wurde mir mitgeteilt, dass das äußerst selten vorkäme... Wieder was gelernt...

Die Kissen wurden auf jeden Fall gerne genommen und finden ihren Platz heute beim Creadienstag, bei Steffis Kissenparty, bei der Revival-Linkparty und bei Meertje.

Habt einen schönen Dienstag!
Liebe Grüße!
Marlies





Kommentare:

  1. Das mit dem Zoll ist ja ärgerlich. Warum kommt das denn mal vor und mal nicht? Also fair ist das nicht. Im Gegensatz dazu, dass dein Bruder und deine Jungs nun so geniale Gitarrenkissen haben :) Der Stoff ist aber auch richtig schön :)

    Liebe Grüße
    Rebecca, die bei den schönen Kissen gar nicht auf die Büsche geachtet hat

    AntwortenLöschen
  2. Das sind echt tolle Kissen!
    Ich hab´ auch schon mal dort bestellt und hatte wohl Glück. Deine Erfahrung wird mich aber nun davon abhalten, weitere Versuche zu starten. Man liest schon hier und da, dass man mit dem Zoll Probleme kriegen kann. Scheint wirklich ein Glücksspiel zu sein - sehr ärgerlich!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Eine Freundin hatte mir für ein Geschenk auch dort Stoff bestellt. Zum Geburtstag kam sie hier mit leeren Händen an, was sie sehr geärgert hat. Auch sie musste nach 3 Monaten Wartezeit (!!!) Zoll bezahlen. Nichtsdestotrotz die Kissen für deine Jungs sind wunderschön geworden!
    LG Uli

    AntwortenLöschen
  4. Wow, echt schön! Der Stoff ist klasse und passt ja in diesem Fall einfach perfekt! Die Sache mit dem Zoll ist natürlich ärgerlich ...
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Trotz dem Ärger mit dem Zoll - es hat sich sehr gelohnt. Das Ergebnis ist perfekt und dient mir als Anregung für das Einzugsgeschenk eines Musikerfreundes.
    Lieben Dank für's Teilen.
    LG
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
  6. Die Kissen sind richtig toll geworden !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Die Kissen sind ja klasse! Total schöner Stoff! Bei dem Shop hab ich auch gerade bestellt, allerdings unterhalb der Zollgrenze, mittlerweile muss ich da so häufig hin, die kennen mich bestimmt schon^^ Wenn du im Wert von über 150 Euro bestellst kommt da neben der Mehrwertsteuer auch noch ne Zollgebühr drauf, dann wird es nochmal richtig teuer! Sowas erzählt einem aber auch keiner wenn man mal da ist^^

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  8. Schnuckelchen was für ein Stoff.... ich bin begeistert.... zum Glück liest meine Musikerfamilie deinen Blog nicht, sonst müsste ich wohl auch bald Zoll zahlen.... *hihi*
    Aber meinen Gatten habe ich auf deinem Blog *erwischt*.... er ist von deinen Reiseberichten sehr begeistert....
    Fröhliche Grüße und hab einen schönen Tag... schaff was, morgen kommste wieder zu nix....*duckundweg*
    ;-)
    der Klugscheißer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie..."erwischt"... Ich dachte, dass wäre die allmorgendliche gemeinsame Frühstückslektüre.... statt Zeitung....
      Stimmt ja, ran an die Maschine....
      :-*

      Löschen
  9. Liebe Marlies!
    Der erste Weg zum Stoffabbau...? *kicher*
    Klasse sind die Kissen! Die Zollgebühr ist zwar ärgerlich... aber bestimmt bald verdrängt ;-) Ich hatte das auch schon einmal, als ich ne Großbestellung ykk´s in den Staaten gemacht hatte... Ganze 4,80 musste ich Zoll zahlen. Witz, oder? :-/
    Aber eine Frage muss ich noch loswerden zu deinen Kissen... Du schreibst, dass du einen RV eingenäht hast... DAVON hätte ich zu gerne ein Foto gesehen. Vielleicht denkst du mal an mich beim nächsten Kissen und schickst mir ein kleines Bildchen?
    Viele liebe Grüße
    Jana
    PS: Ich glaub, dein Link hat mir sehr geholfen... oder? Noch immer noreply? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana,
      ich glaube bei allen anderen meiner Kissen habe Fotos vom RV gemacht (also beim Pilzkissen bestimmt). Guck doch da bitte mal nach....
      Liebe Grüße, Marlies

      Löschen
    2. Jaaa! Danke für den Tipp! Hab ich jetzt auch gesehen. Und die Lösung finde ich sehr gut. Muss ich mir unbedingt merken.
      Lieben Gruß!
      Jana

      Löschen
  10. Huhu Marlies,
    ein wirklich toller Stoff. Ich möchte schon lange ein Kissen in Gitarrenform nähen und das wäre der ideale Stoff dafür. Aber eigentlich wollte ich das Kissen im Zuge des Stoffabbaues nähen......
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Marlies,

    da sind sie ja, die obercoolen Kissen für den obercoolen Gitarristen ... ja okay, das sind jetzt die für deine obercoolen Jungs, aber obercool bleibt obercool!! ♥

    Bei dem Shop habe ich auch einmal bestellt. Nachdem das Paket wochen-/monatelang beim Zoll lag und ich irgendwann nicht mehr nicht mehr in die Sndungsverfolgung geschaut habe, bekam ich Nachricht, dass das Paket wieder in Japan ist (warum auch immer) ... für das erneute Zusenden wollte man gut 20 Euro Porto haben ... die Bestellung habe ich daraufhin storniert, aber weder Antwort noch Geld erhalten ... Sch...laden .. :o(
    Aber schön, dass es bei dir geklappt hat ...

    Allerliebste Grüße und einen wundervollen Dienstag!
    Helga

    AntwortenLöschen
  12. Hah, und aus dem Grund habe ich schon ein paar Mal entschieden: Ach nee, in Hong Kong bestelle ich lieber doch nicht. :-)) Trotzdem, das Stöffchen war's wert! Wirklich cool und ganz sicher sehr bequem, wenn der Bruder mit den weiblichen Groupies auf dem Sofa liegt. *lach* ;-)

    Liebste Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nix da Groupies! Frau und Kind!!! :o)
      Ja, wenn ich so bescheiden wie bei meiner ersten Bestellung geblieben wäre, wäre ich vermutlich auch uninteressant für den Zoll gewesen.... Die Gier, die Gier...

      Löschen
  13. Hey, tolle Kissen! Der Stoff ist wirklich suuuper! Das Paspelband ist das i-Tüpfelchen dabei!!! Sehr schön! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marlies,

    Da musstest du zum Zoll um deine Traumstöffchen zu holen, welch Fechheit! Stoffsüchtige so auf zuhalten! *schimpf*
    Coole Kissen, sehr coole Kissen! Schneit es da etwa im Hintergrund? Müsste eigentlich. *lach*

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  15. Die Kissen sehen toll aus ;-) Mein Grosser liebt solche Kissen, auch wenn er schon unzählige auf seinem Bett hat !!!
    Liebe Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  16. Da hast du aber zwei sehr schöne Kissen genäht. Da hast du recht, der Stoff ist wirklich wunderschön und passt sehr gut zu deinem Bruder als Gitarristen.
    Das mit dem Zoll ist sehr ärgerlich, ich denke bei dem etwas mehr war es zu viel für den Zoll. Ich denke, es kommt drauf an ab wie viel Euro Zoll erhoben wird.

    AntwortenLöschen
  17. Dein Posttitel trifft es schon perfekt:
    Coole Kissen!!! ;O)
    Kein Wunder, dass deine Trittbrettfahrer auch welche wollten (und bekommen haben)
    Vor dem Zoll hab ich auch jedes Mal Bammel, wenn sich manche Shops bei Amaz*n nach Abschluss der Bestellung als fernöstliche herausstellen.
    Bis jetzt hab ich immer Glück gehabt.

    Ganz liebe Grüße
    Ina
    P.S. 24 - der Countdown läuft...

    AntwortenLöschen
  18. Jaja, da jongliert man mit seinem Stoffbudget und dann sowas! Wer soll den damit rechnen! Ich finde auch, man müsste vorgewarnt werden, auch wenn es nur selten vorkommt. Selten ist eben nie! Die Kissen sind aber wirklich sehr schön geworden und genau das Richtige für einen Gitaristen und/oder seine Neffen;)
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Kissen ♥♥♥ Aber das mit dem Zoll ist natürlich sehr ärgerlich.. Ich habe mich bisher noch nicht getraut "dort" zu bestellen (wo ich vermute, dass Du bestellt hast ;o))

    Jedenfalls war ich heute mal total verwundert, warum ich seit Ewigkeiten keinen Post mehr von Dir im Dashboard habe und habe nun entdeckt, dass ich gar keine Leserin mehr war :o( Wie kann das denn sein? Ich hab mich doch da gar nicht rausgelöscht... Jedenfalls hab ich mich gleich wieder eingetragen :o)

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  20. Sehr hübsche Kissen! Mit dem Zoll hab ich persönlich auch immer Pech! Und muss im Zweifelsfall noch 2 x 70 km fahren, drum lass ich das ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen