Dienstag, 17. Februar 2015

Einkaufsbeutelmassenproduktion

Februar ist geschenketechnisch ein bitterer Monat für mich: Drei von meinen fünf Brüdern haben da innerhalb von 11 Tagen Geburtstag! Uff!!! 
Männer beschenken ist ja schon grundsätzlich schwieriger als Frauen und ich bin jedes Jahr froh, wenn ich das "Februar-Problem" wieder irgendwie gelöst bekommen habe...

Dieses Jahr habe ich beschlossen, Bücher & Co. in einem selbstgenähten Einkaufsbeutel - männertauglich - zu verschenken. Den Schnitt habe ich selbst zusammengebastelt. Ich habe gleich mehrere Varianten genäht, damit die Beschenkten auswählen können. 


Die übriggebliebenen werde ich in eine kürzlich begonnene Kiste für "Last-minute-Geschenke" legen. Sowas kann nicht schaden...


Einkaufstaschen für den Mann
Leider wurden die Fotos erst bei einsetzender Dämmerung und bescheidenen Lichtverhältnissen gemacht und ich bitte dies zu entschuldigen.


Weil meine älteren Brüder aktive Schachspieler sind bot sich dieses Design an.
Darum habe ich ihn vorsichtshalber gleich drei mal genäht...
Der Schachbrettstoff ist gleichzeitig ein zweigeteiltes aufgesetztes Fach.
Der Häuserstoff ist in einziger Traum und bei Grete von "Stoffsalat" erhältlich und wie ich finde auch sehr gut männertauglich.
Den Baumstoff habe ich als Gratisbeigabe bei der letzten Bestellung von der lieben Catrin vom"Stoffbüro"erhalten.
Vermutlich wurde ich dort "Kundin des Monats" *lach*
Der Baumstoff ist ebenso eine zweigeteilte aufgesetzte Tasche.

Die Beutel wurden jeweils farblich passend innen gefüttert.
Ich verlinke die Beutel beim Creadienstag, bei Taschen und Täschchen und 12 Taschen 12 Monate (endlich mal wieder!). Außerdem gibt es bei "1-2-3-Nadelei" auch eine Linkparty zum Plastikvermeidungsthema und zwar hier.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Dienstag!

Liebe Grüße,

Marlies

Kommentare:

  1. Hui die sehen toll aus und definitiv männertauglich! Sehr stark!
    Um die vielen Geburtstage in so kurzer Zeit beneide ich dich jetzt auch nicht wirklich. *lach* wir haben das hier zwischen Weihnachten und Neujahr. 3 in 7 Tagen. Das ist auch äääätzend. ;) LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Super Täschchen, liebe Marlies, absolut männertauglich.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marlies,
    das sind tolle Taschen, eine schöner als die andere! Da hast du aus deinem "Februarproblem" eine tolle "Umweltrettungsaktion" gemacht, immer her mit den Stoffbeutel!
    Übringens, falls du welche übrig hast, gibt es im März den Taschentausch bei Sulevia'sWorld. Vielleicht hast du Lust mitzumachen.
    Hab einen wunderschönen Tag und liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne das Problem, liebste Marlies ;-)

    Hier sind am WE auch zwei Geburtstage an zwei aufeinanderfolgenden Tagen und ich habe noch KEIN Geschenk!! *grusel*

    So ein Beutelchen wäre allerdings auch keine schlechte Idee, kann ja nie schaden, wenn man sowas besitzt, auch als Mann - ich versuche hier auch ständig alle davon zu überzeugen wie "uncool" Plastikbeutel sind und deine COOLEN Taschen sind der beste Beweis dafür, dass alles besser ist als Plastik! :-)

    Verrätst du dann auch, wer sich welchen Beutel ausgesucht hat, wenn du ihnen ja die Wahl gelassen hast?
    Nein, ich bin nicht neugierig, ich muss immer nur alles wissen, sonst nix! :)

    Liebste Grüße
    und einen kreativen Dienstag

    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde, das Februar-Problem hast du wunderbar gelöst und den Männern ein paar Taschen genäht, mit denen sie sich nicht schämen müssen. :-)) Ich hatte mich vor kurzem auch der Aufgabe gestellt, eine Männer-Einkaufstasche zu nähen und dafür einen tollen Comic-Stoff mit Boom!, Wham! und Pow! gefunden. :-))

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Dienstag wünsch ich dir!
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön sind sie, da macht Einkaufen gehen ja fast schon wieder Spaß ;-)
    Liebe Grüße, Kebo

    AntwortenLöschen
  7. Coole Idee die Buchgeschenke in so tollen Beuteln zu verpacken!!!
    Der Häuserstoff ist ja wohl der "HAMMER".... ;-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  8. Da hast du dein Problem doch genial gelöst. Die Taschen sind toll geworden. Die mit den Häusern dürfte auch gerne bei uns einziehen, der Stoff ist einfach genial.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich tolle Taschen!
    Schön farbig gefüttert, gefällt mir sehr!
    Da werden sich die Männer aber anstrengen müssen, damit sie ihre Taschen auch gegen begeisterte Damen verteidigen können.
    ...ich würd sie sicher abluxen wollen.... ;o)
    Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Die "Last-minute-Geschenke" Kiste finde ich ja raffiniert. Die Taschen sind toll geworden. Ich wähle die Tasche mit dem Baumstoff ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen! :-)
    Deine Einkaufstaschen sind suuuupi!
    Eine gute Idee :-)
    GLG
    Angelina

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schöne Männergeschenkidee. Auf die müssen sie aber gut aufpassen, ich könnte mir vorstellen, dass da so manche Frau auch schwach werden könnte...
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  13. Ob deine Brüder die dann selbst benutzen dürfen?
    Oder ob sie von ihren Frauen gemopst werden?!
    Wundern würde mich das nicht, sie sind wunderschön geworden!
    Besonders toll finde ich den Blick nach Innen, die Kontrastfarben knallen so richtig schön!!!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  14. Oh wow, darum beneide ich Dich auch nicht wirklich, so viele Geburtstage. IUch habs noch nen Ticken besser gemacht, 3 Söhne an 2 aufeinanderfolgenden Tagen, sprich am 14. und 15. des gleichen Monats, allerdings sind die Zwillinge 2 Jahre jünger als der Älteste *grins*.
    Deine Taschen sind echt toll, das greife ich vielleicht auch mal als Idee auf.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marlies,
    tolle Beutel sind da bei dir entstanden! Mir gefallen sie allesamt total gut!
    Und auf meiner To-Sew-Liste steht schon wieder ein Punkt mehr :-)
    Liebe Grüße!
    Jana

    AntwortenLöschen
  16. Tja, ich hätte auch gerne Geburtstag in dem Monat ;-) Die Taschen sind wunderschön und mir gefallen die mit dem Schachbrettstoff, und mit blau zusammen ein Traum!!!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  17. Absolut männertauglich, und ein super Geschenk!!
    LG
    Veronika

    AntwortenLöschen
  18. Sind deine Brüder alle Single, da du nicht von Schwägerinnen berichtest, die furchtbar neidisch waren? Tolle Einkaufsbeutel!!! Farblich wieder perfekt abgestimmt! Tolle Idee, Bücher darin zu verschenken.
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  19. Die sind wirklich ganz super toll geworden
    Grüßchen
    STeffi

    AntwortenLöschen
  20. Juhu !!!!! hier kommt Kommentar Nummer 20...
    liest du soweit unten überhaupt noch *g*
    ich werde mal paar Fehlerchen einbauen um dich zu testennnnnnn
    ;-)
    Schöne Beutel, so ähnlich habe ich mir mein Geschenkejahr auch vorgestellt, schließlich kann man und frau ja nicht genug Beutel haben.... zumindest ist ja meistens keiner bei der Hand, wenn man einen braucht.... nochmal *g*
    Fröhliche Grüße
    Ines
    PS hatte ich jetzt schon gesagt, wie toll ich diese Machwerke finde???????
    Toll sind sie PUNKT

    AntwortenLöschen
  21. Superschöne Beutel und die Tasche vorn aufzusetzen ist eine gute Idee. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  22. Richtig tolle Beutel! Wirklich super. Da würde mein Liebster auch mit losziehen! :)
    (Ist ja immer schwierig ein Täschchen für den Mann zu nähen, wenn man selbst nur pinke Blümchenstoffe im Schrank hat... *lach*)
    Gefallen mir sehr gut deine Beutel!
    Sei ganz lieb gegrüßt.
    Lisa

    AntwortenLöschen
  23. Sehr männertauglich! Damit können die Männer sich guten Gewissens auf die Straße trauen!
    Tolle Taschen! Perfekt!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Marlies, ganz toll sind die Taschen geworden. Die mit dem Häuserstoff ist wirklich die schönste. Dein Blogname hat mich ja gleich angesprochen. Und Geschenke für Männer weiß ich auch immer keine. Aber mit Taschen hast du es richtig guat gemacht.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  25. Und wie die männertauglich sind. Sie sind sogar frauentauglich, also zuimndest ich würde jeden davon stolz mit mir rumtragen. Vor allem aber den mit dem Schachstoff. Total genial! Ich glaube ich weiß, was Schwiegerpapa im Mai zum Geburtstag bekommt. Der trägt zwar heute auch schon Stoffbeutel, aber macht Werbung für die blödesten Sachen damit. Neee, so etwas wäre ja viel schöner. Also super gelungen! Februar Problem perfekt gelöst! Habe aber ehrlicherweise auch nix anderes von dir erwartet. ;-)

    Liebe Grüße,
    Geo

    AntwortenLöschen
  26. Also ich finde, die Beutel sind Unisex und hoffe, sie werden von den neuen Besitzern gerne und häufig benutzt.
    Sind schöne Unikate geworden.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  27. Toll geworden - wenn Du schon grad im Taschen nähen bist... mach doch mit beim Taschentausch :-) LG

    AntwortenLöschen
  28. Tolle Taschen :-)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  29. Boah, warst Du fleißig. Und ganz schön clever, die Männerwelt mit Einkaufstaschen zu beschenken...dann sind die Aufgaben auch gleich verteilt ;-) Tolle Stoffe und eine Superidee!
    Viele liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  30. Daumen HOCH!!!! Das sind doch mal Taschen für Männer die jeder tragen kann. Ganz abgesehen vom guten Gedanken dahinter.
    Es ist wirklich praktisch immer einige Taschen auf Lager zu haben. Eine Flasche Wein in einem Stoffbeutel hat schon wieder was hochwertigeres als einfach nur in einem Geschenkspapier verpackt zu verschenken.
    Liebe Grüße aus Tirol
    Sonja

    AntwortenLöschen
  31. Wenn das nicht eine wunderbare Lösung für das Männergeschenke-problem ist. Sehr schön. Ich bin ja auch immer ziemlich ratlos was solche Anlässe anbelangt - zumindest wenn man nicht so richtig weiß, was gefällt. Deine Lösung passt ja dafür eigentlich immer. Wunderbar :)

    Viele liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  32. So viele so tolle Beutel. Die sehen klasse aus und die Idee mit der Tasche ist super :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen