Mittwoch, 25. Februar 2015

Mittwochs mag ich....

.... ausnahmsweise ein paar Fragen zu einem Blogaward beantworten....



Die liebe Lisa hat mir ein Blog-Award-Stöckchen zugeworfen und ich habe es - entgegen meiner Gewohnheit - gefangen. Ich konnte ihr das einfach nicht abschlagen und die Zeit gab's auch gerade her...

Hier also ihre Fragen und meine Antworten. Nominieren möchte ich niemanden. Jeder der möchte, kann sich gerne angesprochen fühlen und die Fragen ebenfalls beantworten.


1. Was inspiriert dich und woher nimmst du am liebsten Ideen?
Meine größe Inspirationsquelle sind Eure Blogs und Pinterest. Dort gibt es mehr zu sehen, als mir und meiner Zeit lieb ist...

2. Wie bereitest du dich auf deine Blog-Posts vor?
Naja, ich mache Fotos und schreibe drauf los... *lach*  Aber oft mache ich mir schon während des Nähens darüber Gedanken, wo ich das Stück gerne fotografieren möchte...

3. Hast du ein eigenes Zimmer nur für dich und dein Hobby?
Ja, ich habe mir das frühere Büro meines Mannes unter den Nagel gerissen... *g*

4. Was glaubst du, macht deinen Blog so einzigartig?
Ich glaube nicht, dass mein Blog soooo einzigartig ist. Er ist halt so ein kleiner Mischmasch aus Genähtem, Gehäkeltem und ein bisschen Reiseberichten und Backwerken. Für mich ist mein Blog mein Nähtagebuch. Denn vieles wechselt ja den Besitzer und so habe ich immer noch eine Erinnerung daran.

5. Wie und womit machst du deine Blogger-Fotos?
Ich habe eine Nikon-1, eine kleine Systemkamera. Viele Fotos mache ich auch mit dem Handy und habe mir deshalb kürzlich ein I-Phone 6 geleistet, weil es eine tolle Kamera hat.

6. Bist du ein (Link)Party-Gänger?
Aber ja! Allerdings schaffe ich es nicht mehr so oft zum mitternächtlichen RUMS, - muss wohl am Alter liegen.... Aber beim Creadienstag und beim Me-Made-Mittwoch bin ich gerne dabei. Zum ausgiebigen Stöbern auf den Partys bin ich in letzter Zeit leider nicht mehr gekommen, was ich sehr bedauere. Aber oft stehe ich vor der Wahl: lesen oder nähen und da gewinnt dann einfach die Nähmaschine...

7. Was war dein schönstes Blog-Erlebnis?
Meine Geburtstagsfeier im letzten Jahr, zu der mich einige liebe Bloggerkolleginnen besucht haben.

8. Womit verbringst du deine Sonntagnachmittage am liebsten?
Ein schönes Kaffeekränzchen mit lieben Freunden oder der Familie - drinnen oder draußen - mag ich da am liebsten, das geht zu jeder Jahreszeit. Wenn es draußen wieder schöner wird gehe ich gerne wandern oder mache eine Fahrradtour durch's schöne Voralpenland.

9. Wo/Wobei tankst du neue Energie?
Beim Radlfahren.

10. Hund oder Katze?
Katze, habe selbst aber keine (mehr). Wir sind zu viel unterwegs.

11. Wie würde der Satz weitergehen: "Ich habe ein Schwäche für..."?
Kaffee, Kuchen und schöne Stoffe.

Nochmals danke, liebe Lisa, dass Du an mich gedacht hast. Das hat mich sehr geehrt! 
Und die Beantwortung der Fragen hat gar nicht weh getan!

Nun wünsche ich Euch einen schönen Mittwoch und hoffe, dass der Frühling bald in Oberbayern einzieht. Den mag ich nämlich auch! 

Liebe Grüße,
Marlies

Kommentare:

  1. Ich freue mich! Und deine Antworten sind auch toll, genauso wie ich es erwartet hätte... Schön, dass du so bist wie du bist. :)
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Endlich hab ich mal was über dich erfahren.... *duckundweg* *g* usw.....
    Schmatzer
    die Ratte

    AntwortenLöschen
  3. mittwochs mag ich ... von dir lesen :o)
    auch wenn mich die ein oder andere deiner Antworten jetzt nicht SO sehr überrascht hat *hihi*
    drückdichlieb ♥ bis später
    Gesine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marlies,

    Man erkennt dich sehr gut in den Antworten wieder, denn genauso setzt du deinen Blog um!
    100% du! Mach weiter so :-*

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, jetzt weiß ich Bescheid! ;O)
    Danke für den Einblick!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  6. Sonntag nachmittag.....ich hoffe du sitzt beim Kaffeekränzchen und genießt es! Seitdem ich blogge lese ich übrigens auch kaum noch Bücher. Irgendwo muss die Zeit ja herkommen : )
    GLG Uli

    AntwortenLöschen