Dienstag, 23. Juni 2015

"Divided Basket" von "Noodlehead"

Erstmal vorneweg: Ich freue mich wie bekloppt, dass ich heute bei der Premiere von 
mit dabeisein kann! Bei der Entstehungsgeschichte in unserer (geheimen) Facebookgruppe waren wir zwar zu neunt (was für ein Spaß!), aber sind wir mal ehrlich: den Löwenanteil an Design, Namen und einfach allem haben Katharina von "Greenfietsen" und Kati von "Malamue" gestemmt. 
Respekt Mädels, was Ihr innerhalb so kurzer Zeit auf die Beine gestellt habt und ich wünsche Euch ganz viel Erfolg mit Eurem neuen Baby! Ich versuche auf jeden Fall wöchentlich hier mitzumischen! ;o)


                                                                   ***

Aber nun zu meinem ersten Beitrag hier:

Wieder so ein Schnittmuster, das bestimmt schon 1 Jahr in meinem SM-Ordner schlummert. Erstmalig gesehen bei der lieben Barbara (*klick*). 

Nachdem ich nun schon nach der einen oder anderen englischen Anleitung genäht habe nahm ich also besagtes Körbchen in Angriff. Grund hierfür war auch, dass ich endlich meinen Bestand an Overlock-Garnen aufgestockt habe (nur grau ist auf Dauer doch ein bisschen wenig...) und die ja schließlich auch irgendwo hin müssen.



Ich muss sagen: Das "Körbchen" ist größer als ich dachte! Die riesigen Overlock-Konen verschwinden direkt darin...


Macht aber nix, ich finde den Korb toll!
Die Aufsatztasche ist aus einem Stoffschätzchen, das ich letztes Jahr aus Amerika mitgebracht habe und das passt hierfür perfekt.

"Divided Basket" von "Noodlehead"

Die Anleitung ist sehr detailliert und somit kein Problem. Das Annähen des Mittelteils war für mich etwas kniffelig, wird sich aber vermutlich bei den Folgemodellen geben.

Als Verstärkung habe ich für das Außenteil H640 und für das Mittelteil, den Innenstoff und die Vordertasche H250 benutzt. Ist hier völlig ausreichend, weil der Korb nicht viel bewegt werden wird und prall gefüllt sowieso nicht einknickt.
Beim nächsten Modell versuche ich es aber trotzdem mal mit Barbaras aktueller Empfehlung: Außen Soft und Stable und Mittelteil und Vordertasche H630. (*Psst*: Auf Barbaras Seite findest Du übrigens auch eine tolle Übersetzung zu den im Englischen angegebenen Einlagen.)

Den Schnitt bekommt Ihr hier: *klick*

So sieht's nun im Moment auf meinem Schneidetisch aus:



Und was stört? Richtig, die Maschinenschutzhülle aus Plastik. Dem werde ich mich in Kürze annehmen! ;o)

Bevor ich hier den Abflug mache verlinke ich mich nicht nur bei "HoT" sondern auch bei "Dienstagsdinge". Die liebe Klakline hatte zusammen mit einigen anderen Mädels nämlich eine ähnliche Idee wie wir und somit wird der Dienstag ab sofort durch ZWEI kunterbunte Linkpartys bereichert, was ich klasse finde!



Ich wünsche Euch einen fröhlichen Dienstag! Lasst es krachen!

Liebe Grüße,
Marlies

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebste Marlies ♥

    Sehe ich da das nächste "Sew Along" am Horizont ... *g*
    Englische Anleitungen ohne Sew Along? Geht ja mal gar nicht!

    Ein sehr, sehr schönes geteiltes Körbchen hast du dir da gezaubert und damit steht dir auf deinem Schneidetisch eine sehr schöne Versammlung zur Verfügung! :-)
    Ich habe direkt ein paar bekannt "Gesichter" entdeckt ;-)

    Für die Linkparties bin ich extra aus der Versenkung gekommen - quasi als moralische Unterstützung *g*
    Und hoffe jetzt natürlich, dass ich bei HoT mit meinem Tipp gewinnen werde!

    Ich verschwinde dann mal wieder, bringe mal den Sohnemann zum Bahnhof (Klassenfahrt) und gehe dann mal zur Arbeit.

    Liebste Grüße (wie immer)

    Sabine

    P.S. Bist du eigentlich schon vom Laufen zurück? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß Gott schön, liebe Sabine,
      schön von Dir zu lesen! :o*
      Ich muss Dich leider enttäuschen! Das Körbchen ist viel zu einfach zum Nähen, das gibt keinen Sew-along her...
      An der "Versammlung" auf meinem Zuschneidetisch bist Du ja nicht ganz unbeteiligt, gell!?! *knutsch*
      Und laufen geh ich morgen wieder... *g*
      Ganz liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  2. einen wunderschönen guten Morgen liebe Marlies! :o)
    erst war ich begeistert von Stoff und Körbchen ... und jetzt giggel ich hier vor mich hin, weil ich im gleichen Atemzug vor meinem inneren Auge gesehen habe, was Frau von und zu Contadina da direkt im ersten Absatz vorgeschlagen hat ♥ Also, wenn du dir damit noch ein bisserl Zeit lässt, Marlies, dann bin ich da dabei! *knutschunddrück*
    denn jaaaa! ♥ es schaut so toll aus! :o) ich habe diese Körbchen bei Insta schon mehrfach gesehen und und bewundert ... aber deins ist mit diesem wahren Stoffschätzchen schon ein echtes Highlight! :o)
    ich wünsche dir einen fröhlich bunten Tag,
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gesine,

      also, wenn jemand KEINEN Sew-Along für das Körbchen braucht, dann doch wohl Du! Das nähst Du doch im Schlaf! Also, lass Dir ruhig Zeit mit was auch immer Du Dich gerade beschäftigst (oder Dir die Nächste um die Ohren schlägst... *g*) und denk dann nochmal nach, ob Du auch so ein Körbchen brauchst... *zwinker*
      Ich danke Dir!
      Ganz liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  3. Toll sieht das Körbchen aus und der Stoff ist mehr als passend dafür! Und dein Zuschneidetisch ist wunderschön bunt! Die Oviabdeckung steht auch auf meinem Plan, scheitert nur immer an den ganz blöden Massen der Maschine...ein Probestück hing da so blöd dass ich es wieder auf das Ende der Liste gesetzt habe ;-)
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lee,
      ja, ich habe da eine spezielle Idee, wie die Haube aussehen könnte, dass die speziallen Maße nicht so stören. Bin gespannt, ob's klappt....
      Ich danke Dir und schick Dir liebste Grüße!
      Marlies

      Löschen
  4. Einen schönen guten Morgen! ein tolles Körbchen hast du da gezaubert, das passt einfach prima auf deinen Schneidetisch... aber wo schneidest du denn nun zu, es ist ja alles so schön bunt besetzt... ist das die neue Couch??? ;-)

    Herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      ja, Du hast recht, da stand früher das Gästesofa. Hat Sohnemann mit Handkuss in seinem Reich aufgenommen...
      Naja, und zuschneiden tu ich auf der Matte VOR den ganzen Utensilos.... Das geht schon....
      Dankeschön und liebste Grüße,
      Marlies

      Löschen
  5. Das Körbchen habe ich schon mal bei Grete vom Stoffsalat bewundert und bin vor der englischen Anleitung zurück geschreckt. Also falls Du Dich breit schlagen ließest.... :-)
    Gestern wurde hier im Haus jedenfalls eine STB nach Deiner Anleitung fertig und das war klasse. Vielen Dank für diese wunderbare Aktion für Englischunkundige!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Valomea,

      das Körbchen bekommst Du auch ohne Sew-along gebacken, würde ich mal behaupten. Die Anleitung ist stark bebildert und deshalb gut zu nähen...
      Freut mich, dass ich Dir bei der STB weiterhelfen konnte!
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  6. Liebe Marlies,

    Das Körbchen/Utensilo ist so hübsch anzuschauen - okay, praktisch scheint es auch noch zu sein. ;-) Farblich wieder so toll und deine Stoffe sind ja immer ein Augenschmaus.
    Die Nähgewichte sind übrigens auch ein Anblick und eine Erwähnung wert ;-)

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janin,
      die Nähgewichte habe ich vor einigen Monaten mal vorgestellt, meine ich. Die habe ich von der lieben Katja (http://lottejakob.blogspot.de) mal im Tausch gegen ein paar Häkelblümchen bekommen und ich liebe sie! Sind wirklich super praktisch!
      Vielen Dank Dir und ganz liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  7. Ein echter Hingucker auf deinem Tisch! Tolle Stoff- und Farbkombination. Und wenn da so viel reinpasst, sollte ich mir das Schnittmuster auch mal anschauen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das solltest Du! Da passt wirklich was rein!
      Dankeschön und liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  8. das ist ja hübsch! sowas muss ich auch mal ausprobieren!
    lg einchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt! Ist wirklich nicht so schwer!
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  9. Der ist ja ganz toll geworden. Hab auch schon zwei davon genäht, die machen nämlich echt ein prima Geschenk für frischgebackene Eltern. Und wenn ich mir das so anschaue, hab ich gleich wieder Lust einen zu nähen ...

    Ganz liebe Grüße, ute.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann, immer ran, liebe Ute!
      Ich glaube auch, dass ich auch bei Dir schon welche bewundert habe! Ist wirklich ein klasse Schnitt!
      Vielen Dank Dir!
      Ganz liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  10. Ein tolles Körbchen aus so schönem Stoff ist das geworden. Und Kompliment für die Linkparty. Ich freu mich auch!
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,

      vielen Dank! Auch hier nochmal für die wunderbaren Nähgewichte, Du hast sie sicher schon auf meinem Zuschneidetisch erspäht. Kannte ich sowas vorher nur von Fotos möchte ich sie jetzt nicht mehr missen!
      Ganz liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  11. Ein seeehr erfrischender Post, ein farbenfroher Korb mit viel Stauraum und einladenden Fotos erhellen diesen trüben Dienstag. Tolle Linkpartyidee, da bin ich doch gerne regelmäßig dabei.
    LG
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr! Vor allem natürlich, dass Dir Post und Körbchen gefällt!
      Ganz liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  12. Ein tolles Körbchen hast Du da gezaubert <3
    GlG
    Tina

    AntwortenLöschen
  13. Ein witziges Körbchen und die vielen schönen Sachen auf deinem Nähtisch - das erfreut das Auge sehr! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meine Augen auch, liebe Ingrid! ;o)
      Und wenn ich mehr Platz hätte würde da noch viel mehr stehen.... *g*
      Vielen Dank und liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  14. So ein ähnliches Körbchen habe ich auch in meinem Nähzimmer und wie Deines ist es immer gefüllt.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  15. Es gefällt mir so gut, dass ich schon überlegt habe, wo ich noch eins gebrauchen könnte! ;o)
    Liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Marlies, du bist echt eine Schnittmusterdetektivin! Immer wieder findest du so schöne Nähprojekte und verlockst mich!!! Das Körbchen ist so schön! Und der Stoff.... Zucker!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puuuuuttt, putt, putt, putt Astrid! Komm und hol dir das Schnittmuster! *lach*
      Ich komm mir gerade ein bisschen wie der Rattenfänger von Hameln vor... *gg*
      Aber die Investition in dieses Schnittmuster würdest Du sicher nicht bereuen!
      Ganz liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  17. Also heute fühle ich mich hier aber mehr als geehrt! Danke für die liebe Erwähnung. Und glaub mir, das wird nicht das letzte Körbchen sein! Ich glaube, ich habe diese Woche Nummer 15 genäht. Unendliche Verwendungszwecke.... Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Seeeehr stark! Der Stoff mit den Kleidern ist ja der Knaller. :D
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  19. Cooles Körbchen hast du dir genäht!!
    Kann ich mir auch super zum Verschenken vorstellen!!
    Geheime FB-Gruppe :) jetzt bin ich neugierig!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Der Korb ist ja mal genial. Nächsten Monat soll es hier endlich auch so weit sein und an das Garn hatte ich noch gar nicht gedacht aber klar, dass muss ja auch wohin. Die Idee muss ich mir definitiv merken!

    Liebe Grüße
    Rebecca, die total begeistert von deinem Werk ist

    AntwortenLöschen
  21. Ist Dir mal wieder gelungen! Ich mag besonders die Kombi mit dem s/w gestreiften Stoff. Das hat noch mal so was...

    Liebe Grüße aus der Nähe von Köln, Christiane
    PS. ich bin wohl nicht die Einzige, die Dich zum Sewalong überreden möchte...:-D

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Marlies,

    das ist ja ein hübsches Körbchen!
    Schön bunt, dein Schneidetisch, aber was sind das für lustige kleine Kissen vorne?

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  23. Wunderbar, was ihr mit HOT auf die Beine gestellt habt liebe Marlies!
    Mit deinem wundervollen Körbchen ist die Premiere perfekt. Sieht Klasse aus, und ist bestimmt unheimlich praktisch!!!
    Alles Liebe
    Veronika

    AntwortenLöschen
  24. Normalerweise ist es doch entäuschend, wenn man einen Korb bekommt *hihi! Aber der hier ist wirklich toll! Und so vielseitig einsetzbar! Schick und praktisch!
    Ich darf gar nicht sagen, dass meine Konen in einer Schuhschachtel stehen *duck und weg..... :-))

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  25. Vielen, vielen Dank für das Lob und die Anerkennung! *knutsch* Ihr habt uns so sehr motiviert und angefeuert... Da konnten Kati und ich gar nicht anders, als alles aus uns herauszuholen. *lach* Es hat echt viel Spaß gemacht, und ich bin sehr gespannt, wie sich das kleine Baby HoT weiterentwickeln wird. Dein Divided Basket ist superschön, und sobald ich den Sew-Together-Bag-Sew-Along nachgearbeitet habe, wäre ich auch für diesen bereit. ;-))

    Herzliche Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  26. kein Wunder, dass du von mir kein Utensilo haben wolltest, das ist ja richtig super und toll zum weg schleppen, haste ganz klar zu spät genäht.... *g*

    AntwortenLöschen
  27. So Klasse,
    da braucht es keinen Sew Along,
    denn ich hab sie auch ohne geschafft ;).
    Beim Mittelteil geht es wirklich ein bisschen eng zu,
    ich hab die Nadel nicht stecken lassen, wie angegeben,
    so hab ich ein wenig mehr Luft beim Kurvennähen gehabt.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen