Dienstag, 23. Dezember 2014

Mein ganz persönliches Stoffschätzchen: die Adventskalendertasche von "Farbenmix"

EIGENTLICH hatte ich ja keine Zeit.... Doch im Advent sollte man sich auch Zeit für sich selber nehmen. Wenigstens ein bisschen... - und deshalb habe ich doch mitgenäht.


die diesjährige Adventskalendertasche von "Farbenmix" und mein ganz persönliches Stoffschätzchen
Der schwarze Außenstoff ist beschichteter Jeansstoff, den ich vor einem Jahr auf dem Stoffmarkt ergattert habe. Gefällt mir sehr gut das Material. Sieht sehr edel aus, scheint robust zu sein und lässt sich besser verarbeiten als Wachstuch. Zumindest besser als das klebrige rot/weiß-gepunktete, das ich für den Boden verwendet habe. Doch das rot leuchtet so schön und der Stoff hat sich schon als Bodenstoff für meinen "König" bewährt.


Die Tasche ist wirklich wunderbar geräumig und dadurch, dass keine Karabiner
und dergleichen verarbeitet wurden trotz ihrer Größe schön leicht.
In der Innentasche habe ich noch persönliche Wünsche und Vorlieben untergebracht, nämlich einen Flaschenhalter, einen Schlüsselfinder und ein Handyfach. Das Handyfach habe ich diesmal erstmals innen mit einem Microfasertuch genäht. Ich habe mal irgendwo gelesen, das würde den Bildschirm des Smartphones sauber(er) halten. Keine Ahnung, ob's was bringt. Ich hab's halt mal gemacht.



Das Reißverschlussfach habe ich mittig unterteilt.
Hier noch ein paar Fotos, bevor ich mich wieder in's Vorweihnachtsgetümmel stürze.  Vielen Dank, liebes Farbenmixteam für diesen gelungenen Schnitt! Ich habe mich jeden Tag darauf gefreut weiternähen zu dürfen...
Eigentlich wollte ich ja mal eine "erwachsene" Tasche in schwarz-weiß nähen.
Doch beim Boden ist wieder mein Kleinmädchenherz mit mir durchgegangen... 

Ich gestehe, ich war bereits am 4. Advent fertig. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass ich im Affekt gleich die Wendeöffnung geschlossen und den Schultergurt zu Ende genäht habe. 
Beim ersten Absteppen nach dem Wenden tat ich dies versehentlich nicht am Reißverschluss, sondern am oberen Rand. Als ich meinen Irrtum bemerkte, holte ich das noch am Reißverschluss nach und vermutete schon, dass das Absteppen am oberen Rand eh noch anstand... 



Die Einstecktasche finde ich super praktisch!
Das sechseckige Guckloch finde ich ein hübsches Detail.





Mit meinem Stoffschätzchen schaue ich noch geschwind beim Creadienstag und bei Taschen und Täschchen vorbei ehe ich mich wieder in's Vorweihnachtsgetümmel werfe.

Bei uns ist Hl. Abend immer meine liebe Schwiegermama zu Besuch. Und es gibt in jedem Jahr Fondue. 
Am ersten Weihnachtsfeiertag, nach einem ausgiebigen Frühstück, machen wir uns dann auf den Weg nach Lauingen, wo wir uns mit allen den meiner sechs Geschwister (mit Familien) treffen, die nicht anderweitige Verpflichtungen haben... Also ein volles Programm... 

Wie verbringt Ihr Weihnachten? Habt Ihr auch in jedem Jahr dieselben Rituale?

Ich wünsche Euch ein wunderschönes, stimmungsvolles Fest. Habe ich zwar vor ein paar Tagen schon, aber da wusste ich noch nicht, dass ich die Tasche heute schon präsentierfertig habe.

Ganz liebe Grüße,
Eure Marlies
Fotografiert haben wir diesmal vor der Dorfkirche in Alxing.
Das ist übrigens dieselbe Kirche, die in meinem Header zu sehen ist.

Kommentare:

  1. Ein Traum mit Mädchenpunkten liebe Marlies, die ist ja grooooooooooooooooooß geworden und wirklich sehr schön, da kannst du ordentlich Stoff (welcher Art auch immer *g*) reinpacken und hast trotzdem noch alles dabei, was du sonst noch so brauchst.
    Toll.
    So ein schöner Post, ich hätte noch ewig weiter lesen können.
    Unsere Weihnachtsbräuche sind am Essen fest gemacht und seeeeeeeeeeeeeeeehr traditionell.... hlg. Abend mittags gibt es Nudelsuppe mit Gänseklein (oft ohne weil es dem Kind nicht behagt, hihi) abends Kartoffelsalat mit Wienern, und am ersten Feiertag die fette Gans ...
    Jetzt wünsche ich dir und deiner gaaaaaaaaaaanzen Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest.
    Ganz liebe Grüße
    Ines
    PS : streitet nicht... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so wegen der Mikrofaser, wir haben eine Hochglanz Küche und gesagt bekommen, dass Mikrofasertücher die Lackierung zerkratzen würde....
      das ist alles, was ich darüber sagen kann. ;-) Kann mir aber auch vorstellen, dass sich mit deiner Methode das Ding selber putzt ...
      .... gibt's das auch für Küchen, Bäder, Wohnzimmer, Autos..... ???? O_O

      Löschen
    2. Liebe Ines, vielen Dank für die vielen Infos *g* und Deine lieben Worte!
      Dann hau mal ordentlich rein, bevor Dir Helga alles weg isst!!! *gg*
      Ganz liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  2. Die Tasche ist wirklich der Wahnsinn! Richtig schick geworden! Dein Stoffschätzchen ist einfach toll! Ich hab mich gestern spontan entschlossen auch noch eine zu nähen (hatte aber eigentlich auch gar keine Zeit *g*) und muss die nachher nur noch fotografieren ;)
    Ich wünsch dir eine wunderbare Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wünsche ich Dir auch, liebe Jessica!
      Und vielen Dank!
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  3. Liebe Marlies,

    die Tasche ist toll geworden!!! Gut, dass dein Mädchenherz sich durchgesetzt hat, denn mit dem Punktestoff ist sie echt toll! Aber hast du gesehen? Heute gibts auch noch was im Adventskalender...
    Ich wünsche dir und deiner Familie ebenfalls wunderschöne Weihnachtstage.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich guck schon den ganzen Tag immer wieder, aber ich komm nicht durch zum Tag 23, denn "die Wichtel werkeln noch...".
      Danke Dir, liebe Heike!
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
    2. ... die Wichtelwerkelseite muss man nochmal aktualisieren ... aber da steht auch nur das mit der Linkparty ... und dass du viel Spaß beim Ausführen der Tasche haben sollst, aber den hast du ja eh, gelle?

      Löschen
    3. Danke, liebe Helga Holmes. Dann kann ich jetzt aufhören mit aktualisieren... :o)
      Ja, Spaß am Ausführen habe ich in der Tag! :o)
      :o*

      Löschen
  4. WOW, total schön!!! Ein Traumteil ist das geworden!
    Euch auch von Herzen ein frohes Fest!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Euch auch, liebe Gisi!
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  5. Oh, sie ist fertig! ♥ Und absolut toll geworden! ♥ Jetzt kapiere ich auch endlich, was es mit diesem Schlitz auf sich hat. Ich Dussel dachte ja am Anfang, das wird ein Tragegriff. :-))

    Sicher wäre ich schlauer geworden, wenn ich mitgenäht hätte, aber leider habe ich doch nicht mehr den Anschluss geschafft. Das Schnittmuster liegt hier aber schon zusammengebastelt; das wird also irgendwann nachgeholt. An 24 Tagen im März oder Mai. :-))

    Bei uns ist an den Weihnachtsfeiertagen auch viel Familie angesagt, wobei wir es in diesem Jahr gut haben. Wir können uns überall an den gedeckten Tisch setzen und haben selbst keine Arbeit. :-)

    Ich wünsche dir auch wunderschöne Weihnachten mit Mann, Söhnen, Geschwistern und Anhang! ★☆★

    Liebste Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Hihi* Ich dachte anfangs auch, das wäre ein Tragegriff! *gg*
      Dann wünsche ich dir und Deinen Lieben auch traumhaft schöne Tage!
      Ganz liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  6. Liebe Marlies,
    ich bin froh dass du dein Kind rausgelassen hast - die Tasche ist so perfekt, ohne die Pünktchen und dem schönen rot unvorstellbar. Richtig toll geworden!
    Dir auch tolle Zeiz mit deinen vielen lieben, Spaß, Geschenke, gutes Essen und viel Lachen! Bis dahin schön vorsichtig im Vorweihnachtsgetümmel ;-)
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, bei rot mit weißen Punkten ist bei mir Widerstand zwecklos... :o)
      Vielen Dank, liebe Lee, und herzliche Grüße,
      Marlies

      Löschen
  7. Eine tolle Tasche !
    Dir auch ein schönes Weihnachtesfest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderschöne Tasche hast du dir da selbst geschenkt... :-)
    Dir und deiner Familie wünsche ich ein besinnliches Weihnachtsfest
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, eine Kleinigkeit darf man sich auch selber schenken, gell?
      Liebe Grüße und vielen Dank!
      Marlies

      Löschen
  9. Liebstes Mädel Marlies,

    erwachsene Tasche wäre natürlich auch eine Mäglichkeit gewesen, aber so sieht man doch gleich, dass es nur deine sein kann!
    Und als deine Tasche ist sie wunderschön geworden! Du hast ihr wieder ein klasse Innenleben gegeben. Und das mit den Mikrofasertüchern habe ich auch schon bei separaten Handytäschchen gesehen. Und es gibt die Tücher ja auch speziell für Smartphones (und PC-/Laptop-Bildschirme und Fernseher), mit denen reinige ich mein kleines Äpfelchen auch immer - wenn ich nicht gerade die Jeans-Hose nehme *gg*

    Ich schweife ab ... also dein Schätzchen ist wirklich gelungen, gefällt mir ganz ausgezeichnet, auch die Stoffwahl!!!

    Fondue-essen an Heiligabend gibt es bei meiner Bruderfamilie immer ... bei mir gibt es dieses Jahr den von früher her traditionellen Kartoffelsalat mit Wienern - falls mir Ines nicht alles wegisst *giggel*

    Ich wünsche dir und deinen liebsten Schätzchen (nein, ich meine jetzt nicht die Tasche) ein ganz wundervolles Weihnachtsfest!
    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schon mäglich, dass ich dir alles weg esse..... (schönes Wort hast du da vertippselt....;-)

      Löschen
    2. Hihi, die Leerzeichen waren wohl alle ... und ich fürchte, dass es meinem Heiligabendessen genauso gehen wird, du neunköpfige Raupe du ... ♥♥♥

      Löschen
    3. Ja, die Jeanshose ist als Reinigungsmittel auch immer meine erste Wahl... *gg*

      Na dann, mögen die Spiele, äh, der Kampf um Würstchen mit Kartoffelsalat, beginnen! *g*

      Vielen Dank, liebste Helga! Auch Dir ein wunderschönes Fest!
      Ganz liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  10. liebe Marlies,
    toll ist sie geworden Deine neue Tasche!
    Passt super zu Dir!
    auch Dir ein ganz frohes Fest mit allem drum und dran
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  11. Die Tasche ist toll geworden!! Schwarz und rot ist einfach eine tolle Kombi!!

    Liebe Grüße und schöne Weihnachten!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. .... ähm und WOHIN hast du jetzt verlinkt?????? nur mal so nebenbei....
    *duckundweg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Creadienstag Nr. 5 und Taschen und Täschchen Nr. 119 ... und bei farbenmix auch noch (Nr. 68) ... *klugscheißermodusoff*

      Löschen
    2. Hihi, wusst ich doch, dass ich dich damit beschäftigen kann.... *g*
      Ok, blind war ich auch..... dabei ist die Tasche doch gar nicht so unscheinbar... nochmal hihi.

      Löschen
  13. Liebe Marlies,

    Die Tasche würde ich dir sofort mopsen, eine rot/weiss/schwarze ist einfsch perfekt.
    Und nicht nur die Tasche ist super, auch die Umgebung, wo du fotografiert hast ♡

    Mein Weihnachtsfest? Fällt womöglich jetzt ins Wasser, meine Große hat sich die halbe Nacht übergeben...Meine Schwester samt Familie war eingeladen, mit uns die Weihnachtszeit zu verbringen....*seufz*Dir wünsche ich eine schöne Weihnachtszeit mit all deinen Lieben!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Du Schande! Das tut mir total leid für Euch! Ich wünsche Euch sehr, dass Deine Große bis Hl. Abend wieder fit ist! Und dass ihr anderen verschont bleibt!

      Herzliche Grüße,
      Marlies

      Löschen
  14. die ist auch suuupertoll geworden ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  15. Wie sollte es auch anders sein, wenn du eine Tasche nähst: sie ist traumhaft! Und ich finde du hast dir wirklich Mühe gegeben erwachsen zu sein. Aber ich mag das kleinmädchenhafte - ich könnte auch absolut nicht ohne! Ich könnte ja jetzt auch erklären. dass so ein Farbklecks dringend notwenig ist, denn in der dunklen Jahreszeit mit meistens dunklen Jacken muss man doch irgendwie gesehen werden. Da kommt rot mit weißen Punkten perfekt! :-) Aber eigentlich finde es einfach nur wunderschön passend zum dem klaren restlichen Stoff. :-)
    Ich wünsche dir eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit. Bei uns wird es recht klein mit 7-8 Personen. Aber in jedem Fall lecker - meine Mum kocht. *mjam*
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön! Die Idee mit der Flaschenhalterung finde ich klasse. Meine Tasche ist leider noch nicht fertig, aber bald, hoffe ich!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Die ist superschön geworden, wie so alle deine Taschen!

    Ich wünsche dir viel Freude damit!

    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Marlies,
    dein "Stoffschätzchen" ist sooo schön! Ich liebe die Pünktchen und das Innenleben...sooo toll!
    Ich wünsche dir ein frohes Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  19. Ein tolle Tasche ist es geworden, mit schönen Stoffschätzchen.
    Wünsche dir auch ein schönes Fest.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  20. Die Tasche ist toll und ich finde sie gar nicht so unerwachsen ;) Ganz viel Spaß beim Ausführen. Und dann die tolle Lokation. Die Kirche ist wirklich schön. Hab ein schönes Fest mit deinen Lieben.

    Weihnachtliche Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  21. oh, die ist toll! und die handyputztasche ist eine super idee!
    ich bin ganz neidisch, dass du handschuhe tragen musst, hier ist es so warm :-/
    liebe grüße aus nrw...
    Jana

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Marlies! Ich wünsche Euch auch ein tolles Fest!
    Die Tasche gefällt mir sehr! Das Rot als Farbtupfer find ich klasse! Gut, dass sich das Kleinmädchenherz bemerkbar gemacht hat :-))
    Meine Kinder singen morgen in der Kirche und ich spiel mit! Dann gibt`s Würstl mit Kraut (bei uns ganz traditionell). Dann ist Bescherung!
    Am ersten Weihnachtstag kommen meine vier Geschwister mit Kind und Kegel. Und dann geht die Wutz ab...
    Dein Geschenk packe ich morgen aus! Und die Karte ist ja echt mordsmäßig cool!!!
    Vielen lieben Dank!

    Schöne Zeit
    Christiane

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,
    Ich finde sie klasse, gerade mit dem rotweissen Farbtupfer.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen