Donnerstag, 13. Februar 2014

RUMS #7/2014: Cathedral Window Nadelkissen

Was hab' ich mich gefreut, als ich die (deutschsprachige) Anleitung für dieses hübsche Nadelkissen bei Barbara alias "Das mach' ich nachts" entdeckt habe. Ich bin der englischen Sprache zwar mächtig, doch bei englischsprachigen Näh- und Häkelanleitungen setzt regelmäßig mein Gehirn aus... Gefunden, genäht und das ist das Ergebnis:





Es ist übrigens wirklich wie Barbara geschrieben hat: Es ist sehr simpel zu nähen, wenn man erst mal akurat gebügelt hat. Was sie vergessen hat: Es wird totaaal schwierig, wenn man zu doof ist um ein Quadrat von 27 cm auszuschneiden... :-(  
Nun, Ende gut alles gut. Jetzt wird damit gerumst. Und zur Linkparty für Gewerkeltes aus kostenlosen Anleitungen geht's hier entlang.
Sonnige, frühlingshafte Grüße schickt Euch
Eurer Marlies

Nachträglich verlinke ich mich noch mit der Nadelkissen-Linkparty.

Kommentare:

  1. Wunderschön, ich habe mir die Anleitung auch durchgelesen,
    aber, nicht verstanden.
    Liebe Grüße
    Petra (Niederbayern)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, Petra. Ist wirklich net schwer. An welcher Stelle hängt's denn?
      Liebe Grüße nach Niederbayern! Marlies

      Löschen
  2. Sehr hübsch! Da lacht der Frühling wirklich aus jeder Naht. :-) Barbaras Nadelkissen steht bei mir auch noch auf der imaginären Liste. :-)

    Liebe Grüße
    Katharina

    PS: Hast du schon gesehen? Du wurdest überboten. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Katharina! Ja, mir wurde beim Nähen auch ganz warm um's Herz :-)
      Und, ja, ich hab's gesehen. Ich glaube, dass kann ich mir nicht bieten lassen :-)
      Liebe Grüße! Marlies

      Löschen
    2. Stimmt eigentlich. Das sehe ich ganz genauso. *lach* Du bist ein Schätzchen!

      Löschen
  3. Total schönes Nadelkissen, das habe ich mir neulich auch nach der Anleitung genäht :)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Ja, gell, da geht einem beim Nähen das Herz auf :-). Liebe Grüße, Marlies

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. sehr sehr schön liebe Marlies,
    ich hab genau so eins mal bei der Daisy (Daisy`s Dasein)
    gewonnen und hab es echt bewundert..wow
    viel Arbeit !!
    ich werd mich ,dank Deines Links, mal ranwagen ....
    Liebste Grüße aus dem Norden Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina, danke für die Blumen! Geht wirklich flott und ist einfacher, als es aussieht! Und für Dich sollte so ein kleines Nadelkissen wirklich kein Problem sein :-)!
      Liebe Grüße in den Norden, Marlies

      Löschen
  6. das ist aber wirklich sehr schön geworden, würde sagen, das sind gerade meine Farben...
    Versuchen wollte ich das auch schon, habe mich dann aber doch für die einfachere Version entschieden..
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probier's ruhig, schaut schwerer aus, als es ist.
      Liebe Grüße! Marlies

      Löschen
  7. Dein Nadelkissen schreit ganz laut FRÜHLING und ich hoffe er hört!
    ;O)
    Sehr schön und elegant mit diesen hochgezogenen Seiten.
    Leider hab ich schon ein Nadelkissen und zwei brauch ich wirklich nicht. :(
    Vielleicht nähe ich mal so eins als Geschenk.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, jetzt trau ich mich fast nicht mehr zu schreiben, dass das mein 5. (i.W. FÜNFTES) Nadelkissen war: zwei Selbstgenähte, ein nicht sehr schönes (das geht bald über den Jordan), eins, das ich noch in der Schule genäht habe und eins habe ich von einer lieben Freundin zu Weihnachten bekommen: ein Fliegenpilz (ich liebe Fliegenpilze), wenn man an dessen Eingangstür zieht kommt ein Maßband raus! Sooo süß! Danke für die lieben Worte und auch für Deinen Hilfe bezügl. der Buttons. Wirst bald sehen, ob ich's geschnallt habe...:-)
      Liebe Grüße, Marlies

      Löschen
  8. Tolle Farben !!!
    Da kommt Freude auf beim Nähen bei jedem Nadelstecken ....
    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt :-), danke Dir!
      Liebe Grüße! Marlies

      Löschen
  9. Ein sehr schönes Nadelkissen... bei so kleinen Sachen arbeite ich immer bisschen 'unordentlich' ;0) Dein Nadelkissen ist eine 1+++ Ganz tolle Färben... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, 1+++, wenn das meine Handarbeitslehrerin noch erlebt hätte :-). Danke Dir!
      Liebe Grüße, Marlies

      Löschen
  10. Das sieht so schön nach Frühling aus. Gefällt mir sehr gut.

    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Hihi ;-) sieht suuuper gut aus! Hab ich auch noch auf der Liste .-) Vielleicht sollte ich erstmal ein Nadelkissen nähen bevor ich mich an ein großes Kissen gebe ;-)
    Vielen Dank für deinen besonders lieben Kommentar bei mir! ♥
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hä, etwa zu Übungszwecken? Du hast ja echt 'nen Vogel:-)
      Liebe Grüße zurück, Marlies

      Löschen
  12. Superschön! Und danke für den Link zum Tutorial! Habe ich mir gleich mal abgespeichert!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  13. Danke Dir und gern geschehen!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  14. Boah das sieht super aus! Ein Traum von Nadelkissen!
    Zu schön....

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Ganz hübsch und die Farben sind superklasse.
    ♡allgäuerliebste Grüße aus dem Allgäu von Saskia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Marlies,
    das ist wunderwunderhübsch! ♥
    Ich wünsche dir einen schönen Herzitag
    und ein fröhliches Wochende,
    Gesine

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön, ich liebe diese Kissen, die mache ich auch so gerne. Deines ist sensationell, die Farben sind ein Traum! Danke für den Link ich wurschtel mich bisher immer durch die englische Anleitung.

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen