Donnerstag, 19. März 2015

Elefantenparade - mein Tischläufer ist fertig!

It's done!


Diesen Post muss ich wohl oder übel zweisprachig schreiben und bitte schon jetzt um Entschuldigung für alle Fehler...  (hier hätte ich jetzt gerne den Affen-Icon, der sich die Augen zuhält)... ;o)

This post I have to write in two languages and I apolozise in the beginning for every mistake (I need the monkey-Icon with closed eyes now, please)... ;o)

Elephantparadequal
Jetzt bin ich sogar beim Einknicken eingeknickt... *gg*
Soll heissen, zuerst bin ich eingeknickt, weil ich mich von Sabine habe einwickeln lassen und auch beim Elephantparadequal der wunderbaren Lorna eingestiegen bin - obwohl ich Patchwork nach Anleitung noch nie zuvor gemacht hatte (einmal ist immer das erste Mal).
Ich wollte mich in Geduld üben und Woche für Woche ein kleines Detail meines Tischläufers ergänzen.... doch die Ungeduld war stärker und so habe ich mir die Anleitung gekauft.
Auch sind - womit die liebe Sabine ebenso recht hat -  5 Dollar nicht zu viel für Lornas wundervolle Arbeit. Ich sehe es als kleines Zeichen meiner Wertschätzung...

Geduld üben kann ich dann ein andermal wieder..... *giggel*

Sabine persuaded me to sew along the "Elephantparadequal" designed by the charming Lorna.
First of all I wanted to be patient, sewing each week a little bit...
But than I got too impatient and bought the pattern.
Sabine was right: 5 Dollars are not much for Lornas great work!
It's a sign of my high regard!

To be patient I have to practice another time... *lol*

Und so wurde der Läufer zügig fertig genäht. 

And so I finished it quickly.



Das lag er erst ein Weilchen, denn wie ich das gute Stück quilten sollte, ohne ihn völlig zu versauen, dafür hatte ich keine Idee...

Da war wieder mein Lieblingsstoffladen in München ("Quilt et Textikunst") eine super Adresse, um mich beraten zu lassen. Die liebe Verena hat mir dann eine ausgestellte Decke gezeigt, die mit Wellen gequiltet war. Manche Maschinen hätten dieses Muster.... Aha, sah interessant aus, aber ob MEINE Maschine...

Was soll ich sagen, sie hatte....

It took some time to know, how to quilt it. I've never done before.

In my most popular fabric shop ("Quilt et Textikunst" in Munich) I got some help from  Verena. She showed me a Quilt which was quilted with a wave-stitch. Some sewing machines have that stitch, but mine?.... 

But, what can I say, it has...




Nachdem es sich bei der Anleitung ja um einen Quilt handelt und ich einen Tischläufer daraus genäht habe, musste ich bei der Zusammensetzung etwas improvisieren. Bei einer Seite am Ende wäre mir zu viel weißer Stoff gewesen, deshalb habe ich einen einfachen Schmetterling dazugepatcht.

Normaly the pattern is for a babyquilt, but I made a tablerunner. 
So for the combination I have to improvise a little bit.
At one end of the tablerunner would have been to much white fabric so I decided to create a simple butterfly.



An manchen Stellen ist es etwas faltig geworden, aber - hey - sind halt Elefanten! *g*

At some places it's a little bit wrinkled, but - hey - these are elephants! *lol*

Das Binding habe ich dann nach einer Anleitung der lieben Iva gemacht. Vielen Dank für Deine Mühe, Du Liebe!
Gefällt mir sehr gut so und sieht wesentlich ordentlicher aus, als das was ich vorher so abgeliefert habe. Mag aber auch daran liegen, dass ich die Rückseite des Bindings (an der Sonne sitzend) mittels Matratzenstich von Hand angenäht habe. Genügend Übung hatte ich ja jetzt durch meine Sew-together-bags.

For the binding I used the tutorial of Iva. Thank you very much for that!
I like the binding this way. I had some practice for that with my Sew-together-bags before.

Auf der Rückseite findet sich ein alter Vorhang vom Möbelschweden.



In the behind there is an old curtain.


Ich bin sehr glücklich mit und über meinen neuen fröhlichen Tischläufer!

I love my new cheerful tablerunner!


"Elephantparadequal"
Vielen Dank liebe Lorna für die wunderbare Anleitung! Deinen Zebraquilt schmachte ich auch schon wieder an *klick*!

Thank you, dear Lorna, for this wonderful pattern! I already love, love, love  your cute ZebraZ! 

Nun verlinke ich mich noch schnell bei RUMS und bei Gesines wunderbarer Quiltsammlung *klick*, bevor ich packe für die Creativa *yeah*!

Ein ganzes Wochenende voll wunderbarer Begegnungen mit lieben Mädels inmitten eines kreativen Paradieses. Ich freuuuuu mich schon soooooo!

Ich werde Euch nächste Woche ganz sicher berichten. Wie schnell kommt darauf an, wie platt ich bin - also vermutlich nicht sehr zeitnah... *giggel*

Vielleicht sehen wir uns ja sogar? Ich bin die mit dem riesigen orangenen Rucksack, die vermutlich ziemlich planlos mit einem gaggernden Haufen unterwegs ist...

Ganz liebe Grüße von Eurer/ A lot of greatings from 
Marlies


P.S.: Nachträglich verlinke ich mich noch bei Lornas Linkparty zum Elephantparadequal *klick*


Kommentare:

  1. Planlos???
    Wie, was?!
    Unser Plan ist doch die Creativa leer und unsere Männer arm zu kaufen, oder?! ;O)

    Ich bin schon sooo hibbelig!

    Dein Tischquilt ist supertoll geworden und du hast recht, den Schmetterling hat es genau gebraucht!
    Das Wellenmuster finde ich auch Klasse!
    In Gedanken nehme ich an deinem Tisch Platz, wir schenken uns ne Tasse Kaffe oder Tee ein und dann lass uns schnacken...

    Liebste, vorfreudige Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Ja Prinzesschen, was soll ich sagen, ich muss gestehen, dass ich von den Elefanten nicht so begeistert war wie ihr, aber dieses Ergebnis überzeugt mich nun doch.... Irre. Toll gemacht und so geduldig mit Beratung und allem.... Wahnsinn..... selber noch rumgedoktert hast du auch noch.... Mensch was eine Prinzessin nicht so alles kann.....
    Ach wie freu ich mich auf morgen.
    Gestern buk ich heute brau ich morgen fahr ich zur Creativa hin.... wo all die Lichtgestalten sin... *g*
    Mach dich fit!
    bis gleich
    Das Rättsche (oder die Hex *g*)

    AntwortenLöschen
  3. Der absolute Wahnsinn, liebe Marlies. Der Läufr ist so wunderschön. Ich bewundere immer wieder, wie geduldig Ihr alle seid, dann entstehen natürlich auch solche Träumchen.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  4. Wow, der Tischläufer ist wirklich der Hammer! Wunderschön geworden! Meine Hochachtung, das war sicher ganz schön viel Arbeit!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein wuuuunderschöner Tischläufer, der natürlich perfekt bei dir passt! Ich möchte gar nicht wissen, wie viele Stunden Arbeit da drin stecken! Einfach hammermäßig!
    Viel Spaß auf der Creativa, ich kann ja nicht ....schnief....
    Uli

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Marlies,

    was für ein wundervoller Tischläufer!!! Ich bin verliiiept - aber sowas von ... ♥♥♥

    Da passt alles so super zusammen, die Verteilung der Tierchen (Entschuldigung an die großen Elefanten!) und Blümchen, die Zwischenstoffe, das Binding, die Quiltwellen, Wahnsinn!
    Und einen eigenen Schmetterling hast du auch noch dazu gebastelt, superschön!

    Die Freuden der Creativa hast du dir redlich verdient! Viel Spaß wünsche ich euch!
    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marlies,
    der ist perfekt geworden und das Wellenmuster ist das Sahnehäubchen oben drauf! Sieht wunderschön aus und was ich am schönsten finde - es ist sofort zu erkennen dass es deiner ist!
    Viel Spaß am Wochenende, ich werde in Gedanken bei euch sein ( mit Taschentüchern auf dem Sofa)
    Liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marlies!
    Dein Elefantenläufer ist der Hammer - toll geworden! Das Quilting ist perfekt!
    Hach... die Zebra's sind wirklich toll.... schade, daß ein Tag nur 24 Stunden hat....
    Viel Spaß an der Creativa
    GLG, Deborah

    AntwortenLöschen
  9. Da bastelt se auch noch einen wunderbaren Schmetterling rein - unglaublich, diese Frau ♥

    Marlies - dein Läufer ist sensationell schön!
    Und - wie Ina - nehme ich gedanklich daran Platz und lasse mir deine leckeren Zimtschnecken schmecken. Mhhhmmmm *yummie*

    Was die Elefanten und die Falten angeht ... *prust* ... aber durchaus nachvollziehbar *heftigmitdemKopfnick*
    Und ja, ich bin immer noch der Meinung, dass Lornas tolle Anleitung jeden Cent wert ist! :-)

    Und jaaaaaaaaaaaaaa, ich freue mich auch schon wie bekloppt.
    Gestern habe ich den Zebrastreifen auf meinem Kopf mitsamt einigen Lebensjährchen entfernen lassen und mache mich jetzt frohgemut (Entwarnung an der Junior-Front: keine OP, kein Gips mehr - juhu!!) ans Packen und die letzen Vorbereitungen!

    Morgen *sing*
    Noch schnell drücken *knuddel*

    und weg ist die Sabine *wink*

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Marlies,
    das ist ja ein toller Tischläufer !
    Und klasse gequiltet .
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marlies, Your table runner is simply delightful! The addition of the little yellow butterfly makes me smile! Love the wavy quilting and the polka dot binding. This is fantastic!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marlies,
    dein Tischläufer ist wirklich wunderbar toll geworden. Bei Sabine habe ich öfter hineingeschaut und gesehen, wie er immer weiter wächst...
    Nun sehe ich ein fertig Ergebnis und bin überwältigt. Deine blaue Einfassung gefällt mir auch sehr gut und die Idee mit dem Schmetterling, grandios.
    Du kannst stolz auf dich sein!!!
    Liebe Grüße und ganz viel Spaß mit all den anderen Mädels auf der Creativa,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön und die Wellen passen so gut dazu. Nicht zu viel und nicht zu wenig und Wellen und Frosch und Elefanten am Wasserloch. Perfekt!

    Bis MORGEN!!!!!
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  14. Ich schmeiß mich weg! Ich muss echt so lachen! Weil Du beim alten Vorhang den Begriff Möbelschweden nicht übersetzt hast! Haha! Du dachtest ich seh' das nicht :-)))
    Auf alle Fälle hast Du einen ganz zauberhaften Tischläufer gemacht!!! Und die Wellen sind schon toll dazu! Ich wär jetzt wieder so, dass ich den Läufer nicht auf den Tisch lege, damit er nicht schmutzig wird! Pass bloß gut auf ihn auf!!!
    Viel Spaß auf der Creativa!!! Winke! Winke!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Grandios, liebste Marlies. Die vielen schönen Details...man, da hast Du echt Arbeit und Herzblut reingesteckt. Und das sieht man auch. Dein Läufer ist ja wirklich ein Traum geworden. Hoffentlich kleckerst Du nicht gleich Apfelkuchen drauf ;-) Oder hast Du schon weiträumig Absperrband um den Tisch gemacht, nach dem Motto "nur gucken, nicht anfassen"? *grins*
    Räum den lieber weg, solange Du mit uns Hühnern einen drauf machst. Nicht, dass Deine Männer, wenn sie völlig unbewacht sind, da noch irgendwas anstellen...

    Liebste Grüße und ich freu mich auf morgen (bis aufs frühe Aufstehen)
    Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Marlies,
    dein Läufer ist total genial,
    bunt, fröhlich gute Laune - das fällt mir dazu ein!
    Ich wünsche dir viel Spaß am WE.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  17. Ach ein Elefantentraum und ich bin wirklich neidisch auf deine akuraten Patchwork und Quiltkünste!
    Ich will SOFORT auch einen Elefanten!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  18. This is beautiful! The lips on the frog and the butterfly really make this table runner special.

    AntwortenLöschen
  19. Lovely! Great work!
    Don't apologize for your English. It is very good. I cannot write or speak in any other language. ;-)
    Sharon

    AntwortenLöschen
  20. Hi, Really great effort. Everyone must read this article. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  21. I love the butterfly you added and the other details!!!! Lovely colors. A topper!!!!
    Love from Amsterdam.

    AntwortenLöschen
  22. Very nice table runner! Thanks for sharing. I didn't get any of it done myself but have followed along and will do so one of these days. I was in Germany last April and loved every minute of it but I didn't get to any fabric shops in Munich but I did in Stuttgart.

    AntwortenLöschen
  23. Your table runner is adorable! Great idea!

    AntwortenLöschen
  24. Your table runner turned out great! Nice post.

    AntwortenLöschen