Donnerstag, 22. Mai 2014

RUMS #21/2014: Der Rucksack - Taschenspieler 2

...bzw. in meinem Fall: Die Crossbag

Auf die hatte ich mich richtig gefreut. Wenn ich ehrlich bin, habe ich sie sogar vorgezogen, aber *psst, nicht petzen!*.
Ich habe schon seit Jahren eine gekaufte Tasche dieser Art, die ich äußerst praktisch finde, vor allem wenn ich lange unterwegs bin. Da hat es mich natürlich gereizt, sowas selbst zu nähen.

Die Stoffwahl war schnell getroffen. Mein Lieblingsdesignberater - sprich mein Mann - sagte schon, als er mir die CD überspielt hat: "Die musst Du wieder aus Bundeswehrseesack machen!"




Und weil ich ein folgsames Weibchen bin das genauso sah, habe ich den mit verschiedenen Farbenmix-Taschenstoffen in türkis gemixt.
Dass die Bügelapplikation vorne drauf musste spukte mir auch von Anfang an im Kopf herum ("...die Marlies und ihre Bullis, *gähn*!...) :-D.


Ich glaube, ich habe hier gefühlt öfter aufgetrennt als bei allen anderen Taschen zusammen... *stöhn*. So oft, dass ich's hier nicht mal mehr die Gründe im einzelnen aufzuzählen vermag (obwohl ich Euch die Lacher echt gegönnt hätte :-D).

Anleitung nur kurz überfliegen + fehlendes räumliches Vorstellungsvermögen = Einsatz Nahtauftrenner (vor allem hier, weil Außen- und Innenteile gegengleich zugeschnitten und verarbeitet werden müssen - Hölle!)
ein prima Begleiter beim Radlfahren...

Was ist sonst noch zum Schnitt zu sagen? Ohne mit Farbenmix zu hart in's Gericht gehen zu wollen: Ich finde, man hätte mehr daraus machen können, sprich vieles ist zu einfach gehalten. Es gibt beispielsweise keinerlei Inneneinteilung. Wo soll denn bitteschön mein armes Handy hin? Also habe ich zwei kleine Einsteckfächer mit eingebaut, - für mich das absolute Minimum! Ich sehe ja ein, dass die Anleitungen auch anfängertauglich sein sollten, aber dann wären Variationsmöglichkeiten ("man kann, muss aber nicht...")schön!
Innenansicht, die Bodennaht habe ich noch unter Schrägband versteckt

Die Größe ist klein und schnuckelig. Wenn mein ausgewachsener Geldbeutel und mein Schüsselbund drin sind ist der Beutel quasi voll. Ist aber o.k., für andere Anlässe habe ich ja größere Taschen.
Fazit: Die werde ich noch öfter nähen (etwas abgeändert halt). Geht wirklich ratzfatz (wenn man nicht so häufig auftrennen muss wie ich) und eignet sich so auch prima als Geschenk.
Rückseite, - der "Mailand"-Stoff ist die richtige Polsterung dafür!
Mit zu "meinem" geliebten Walchensee habe ich sie auch genommen. Deshalb müsst ihr noch ein paar Bilder gucken, ihr seid ja schließlich nicht zum Vergnügen hier...





Hier für alle, die es genau wissen wollen:
Stoffe: Taschenstoff "Mailand" von Farbenmix für die Rückseite,
Bundeswehrstoff und Taschenstoff "Lissabon" von Farbenmix auf der Vorderseite.
Applikation von Van Ikke.
Lediglich den dünnen "Lissabon" habe ich mit H630 verstärkt.

Verlinkt wird heute natürlich bei RUMS und bei Evelyns Taschen und Täschchen.

Desweiteren brenne ich schon darauf, Eure Varianten am Montag bei Emma zu sehen!

Genießt die Sonne! Bis bald!
Marlies


Kommentare:

  1. Toll geworden - so ein bodybag bräucht ich vielleicht auch mal wieder. LG

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir gut dein Rucksack ... ich hab den auch schon im Blick, aber bur dafür die ganze Cd ... ich glaub ich wag es lieber und bastel selber mal ... Ŕäumliches denken ist für mich glaub ich kein hinderniss :)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Crossbag! Mit meiner bin ich weniger zufrieden, muss ich sagen. Die Form ist toll, aber die Verarbeitung finde ich an Teilen nicht so doll, und ich gebe dir Recht: ein paar Zusatzvarianten hätten nicht geschadet. Ob ich sie nochmals nähe... Da bin ich weniger begeistert als du. Mal schauen...

    AntwortenLöschen
  4. Total schön! Eine tolle Farb-Kombi!

    Und der See im Hintergrund ist immer auch so schön! Wohnst du direkt neben dem See? Und wenn ja, hast du zufällig eine Ferienwohnung zu vermieten? ;-) Oder deine Freundin oder deine Nachbarin?

    Allerliebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Direkt daneben ist wohl übertrieben. Wir fahren ca. 1 1/4 Std. bis dahin. Aber der See ist die Anreise wert!
      Aber wenn Du mal wieder in Ruhpolding bist: Von da aus dürfte es vielleicht eine gute 1 /2 - 3/4 Stunde sein...
      Liebste Grüße, Marlies

      Löschen
    2. Ach so! Und ich dachte schon, wir könnten uns bei dir einmieten, direkt am See! ;-)
      Letztes Jahr waren wir an der Eggstätter Seenplatte und auch schon öfter am Chiemsee und am Seoner See. Sehr schön und erholsam war das! :-)

      Löschen
  5. Dein Crossbag ist toll !
    Ich habe mein (erstes) auch schon fertig :-) Aber beim Alltags-Tauglichkeits-Test ist mir dann die fehlende Inneneinteilung aufgefallen (mir fällt das erst später auf - hmpf) und jetzt mußte eben noch ein bißchen Stoff her und ein zweites zugeschnitten und genäht. Na ja, es macht ja Spaß :-)
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marlies,

    deine Crossbag hast du superschön hinbekommen, du folgsames Weibchen ... ;o) .... ach nee, bist du ja gar nicht ... :o))
    Die Stoffwahl ist auf jeden Fall klasse, vor allem die Kombi mit dem Seesack - Walchenseesack?
    Und den Bulli mag ich sowieso. Habe ich bestimmt schon mal geschrieben, dass das mein erstes Auto war (also eigentlich ja Papas Auto), mit dem ich mit frischem Führerschein durch die Gegend düsen durfte ... ich habe es geliebt ... :o)))
    Die Inneneinteilung hast du auch wunderbar zugefügt, das geht ja mal gar nicht, wenn man alles im Großraum - auch wenn der eher klein ist - verstauen muss!

    Viel Spaß mit deiner neuen Radfahrbegleiterin!!!
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, Du bis schon mal mit einem Bulli gefahren??? *Neid*
      Ich hab nur mal von außen drübergestreichelt... :o)
      Danke Dir, liebe Helga, und liebe Grüße!

      Löschen
  7. Wir sind wohl zum Vergnügen hier und Deine Fotos sind immer wieder ein solches! :O)

    Deine Crossbag ist typisch Du. ;O)
    Ich habe auch einiges zu bemeckern am Schnitt.
    Obwohl ich schon um 30 % vergrößert habe(zum Glück habe ich mir vorher die Maße mal hingelegt, um eine Vorstellung zu kriegen), finde ich sie sehr klein.
    Ich mag solche Taschen gern beim Fahrradfahren oder langen Shoppingtouren und da muss einfach mehr reinpassen.
    Die fehlenden Innentaschen habe ich auch bemerkt, aber leider keine eingebaut. Da warst Du cleverer. :O)
    Und mit einer sichtbaren Innennaht am Boden bin ich als NichtOviBesitzer einfach nicht mehr zufrieden.
    Wie hast Du denn das Schrägband daraufgemacht? Durch den kompletten Stoff genäht?

    Trotz allem fand ich ihn nicht schwer zu nähen, besonders der Reißverschluss ging mal einfach dran.
    Und es wird nicht der letzte bleiben, wenn ich rausbekomme, wie ich ihn noch größer hinbekomme...

    So, jetzt hab ich die ganze Zeit über mich geschrieben. Hmmm.
    Eigentlich solltest ja Du und Dein tolles Teil von Crossbag im Mittelpunkt stehen!
    Die Appli habe ich in dem Shop auch gesehen und sofort an Dich gedacht! :O)
    Die Farben sind auch total schön und der Innenstoff passt super dazu.
    Eine "runde" Sache mal wieder. *grins*

    Liebe Grüße
    und viel Sonne
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. Inaaaa.....
    wo siehst du denn Schrägband???
    Ich seh nix!

    Danke für die Aufklärung ;0)

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Marlies, ein Traum.... ja das kenne ich, wenn es so blöd voran geht, bei etwas auf das man sich ja soooooooo gefreut hat.....
    mir gefällt sie sehr gut....deine Farben *lach*....
    dein Bulli *lachschonwieder*....
    Auch wenn du nicht so ganz zufrieden bist.,....
    ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, kommt gesund und runderholt wieder....
    fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Marlies,

    5 Minuten habe ich noch ;0)
    Also das Thema "Crossbag"
    Deine gefällt mir samt Kulisse mal wieder super gut!!!
    Typisch Marlies eben ;0)

    So, das Teil ist also zu klein?! Selbst mit 30% Vergrößerung noch?!
    Ganz ehrlich.... Ich glaube glaube ich habe jetzt doch keine Lust mehr das Teil zu nähen.
    Ich stehe mit dieser Tasche von Anfang an auf Kriegsfuß.
    Irgendwie gefällt sie mir nicht. Da mir das aber mit ganz vielen Taschen von der CD so ging und ich im Nachgang doch positiv überrascht war, hatte ich mir eine Stoffkreationen ausgedacht.
    Wie du bereits schreibst Marlies, sind dies Art Taschen bei Unternehmungen schon sehr praktisch.
    Doch jetzt mag ich meinen Stoff nicht mehr anschneiden. Oder soll ich gleich 50%vergrößern?!

    Also das muß ich mir nochmal angucken und überlegen. Erstaunlich, ich dachte mit dem Thema bin ich eigentlich so gut wie durch *staun*
    Ohne Handy, kein Fach, mit Schlüssel und Portemonnaies schon gleich voll.....*grübel*

    Komische Tasche..... Ich hab es ja gleich gewußt *tztztzzz* ;0)

    Dir einen super schönen Tag, wo auch immer du bist.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Die ist ja toll geworden!!!!
    Super schön!
    Steht bei mir auch ganz weit oben in meiner To-Do-Liste :-)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Die Applikation muss ich mir ansehen gehen. Ein Freund von uns hat im Juni Geburtstag und fährt auch einen Bus. Er hat schon gefragt ob ich ihm Vorhänge nähen kann, passend dazu möchte ich ihm noch Kissen machen. Die Applikation würde mir sehr gut dazu gefallen.

    AntwortenLöschen
  13. Wow, dein Rucksack ist klasse geworden.
    Der Bulli vorne ist genial.
    Und auch von hinten schön weich gepolstert.
    Ich finde deine Innenaufteilung Innen schön gelöst und super.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Dein Rucksack ist super geworden, perfekt zum Rad fahren.
    Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Die Tasche sieht suuuuuper toll aus! Die Farbkombi, die Stöffchen, die Appli ♥ Toll!
    Ich verzweifel leider gerade ein bißchen an dem Rucksack, hab ihn erst spiegelverkehrt zugeschnitten was ja eigentlich nichts macht aber irgendwie passt jetzt nix mehr so richtig. Innen ist eine Naht unverstürzt (bleibt auch so) :-( und oben und unten hab ich ihn noch gar nicht zu. Vielleicht näh ich noch einen obwohl ich nicht sicher bin daß ich es dann "kann" *soifz* Na ja... ;-)
    Ganz liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so, den Boden hatte ich auch im Bruch zugeschnitten und das Rückenteil 2 x! Verrückt ;-)

      Löschen
    2. Ich glaube, den ein oder anderen von Deinen Fehlern hab ich auch gemacht! *lach* Und noch ein paar andere... Hab ich alle verdrängt und freu mich jetzt bloß dran... :o)
      Liebe Grüße, liebe Claudi!

      Löschen
  16. Die Crossbag ist superklasse geworden. Die Einteilungen finde ich auch spitze.
    Und: ich bin noch Anfänger, aber eine gut erklärte Unterteilung bekomme ich auch hin, von daher ist Deine Anmerkung der fehlenden Innenunterteilung auch sehr nachvollziehbar.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  17. Deine Crossbag ist einfach klasse!!!
    Die Farbkombi! - *schwelg*

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  18. Sowas von toll geworden! Eigentlich wollte ich den Crossbag ja auch nicht nähen, aber wenn ich das wieder sehe.....so schick!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  19. Deine Version ist super geworden. Die Inneneinteilung kann Frau doch easy peasy selber vornehmen.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  20. Ähm... Marlies... ich muss dich da mal aufklären - das ist nicht dein(e) Crossbag, sondern meine(r)!!

    Da steht "my way" drauf und damit gehört dat Dingens eindeutig zu mir!
    Zumal mir deine Version viel besser gefällt als meine eigene, die ja aber auch nicht für mich gedacht war. ;-)

    Der Seesack ist mal wieder obercool verwendet worden, Kompliment an den von der Damenwelt hier so gnadenlos gestalkten Stilberater. ;-)
    Ich persönlich kann mich an deinen Bully-Variationen nicht sattsehen, von mir aus kannst du also gerne noch ein paar produzieren. ;-)

    Mit der Anleitung stand ich auch schwer auf Kriegsfuß, die Menge an Nähfehlern hier wurde allerdings von den bei der Kugeltasche sogar noch übertroffen, vielleicht sollte ich besser jetzt aufhören und nicht mehr weiternähen, mir schwant nämlich schon Böses für die nächste Tasche... *hust*
    So, wo war ich, ach ja, Anleitung... ich habe es sogar geschafft, dass ich innen 4 sichtbare Nähte habe, die ich dann mit Schrägband versäubern musste!! *hmpf*
    Klarer Fall von Anleitung nicht verstanden, hatte ich so auch noch nie.
    Es tröstet mich ungemein, dass ich mich damit in guter Gesellschaft befinde! ;-)

    Und die Bilder vom See? Traumhaft schön wie immer - jederzeit wieder! :-)

    Schönen Rumstag

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schrägband??? Du jetzt auch noch??? *augenroll - fragezeichenübermirschweb*

      Ich glaube ich werde heute Nachmittag mal diese Anleitung studieren.
      Ich habe ja mit zunehmenden Kommentaren immer weniger Lust auf diesen Beutel *menno*

      Grüß Dich lieb und komm später noch bei Dir vorbei ;o*

      Löschen
    2. ... schau dir doch (noch) mal das 5. Bild von oben (hoffentlich habe ich richtig gezählt) mit dem Innenleben an ... und lies die Bildunterschrift ... :o)))

      Löschen
    3. Aaaaahhh jetzt ja....
      Also so tief runter in den Ausschnitt habe ich jetzt nicht geblickt *rotwerd*
      Mein Blick hing eher am oberen inneren Taschenrand ;o)
      Da Marlies immer so ein Schnickischnacki näht war das für mich jetzt nichts Neues ♥
      Aber okaaaayyy, das Ding hat also einen Taschenboden mit Schrägband.... wenn ich Dich nicht hätte leibe Helga *liebdrück*
      Ob es den Beutel für mich jetzt sympatischer macht vermag ich noch nicht zu beurteilen...
      schauen wir mal was noch so an Kommentaren rein kommt....

      Löschen
    4. Danke Helga für Deine Unterstützung! *kicher*

      Löschen
  21. Den Crossbag könnte ich Dir glatt wegmopsen!!!
    Was ist der wieder toll geworden, seufz ....
    Die Anleitung habe ich mir schon ausgedruckt :-)
    Und vielen Dank für den Rat mit der Innenaufteilung! Du hast das echt super gelöst!
    So und jetzt denk ich wieder den ganzen Tag an Deine wunderschöne Tasche...

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, Seesack dürfte bei Dir ja nicht das Problem sein! *g*
      ...Aber noch viel weniger LKW-Plane.. *lach*
      Bin schon sehr auf Deine Variante gespannt, liebe Christiane! Liebste Grüße!

      Löschen
  22. Absolut gelungen! Und das Bügelbild ist super passend da drauf!
    Toll! Toll! Toll!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  23. Toller Crossbag mit dem Seesack natürlich genial und von den Bullys bekomme ich auch nicht genug, nur weiter:-)
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  24. Na du bist ja zügig unterwegs... Ich mühe mich ab, irgendwie in der Zeitspur zu bleiben und Du hast schon vorgearbeitet!!!
    Da bin ich echt neidisch, zumal die nächsten beiden Wochenenden komplett verplant sind und ich noch nicht weiß, wann mein Crossbag entstehen soll.
    Gut, dass ich aber bei Dir vorher gelesen hab, dann kann ich mir auch noch Gedanken über eine Einteilung innen machen.
    Mir gefallen übrigens Bullis sehr gut - obwohl ich unserem letzten noch immer grolle, weil er mitten im Umzugsstress den Geist aufgegeben hat.
    Liebe Grüße von Katta

    AntwortenLöschen
  25. Ooooh, da bin ich aber neidisch. Die Crossbag ist ja sowas von schön geworden. Würde ich direkt so nehmen. Die Farben passen so gut und der VW-Bulli ist der Hammer...
    Danke für den Hinweis mit dem Schrägband. Das werde ich auch probieren. Irgendwie mag ich keine sichtbaren Nähte haben in einer selbstgenähten Tasche.... Das fand ich in der Anleitung schon etwas doof.
    Deine Fotos versetzen mich ja direkt in Urlaubsstimmung. Das sieht so nett aus an dem See! Es wird Zeit, dass wir auch mal wieder in die Berge fahren...
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  26. Deine Version ist wirklich toll! Die Stoffkombi, die kleinen Details und der VW Bus ist noch ein spezieller Hingucker, der farblich auch so super passt!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  27. Ganz ehrlich: dein Rucksack ist einfach nur geil. Sorry die Wortwahl, aber hey, der könnte in einem exquisiten Taschenladen stehen. Super gemacht! Und nochmal ganz ehrlich: ich bin ja ein wenig neidisch! Ich will auch Bulli. Nicht für mich, sondern für meinen Mann. Der hatte früher nämlich so einen und hängt da sehr dran. Folge jetzt brav deinem Link und werde meinem Mann einen Bulli kaufen, denn die würde auch gut zur Fotobella passen die er sich wünscht! :-)
    Danke dass du uns so ein wunderschönes Exemplar präsentierst!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  28. Deine Seesack-Crossbag ist sooooo schön geworden. Es gefällt mir richtig gut, dass das Vorderteil zweifarbig ist und generell, das passt alles super. Der Bulli ist ein richtiges Highlight. Toll toll toll. Ich finde auf den Bildern sieht die Crossbag gar nicht so klein aus, aber ich werde sie trotzdem erstmal in Originalgröße nähen. Wenn ich denn mit der Anleitung zurecht komme, bei den ganzen Kommentaren hier ;). Deine ist auf jeden Fall super schön und war die Mühe Wert. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  29. Der Rucksack sieht super aus, aber obwohl Du so viel aufgetrennt hast, willst Du ihn noch'mal nähen...? Das ist mir ein Rätsel, bei mir ist dann irgendwann die Luft raus :-)

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  30. Was bin ich erleichtert, dass du mich mit so vielen Fotos gequält hast und auch Seesack und Bulli bin ich noch lange nicht leid. Deine Kritik verstehe ich aber schon. Ich bin auch so ein Innentaschenmensch. Alles muss seinen Platz haben und soll nicht durcheinander fliegen. Und da wären Variationen doch schön. Ist mir mit der Schwarz auch so gegangen. Wenn ich schon geflucht habe, wie soll das jemand frustfrei schaffen, der wirklich in 11 Taschen nähen lernen will, wie es auf der Hülle steht. Wie gut, dass du Erfahrung hast und dir helfen konntest :)

    Liebe Grüße
    Rebecca, die der Meinung von deinem Mann nur zustimmen kann - umwerfend!

    AntwortenLöschen
  31. Hallo MArlies,

    das ist eine ganz tolle Variante von dem Rucksack. Gefällt mir richtig gut.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  32. Wow, Marlies der ist toll! Nicht nur mit dem BW-Stoff, auch der Bulli und deine Verbesserungen - muss ich mir merken, sollte ich mich wirklich noch mal wagen, ihn zu nähen, denn auch ich hab´ echt viel aufgetrennt und geflucht!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  33. Toll ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  34. Ich bin verliebt und du bist schuld :-) ... so toll geworden! Ich muss auch unbedingt noch einen als Crossbag nähen ...
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Marlies,
    die Bullivariante ist ja toll... die ersten Urlaube meiner Tochter haben wir in einem Wohnmobil-Bulli verbracht und alle haben gestaunt was da alles rausgekommen ist... *lach*
    so wird es Dir vermutlich irgendwann mal mit Deiner Crossbag gehen ;-)
    Ich glaube diese Appli muss ich Dir nachkaufen um einer Freundin eine schöne Bullitasche zu nähen.
    Herzliche Grüße
    Christine
    http://www.pinterest.com/viadal/viadal-s-crossbag-clutch-und-multitasche/

    AntwortenLöschen
  36. Wie? Nicht zum Vergnügen hier??? Ach so...na gut, muss man ja wissen ;P
    Jedenfalls finde ich Dein Crossbag total klasse und der Bus ist Kult und superschön!
    LG Stephie (wenn ich jetzt doch Vergnügen hatte, was dann?)

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Marlies, deine Crossbag ist ja wunderschön, die könnte mich glatt umstimmen, diese Tasche doch zu nähen... Wo bekommt man den so nen Seesack her? Muss wohl mal bei ebay schauen... Und super Fotos!
    Liebe Grüße Claudi

    AntwortenLöschen
  38. Super Crossbag! Der gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  39. *Lol* das fehlende räumliche Vorstellungsvermögen hat mich auch Nerven gekostet. Ich hatte mir alles gekennzeichnet und trotzdem falsch zusammen genäht...
    Aber dein Ergebnis kann sich sehen lassen.

    Toll dein Crossbag
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  40. Deine Crossbag ist super, ich mag die Stoffkombination sehr!
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  41. Es war mir ein Vergnügen! Vom ersten bis zum letzten Bild ;-))
    Ist es schlimm, wenn ich dir sage, dass ich einen Bulli fahre...? Das beste Auto ever!
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Marlies!

    Schön, dass du auf deinen Designberater gehört hast ;)
    Dein Crossbag ist toll geworden und bin der Bullis noch nicht müde ;)
    Irgendwann werde ich mal eine Runde um den Walchensee drehen.. sowas von schön dort :)
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Marlies!
    Superschön ist die geworden.

    Und ich sehe, die Crossbag muss ich wirklich auch noch nähen, und da kommen dann auch noch ein paar Feinheiten, wie z. B. Innentaschen rein. Ich muss dir vollkommen Recht geben, dass die Anleitung minimalst war. Da hätte man echt was draus machen können. Aber sie war flott fertig!
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  44. Eine tolle super schicke coole Tasche! Und danke für das Tragefoto! Wegen der Richtung...
    LG, Susuko.

    AntwortenLöschen
  45. Versteck deine Tasche gut, hier gibt es so einige, die sie dir mopsen möchten... Da könnte ich mich einreihen.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  46. Da hast du dir ja einen tollen Cossbag gezaubert. Soviele schöne
    Details. Die Stoffauswahl ist super. Ich könnte ihn sofort nehmen.
    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen