Dienstag, 14. Januar 2014

Meine Knochen-Sammlung

Diese superbequemen, multifunktionalen Knochenkissen habe ich nach dieser Anleitung (vielen Dank dafür!) genäht. Sie verhindern, dass beim Autofahren mein Köpfchen beim Nickerchen zwischendurch wegkippt (ähem, natürlich als Beifahrerin... :-)), mein Mann liebt es als Schlafkissen beim Campen und auch als Buch- oder Tabletablage ist es nicht zu verachten.


Kurz und gut: Ich fand, das braucht jeder meiner Geschwister (sechs an der Zahl) und auch sonst noch ein paar liebe Menschen und habe mich vor Weihnachten ein bißchen verausgabt:



Ich hoffe, die Beschenkten haben viel Freude damit.
Jetzt mag ich sie aber erst mal nicht mehr nähen :-).
Damit geht's jetzt erstmal zu Link your stuff und zum Creadienstag.

Ich wünsche Euch noch einen schönen entspannten Tag!

Kommentare:

  1. Da hast du ja ordentlich die Maschine rattern lassen! :-D
    Wo bekommst du denn die Füllung für deine Leseknochen her?

    AntwortenLöschen
  2. Alles vom Möbelschweden. Da war ich in der Vorweihnachtszeit dann auch zweimal und hab den Kofferraum vollgemacht :-).

    AntwortenLöschen
  3. Ich war gestern hier im Rhein-Main-Gebiet im Ikea und habe danach gesucht. Ein Mitarbeiter im Stoff- und Kissenbereich sagte mir, dass sie so etwas dort nicht haben :-(
    Wie viel hast du denn dafür bezahlt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Vermutung: fertige Kissen schlachten. Ich mach das immer so, derart günstig bekommt man nirgendwo sonst Füllmaterial. Irgendwie befremdlich, dass ein fertiges Produkt billiger zu bekommen ist als seine Rohbestandteile, oder?

      Die Knochen gefallen mir sehr!

      Löschen
    2. Ich habe mir gestern auch schon zwei Kissen nur gekauft, um deren Füllmaterial zu nehmen ;-D
      Das waren 590 g (glaube ich) für 2,99 €. Warum also nicht?! ;-)

      Löschen
  4. Ui, da warst du aber fleißig. Ich hab mir auch eines genäht, finde es aber nicht so komfortabel. Meine Freundin liebt ihres allerdings auch...
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Uiiiiie, so viele Knochen, da bist Du aber sehr fleißig gewesen. Ich hatte mir auch einen genäht, habe ihn dann leider verschenkt.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  6. Oh schon wieder so tolle Knochen, ich muss mir auch unbedingt mal einen nähen, der Schnitt liegt schon lange hier rum.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Ich habe 15 Stück gezählt!!! Wahnsinn!!! Und eine tolle Stoffauswahl!

    AntwortenLöschen
  8. Wow, die sind alle soo schön...und soo viele! Ich habe auch genäht, aber nur vier Stück und eines liegt noch unbefüllt hier.

    lg Roswitha

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Ich bin ja auch Knochenfan, aber so viele hab ich dann doch noch nicht gemacht ;-) Hast Du eine günstige Füllwattequelle?! Ich bin immer erstaunt, wie viel in die Dinger so reingeht...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  10. Hol' ich mir immer vom Möbelschweden für 2,99 € das Kissen, das reicht dann für etwas mehr als einen gut gefüllten Knochen.
    Liebe Grüße! Marlies

    AntwortenLöschen
  11. Wow da warst du aber fleißig!
    Super schön sind die Knochen geworden!
    LG LeoLilie

    AntwortenLöschen
  12. So viele Lesewürst auf einmal sehen toll aus. Wirklich super schön geworden sind sie und eine tolle Idee zum Verschenken.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  13. Oh so ein tolle Stapel! Zugeschnitten hab ich mir auch schon eins.
    Die Beschenkten haben sich bestimmt sehr gefreut!
    VG, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Hammer, dass Du so viele genäht hast!
    Supertoll!
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  15. Unglaublich Deine tolle Knochenparade, einer schöner als der andere. Aber ich kann verstehen, dass Du jetzt erstmal Abwechslung unter der Nadel brauchst ;)
    LG Mirja

    AntwortenLöschen
  16. Da muss ich selbst erst mal ein Chevronkissen nähen und bei der lieben Steffi verlinken, um diesen bayrischen Leseknochen-Berg bei dir zu entdecken! :-) Wow! Erinnert mich irgendwie an diese thailändischen Dreieckskissen. :-)) Ja, das wollte ich eigentlich nur mal schnell loswerden ... Sehr hübsch, deine Geschenke-Leseknochen! ♥ ...Ich mach' mich dann mal weiter und wünsche dir noch einen wunderschönen Urlaub! Aloha, Katharina! :-)

    AntwortenLöschen