Freitag, 28. November 2014

Aus meiner Weihnachtsbäckerei: Vanillekipferl

Ich denke, jeder hat doch so SEIN Vanillekipferl-Rezept. Auch ich habe eine Weile gebraucht, bis ich das für mich beste gefunden habe. Und das teile ich heute mit Euch.

Vanillekipferl
Zutaten:


  • 560 g Mehl
  • 160 g Zucker
  • 400 g Butter oder Margarine
  • 200 g gemahlene Haselnüsse (ich nehme immer Mandeln)



  • 100 g Zucker zum Wenden
  • 4 Päckchen Vanillezucker

Die in kleine Stücke geschnittene Butter, Mehl, Zucker und die gem. Nüsse zu einem Teig verkneten. Dann 1 Stunde kühl stellen.

Kleine Kipferl formen (gehen beim Backen ziemlich auf!) und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Bei 175 Grad Ober-/Unterhitze auf der 2. Schiene von unten ca. 15 min. backen.

Die noch warmen Kipferl im Zucker-Vanillezucker-Gemisch wenden und - bevor sie in die Plätzchendose kommen - nochmal richtig auskühlen lassen.

Lasst's Euch schmecken!

Auch dieses Rezept schicke ich wieder beim "Weihnachtszauber" vorbei und weil heute Freitag ist auch beim Freutag.

Ich wünsche Euch einen guten Start in's Wochenende!

Liebe Grüße,
Marlies



Kommentare:

  1. Oh die werd ich auch gleich mal ausprobieren... schon notiert... LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab den Duft in der Nase...wir haben das selbe Rezept und ich mache die auch mit Mandeln :-) Am Wochenende geht es endlich los mit backen...ich freu mich!!!
    Schönen Tag und lieben Gruß, Lee

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marlies,

    klingt schon wieder lecker und sieht auch schon wieder so aus!
    Ganz lieben Dank für das Rezept!!! ♥

    Allerliebste Grüße und ein schönes Wochenende!
    Helga, gerade ein gemopstes Kipferl mampfend, lecker ...

    PS: ♫ In der Weihnachstbäckerei gibt es manche Leckerei, zwischen Mehl und Milch macht so mancher Knilch eine riesengroße Kleckerei ... ♫
    Danke für den Ohrwurm ... O_O

    AntwortenLöschen
  4. Zu leeeecker! Das muss ich mir direkt mal speichern. Hört sich das gut an! *schmatz* danke fürs teilen! :*
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  5. Kipferl... dürfen beim Tochterkind nicht fehlen.... ein eigenes gscheites Rezept fehlt mir noch .... also... auf sie mit Gebrüll... ;-)
    Warte auf mehr.... backen werden sie sich ja hoffentlich von selbst *kicher*
    fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Leeeeeeecker, die auch ein schönes Wochenende !
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. na das ist ja was, ich backe auch gerade vanillekipferl, habe fleißig fotos gemacht, die gibt es dann im nächsten post inkl rezept. aber wenn ich dein rezept so lese, könnte ich mir vorstellen, dass mir diese nussigen kipferln seeehr gut munden würden, werde ich demnächst mal ausprobieren :-). liebe grüsse von der insel, mit strahlendem sonnenschein, mandy

    AntwortenLöschen
  8. Sag mal Marlies, willst Du mich mästen?
    Ich hab gerade Dein Rezept für die Zimtrollen in mein Rezeptebuch geschrieben!
    Jetzt gibt's da ein Plätzchenrezept nach dem anderen!
    Lecker, lecker!

    Viele Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Mhhh sehen die Kipferl lecker aus! Ich muss auch unbedingt bald welche backen!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen