Mittwoch, 26. November 2014

Keine Atempause....: Else Nr. 4

Ja, es werden erste Stimmen laut, die mich für ein bisschen (stark untertrieben) verrückt halten (gell, Sabine!).

Aber ich schulde Euch noch WENIGSTENS eine angekündigte Else aus meinem Lieblingsstöffchen! Wer jetzt etwas super toll Gemustertes erwartet, den muss ich enttäuschen. Es ist eher die Qualität des Hauptstoffes: irgendwas zwischen sehr festem Jersey und Sweatstoff, innen schön angerauht.
Ja, und natürlich die Farbe! *schwärm*

Ich könnte mich in den Hintern beißen, dass ich auf dem Stoffmarkt nicht mehr davon mitgenommen habe (oder wenigstens EINEN von  Katharinas Tricks für einen erfolgreichen Besuch des Stoffmarkts befolgt habe, nämlich für eine evtl. Nachbestellung eine Quittung des Standes mitzunehmen, damit man Name und Adresse hat!).
Ja, noch nicht einmal soviel, dass es für eine ganze Else mit Kapuze gereicht hat! *grummel*

Denn ich habe ja lange mit mir gerungen: Kapuze oder Kragen, Taschen oder nicht.
Und als ich mich (kurz vor Anschnitt) dazu entschlossen habe, einen Hoodie mit hoher Kapuze, wie ich ihn bei Aenni gesehen hatte, zu nähen, wollte ich das auch so! (Manchmal habe ich wirklich  Ähnlichkeit mit einem Kind in der Trotzphase! Oder ist das schon Altersstarrsinn? *gg*)

Beides ging aber nicht, Kapuze UND Ärmel ganz in türkis. Also hieß es wieder: stückeln.
Aber wie die liebe Georgia bereits auf Instagram richtig bemerkt hat: das Gestückelte wird das Besondere sein! Und so ist es jetzt auch!

Ursprünglich wollte ich die Ärmel ganz in türkis, unten am Bund einen schmalen Streifen schwarz und oben um meinen prallen Bizeps *gg* einen Streifen Chevron. So weit der Plan...


"Else" von Monika von "Schneidernmeistern"
Natürlich ging es wieder nicht ohne Fauxpas ab: So habe ich schlichtweg überlesen, dass diese Art der Kapuze (ist übrigens eine Freebee-Ergänzung zum Schnittmuster) im Bruch zugeschnitten wird. 
Ihr könnt Euch das so vorstellen:
Marlies schneidet frohen Mutes zu. Als es um's Nähen der Kapuze geht denkt sie sich: 'Warum wurde die eigentlich nicht im Bruch zu geschnitten, macht eigentlich keinen Sinn....'.....Grübel...Grübel...Guckt nochmal... 'Ach so, hätte eigentlich im Bruch müssen...'......'Mist!'
Nun hat sie leider vorne eine Naht, was insofern ärgerlich ist, weil die Innenseite der Kapuze ein Chevronmuster hat, das jetzt halt hint' und vorne nicht mehr passt....



Wenigstens ist es mir nach zwei Fehlschlägen bei Nr. 1 u. Nr. 2 gelungen, Vorder- und Rückteil richtig zuzuschneiden! *stolzbin*

Hinten habe ich in der Hektik beim Fadenabschneiden ein kleines Löchlein in den Stoff geschnitten *kreisch*. Deshalb ziert die Stelle jetzt ein Label.


Leider wurde ich von meinem Lieblingsfotografen nicht darauf aufmerksam gemacht,
dass ich die Kapuze noch weiter nach vorne ziehen soll.
In Wirklichkeit sitzt sie viel besser!
Doch egal, ich liebe meinen neuen Hoodie! Er fühlt sich so genial an! Schade, dass ich das über's Netz nicht so richtig vermitteln kann!



Die Armbündchen habe ich wieder doppelt genommen. Das ist in dieser Jahreszeit sooo angenehm! *seufz*



Nachdem der Stoff so schön fest ist habe ich diesmal auch den Saum nach innen genäht. Bei leichterem Jersey kommt es immer wieder vor, dass sich der Saum dann nach außen rollt, was nicht so toll aussieht. Bei Else Nr. 1 und Else Nr. 2 habe ich deshalb einen ganz faulen (aber auch "coolen") Abschluss (laut meinen Jungs) gewählt und den Stoff unten einfach sauber abgeschnitten und unten noch ein Mogellagenshirt rausschauen lassen.
Wie gesagt: hier nicht!



Und soll ich Euch was sagen? Nachdem mein Schätzelein Else Nr. 4 gesehen hat meinte er: "Ja, sowas würde ich auch anziehen!" Hört, hört! (O.k., in Nr. 3 hätte er auch echt albern ausgesehen! *gg*).



Aber jetzt meine Frage an Euch: Welche meiner Elsen gefällt Euch am besten? Würde mich echt mal interessieren...



Außerdem habt Ihr noch genau vier Tage Zeit, um Euch selbst eine Else zu nähen, um Sie dann hier zu verlinken. Gesucht wird "die schönste Else im ganzen Land" und es gibt tolle Preise zu gewinnen!
Das Voting startet dann am 01.12. und geht bis zum 07.12.



Boah, war DAS kalt! Gemeldet waren Sonne und kuschelige 14 Grad. Doch wir hatten dichten Nebel und klamme 4 Grad. 
Fotografiert haben wir am Steinsee bei Glonn. Und wisst Ihr, was wir da beobachtet haben?
Zwei Wahnsinnige, die bei den Temperaturen nackig in den See gestiegen sind. Brrrrr!

Leider war mein Handy mit den Lichtverhältnissen wieder total überfordert. Und bis wir unsere Kamera wieder von der Reperatur bekommen, kann es noch ein paar Wochen dauern.
                                                ***

Jetzt freue ich mich darauf, durch Eure genähte Garderobe beim MeMadeMittwoch zu stöbern. Und weil ich meinen neuen Hoodie so mag (nicht nur mittwochs *g*), schicke ich ihn noch bei Frollein Pfau vorbei.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen, sonnigen Mittwoch (wie's zumindest in Oberbayern einer werden soll...).

Genießt den Tag!
Liebe Grüße,
Marlies

Kommentare:

  1. Also ich finde du kannst dein Glück richtig gut übermitteln, du strahlst so schön!
    Also die Else ist mein absoluter Favorit! OK, es mag an der Farbe hängen, ich komme schlecht um alle blau Töne vorbei ;-)
    Ich hätte mir gerne auch noch schnell eine Else genäht, aber mein schmerzlicher Rücken hat was dagegen. Also werde ich gespannt zugucken, mal sehen wer die schönste Else im Land hat!
    Einen hoffentlich sonnigen Tag und liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag alle Elsen ;-) Diese find ich auch sehr toll!! Ich find lustig daß du - genau wie ich - immer alle Pannen dazu schreibst ;-) Das mach ich ja auch, bin halt ne ehrliche Haut :-) Aber das Label da hinten das MUSS doch sein, oder? ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Wow! *verliebtbin*
    Also ICH würd die Else auch tragen. *gg*
    Sie steht dir toll und dass Einiges mehr aus der Not heraus entstanden ist, sieht man auch bei diesem Modell mal wieder nicht. Super! *daumenheb*

    Eins... zwei... oder vier... Hmm...
    Drei ist mir persönlich zu lang, selbst für die Couch. ;-)
    Nu hab ich hier alle Elsen in verschiebdenen Tabs vor der Nase und kann mich kaum entscheiden. Von der Kapuze seh ich mal ab, das ist ja mehr son persönlicher Fimmel, dass ich das im Nacken nicht so haben mag.

    Ach... ich steh auf grau... Nummer 1 ist mein Favorit! :-))
    *nochmalalleguckengeh*
    Japp! Absolut! :-)

    Meine Daumen sind gedrückt, vielleicht reiht sich ja noch eine Kleinigkeit in deine Gewinnreihe ein... ;-)
    Herzlichen Glückwunsch noch du Glückspilz!

    Liebste Grüße
    AnnL

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Marlies, du musst - wie Claudi und ich - jeden Nähfehler aufdecken, den sonst überhaupt kein Mensch bemerkt hätte... *g* ... Gut so!

    Nicht nur, dass es außerordentlich amüsant zu lesen ist (du weißt ja, Schadenfreude und so *kicher* - Neeee, ist nicht wahr!!), es bewahrt uns Lemminge auch womöglich dafür die gleichen Fehler nochmal zu machen.
    Denn worüber man sich beim Lesen so gut unterhalten hat, das bleibt einem - hoffentlich - auch im Gedächtnis. ;-)

    Ich finde auch, dass deine - wie immer - sehr ansteckende Begeisterung hervorragend rüberkommt und man merkt, dass du ein großer Fan von diesem Schnitt und diesem Modell bist.
    Übrigens stelle ich mir dein Schätzelein gerade in Nummer 3 vor *hihi*
    Aber entscheiden könnte ich mich da nicht - echt nicht!
    Ich finde alle klasse, wobei für mich blau natürlich eher nicht in Frage kommt, grau hingegen schon eher. ;-)

    Vielen Dank für die wunderbare Unterhaltung am frühen Morgen, sowas ist unbezahlbar! :-)

    Dir noch einen schönen Mitte-der-Woche-Tag und verkühl' dich bitte nicht!

    Sabine

    P.S. Im übrigen halte ich dich nicht für verrückt, du BIST verrückt!
    Und absolut liebenswert dazu ♥

    AntwortenLöschen
  5. ich kann mich nicht für die schönste Else entscheiden, ich finde alle super schön...
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marlies,

    auch Else Nummer 4 ist natürlich ein Hammerteil geworden!!!
    Und dein Begesieterung über den tollen Stoff kommt schon rüber, auch wenn man ihn leider nicht fühlen kann, also den Stoff, nicht den Begeisterung *gg*
    Kann es sein, dass es sich um Sommersweat handelt? Den gibt es ja in angeraut und nicht angeraut, aber ich hattte noch nie welchen zum Betatschen, äh streicheln in den Händen ...

    Wenn ich wählen sollte, würde mir Else Nummer 3 in der Stoffen von Else Nummer 4 am besten gefallen *lach*, also ich entscheide mich für Nummer 3 ... so ... basta ... O_O

    Allerliebste Grüße und ich gönne dir die angekündigte Sonne, hier wird es ja wieder nur Nebel geben ...
    Helga

    AntwortenLöschen
  7. Wow, der sieht ja toll aus! Den würde ich auch nehmen. Sehr schöne Farben und toll kombiniert! LG, Julia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Marlies,
    also erstmal Glückwunsch zu deiner 4. Else! Unglaublich wie schnell du die "Dinger raushaust" ;-)
    Und ganz ehrlich ... ich finde es sehr beruhigend, dass dir auch kleine Fehler unterlaufen. Ich hab mich beim Schnitt meiner Mamina auch etwas vertan, aber sie ist trotzdem was geworden. So lang man alles retten kann, ist's ok.
    Tja, welche Else ist die Schönste .... das kann man schwer sagen, die sind alle klasse.
    An der dunkelblauen *räusper* - ich mein natürlich an der schwarzen gefällt mir, dass der gemusterte Stoff am Kragen, an den Ärmeln und unten am Saum zu sehen ist.
    Vielleicht ist das dann mein Favorit - Also Else Nr. 2 :-)
    Lieben Gruß und schau ma mal, ob uns die Sonne heut noch verwöhnt,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  9. Türkis UND Chevron! Ich LIEBE deinen Elsen-Hoddie! :-) Er sieht wirklich genau so kuschelig aus wie du ihm beschreibst! Das mit den kleinen Irrungen und Wirrungen von Stoff und Schnitt... das muss doch so sein. Ich habe hier auch noch einen Meter Sweat liegen und noch keine Ahnung was ich daraus zaubern werde... zu wenig für alles. *seufz*
    Ich muss gestehen, dass ich mich nicht wirklich entscheiden kann welche Else mir am besten gefällt. Nummer 2+3 telen sich bei mir den ersten Platz. Ich finde das Kleidchen einfach so schön (stehe gerade absolut auf Kleider) und finde das angestückelte an den Schulter perfekt. Aber deine heutige ist mit dem türkis natürlich auch ganz weit vorne... wie gut dass ich mich nicht entscheiden muss! :-)
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  10. Ach was, wegen vier Lesen bist Du noch lange nicht verrückt – da fängt es erst richtig an! Sieht toll aus!
    Liebe Elsenschwesterngrüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mist, das war die Autokorrektur, das blöde Ding! Die Lesen sind natürlich die Elsen ;-0

      Löschen
  11. Das ist eine wirklich besondere Else,
    besonders in der Herstellung und besonders schön !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  12. Liebste Honigprinzessin Else,
    oder ähm nö... Marlies ja doch schon noch Marlies oder?
    sooooooooooooo dringend brauchen wir Fotos von deinem Schätzelein in Nummer 3.... sonst eher fad für uns - klar ne ;-)
    zurück (oder erst mal hin) zum Hauptmodel *schwärm*
    Natürlich hätte ich keinen Fehler bemerkt aber schön, zu wissen, dass du auch welche machst und super zu sehen, wie sich Frau Prinzesschen zu helfen weiß....und fabelhafte einzigartige Unikate erstellt... perfekt.
    Deine Fotos, dein Bericht, super.
    Genug gelobt sonst hebst du ab.
    Jetzt Kekse her, die hab ich mir zusammen mit einem Kaffee redlich verdient ....*g*
    und du geh raus und lass dich bewundern...
    fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  13. Marlies du bist der Knaller!
    Wieder so ein tolles Stück un die Fotoidee ist doch von mir geklaut, wa!?
    Du Oberelse, du! *lach...
    Sei lieb gegrüßt
    Monika
    ...und da ist Platz für mehr - definitiv - wie du schon richtig schreibst: du hast noch 4 Tage Zeit!!!

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe gestern begonnen meinen Hoodie zuzuschneiden...aber bis ich ihn fertig habe, wird es noch etwas dauern.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Marlies, Du bist echt verrückt! Aber eine Else ist toller als die nächste, ich bin voll neidisch. ;)

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Marlies,
    ich freue mich schon auf deine 5. Else!!! :-)
    Änni hat Recht: Ab der 4. Else macht es erst richtig Spaß. Und die Kombinationsmöglichkeiten sind ja wirklich unendlich. Also ran an die Maschine! Morgen wird gerumst, oder?
    Mir persönlich gefällt diese Else am Besten von deinen. Bin gespannt, wer dann nächste Woche den Pokal bei Monika holen wird.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Marlies, ob 1, 2, 3, oder 4... deine Elsen sind klasse! Jede ist anders schön! Das Blau leuchtet so herrlich aus den stimmungsvollen Bildern heraus und deine Freude ist einfach ansteckend! Wenn aus "Fehlern" so etwas kreatives entsteht und so gut ausschaut , ist doch alles in Ordnung!
    wenn ich für mich wählen sollte, fehlt eine schwarze (((-;
    die stehen alle toll, da kann ich mich nicht entscheiden!

    Ganz herzliche Knuddelgrüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  18. Ähhh Marlies, ich weiß jetzt grad nicht welche Else ich am besten finde!
    Weil ich denke gerade an diese Stimme Deines Mannes wenn er sagt "Ja, sowas würde ich auch anziehen!" *hihi! Ich kann mir das echt gut vorstellen!
    Diese Else gefällt mir auch wieder! Ich meine die Ärmelabschlüsse! Mir gefallen die soooo gut! So schön lang! Ich muss das auch mal unbedingt machen!
    Und der Chevronstoff dazu ist genial! Eine Lieblingselse jagt hier die andere!
    Du bist echt der Wahnsinn! Bin schon gespannt was Du als nächstes machst!!!

    Beste Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  19. Liebste Marlies,
    schon heute morgen ganz früh hab ich dein neues Elsenwunder angehimmelt. Leider hatte ich keine Zeit, die Arbeit hat gerufen und mich auch erst nach 10 Stunden wieder gehen gelassen.
    Aber jetzt, jetzt hab ich endlich Zeit!
    Ich würde mal sagen elsentechnisch bist du bestens ausgestattet!
    Kein Wunder, dass dieser Schnitt dein neuer erklärter Liebling ist, er steht dir nämlich perfekt!
    Meine allerliebste Else aus deiner Sammlung ist das Kleid, weil mir dieser Stoff so super gefällt.
    Aber auch die anderen nicht nicht zu verachten.
    Jetzt bin ich ja gespannt, wie du für deinen Mann eine Else nähst! ;O)
    Die langen Armbündchen muss ich auch mal ausprobieren, allerdings eher für Draußenpullis oder für zu Hause. Für die Arbeit haben sich 7/8-tel-Ärmel bewährt
    Die Fotos sind übrigens für Handyfotos sensationell geworden!

    Liebste Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  20. Das gestückelte sieht wieder aus wie gewollt! Ich find´s toll, und dass die Kapuze vorne eine Naht hat, find´ ich nicht weiter schlimm. Bei vielen Schnitten muss das sogar so sein... ;)
    Meine Favoritin ist übrigens ganz klar Else Nr.2!
    Liebe Grüße
    Katharina
    PS: Ich bin auch gespannt, wie Du die Else für den Mann umsetzen willst ;)

    AntwortenLöschen
  21. Du stellst uns ja eine schwierige Frage!!! Eigentlich finde alle deine Else(n) sehr schön und trotz kleinen Fauxpas sehr gelungen!!! Bei der dritten Else hat mich die Schulterpartien sehr gefallen und die innere Stoff ist mega schön. Bei dieser Version mag ich die Farbe sehhhhhr und der Chevronstoff ist einfach wunderschön dazu!!! Also sehr schwierig, aber ich schwanke zwischen der dritten und vierten Version. Bei der Fünften (????) wird die Frage dann wahrscheinlich nicht zu beantworten ;-)
    Ganz liebe Grüsse und ich freue mich, dass es deinem Sohn besser geht!!!! Wenn Kinder leiden, leiden wir halt auch mit!!!!
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin ja deiner Else mit der coolen Schulterpartie verfallen.... das ist mein absoluter Favorit, obwohl deine anderen Elsen ja auch nichts zu wünschen über lassen - besonders diese mit dem Chevron-Stoff!! Mhhh... schwierig. Das Los wird demnächst entscheiden, oder :-)!!!
    Toll siehst du wieder aus, und die Kulisse wunderschön - super, dass du bald die Kamera wieder bekommst - dann werden uns die nächsten Nackten die dir über den Weg laufen nicht mehr entgehen, oder?? *lach*
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  23. Wieder so wunderschön! Die langen Bündchen mag ich um diese Jahreszeit auch sehr gern. Kann man die Hände so schön reinkuscheln, wenn´s kalt wird.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen