Mittwoch, 12. November 2014

"Else", die erste

Letzten Freitag habe ich mich endlich an's Klamottennähen gemacht. Jersey und Sweatstoff habe ich ausreichend auf dem Stoffmarkt ergattert, gibt also keine Ausreden mehr.

Begonnen habe ich jetzt mal mit einer "Else" von Monika von "Schneidernmeistern".
Schuld daran ist Dannie, in deren Hoodie ich mich spontan verguckt habe. (Habe auch einiges bei ihr abgeschaut, wie man unschwer erkennen kann...)
Die "Else" ist zwar eigentlich als Kleid konzipiert, lässt sich aber prima auch als Pulli nähen.

Wie vor jedem neuen Klamottenschnitt (soviele habe ich ja noch nicht ausprobiert) hatte ich erst mal Bammel, ob mir das Teil dann auch stehen würde.
Habe also erstmal eine "Probe-Else" in Angriff genommen und mein Lieblingsstöffchen noch verschont.

Und mich prompt auch mal wieder angestellt....

Ziemlich am Anfang habe ich mir gleich mal in den Finger genäht. So richtig mittenrein. In den linken Mittelfinger. Keine Ahnung, wie der in's "Schussfeld" der Nadel kommen konnte... Selbige ist dabei gleich mal abgebrochen, GsD aber nicht im Finger stecken geblieben. Aua!

Als ich die Schulternaht schließen wollte stutzte ich mal eine Weile: die Breite von Vorder- und Rückenteil hatten einen Unterschied von etwa 5 cm. Konnte mir keinen Reim drauf machen und schickte mal eine Mail an die liebe Monika, die mir auch prompt antwortete... (Danke dafür!)

Sah so aus, als hätte ich wohl das Vorderteil für die Version mit tiefem Ausschnitt und das Rückenteil für die Version mit U-Boot-Ausschnitt zugeschnitten. Glanzleistung!

Also habe ich am Rückenteil wieder ein Stück abgesäbelt und statt des grauen Stoffes nochmal den gestreiften verwendet. Dann sieht's nicht so gestückelt, sondern eher gewollt aus finde ich. Mir gefällt's sogar richtig gut.

Den Bund unten habe ich nicht umgenäht sondern so gelassen. Noch einen Jerseystreifen in blau dran, sieht richtig lässig aus... (Meine Jungs finden's wenigstens "cool", aber auch nicht sooo cool, dass ich auch einen für sie nähen dürfte... *gg*)

Etwas länger habe ich dann nochmal für die Daumenlöcher gebraucht. Da hatte ich nicht nur einen Knoten im Hirn. Doch Ende gut, alles gut. Die sind so gemütlich, die werde ich sicher noch bei mehreren Pullis bzw. Shirts einbauen.

Denn jetzt, nachdem der Bann gebrochen ist gibt's kein Halten mehr. Von dem Schnitt brauch' ich wenigstens noch ein Shirt, einen Pulli und ein Kuschelkleid.
Der Schnitt ist so wandelbar! Es gibt drei verschiedene Kapuzen, verschiedene Ausschnitte, eine Version mit hohem Kragen und auch das Rockteil kann ganz unterschiedlich genäht werden.
Die Arbeit hat sich echt gelohnt, liebe Monika!


Draußen vergessen, die Kapuze aufzusetzen.
Vermutlich war einfach das Wetter zu schön... :o)
Bis Ende November können sämtliche (neu entstandene) Elsen bei  Monika auf dem Blog verlinkt werden. Gesucht werden "die schönsten Elsen im ganzen Land", welche sich über tolle Gewinne freuen können.

Für mich ist die "Else" schon jetzt - auch ohne Preis - ein Hauptgewinn, denn ich fühle mich darin sauwohl!


Verlinkt wird heute mal wieder beim MeMadeMittwoch und als Elsenschwester natürlich auch bei Monikas Elsenparty.

Ich hoffe, ihr habt auch so schön sonniges Herbstwetter und könnt den Mittwoch in vollen Zügen genießen!

Bis bald!
Marlies

Kommentare:

  1. Liebe Marlies,
    ich hoffe deinem Finger geht es wieder besser!
    Aber der Schmerz und das auflösen aller Knoten hat sich gelohnt - deine Else sieht toll aus! Und sie steht dir auch sehr gut!
    Ich glaube ich muss mir den Schnitt besorgen, ich mag diese gemütliche Teile sehr!
    Schönen Tag noch und liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer munter voran, liebe Lee. Gestern ist die zweite fertig geworden und die sieht schon wieder ganz anders aus...
      Der Schnitt lohnt sich wirklich!
      Liebste Grüße,
      Marlies

      Löschen
  2. Liebste Elsenschwester Marlies,

    toll schaust du aus in dem neuen Teil!!!
    Es ist aber auch zuuu schön, in Grau mit Streifen-Jersey sieht es einfach klasse aus. Auch der so gewollte *gg* Streifen-Streifen am Rücken macht echt was her ...

    Wobei deine PPP-Geschichten einem echt Angst machen können, vor allem das über den Finger nähen, das tut sogar beim Lesen weh *aua*

    Und den Schnitt finde ich sooo klasse, dass ich ihn mir auch bestellt habe ... :D

    Viel Spaß beim Tragen deiner Else!

    Allerliebste Grüße und einen wundervollen Mittwoch!
    Helga, gespannt auf weitere Elsen ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Helga,
      die zweite ist schon fertig und die dritte in Planung...
      Vielleicht magst Du Deine Else ja dann auch mal zeigen?
      Viel Glück und liebste Grüße,
      Marlies

      Löschen
  3. Ein tolles Teil hast du dir da genäht.Beim Lesen dachte ich,schön das auch andere manchmal Probleme berim nähen haben,gut das das Ergerbnis so toll ist.Ich überlegte schon lnger ob ich den Schnitt brauche,jetzt weiß ich es,werde gleich mal den Schnitt bestellen
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, schön, vielleicht bekomme ich Deine Else ja dann auch zu sehen?
      Danke Dir und liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  4. Genau, das sollte genauso. Hätte dir jeder gegalubt, sieht nämlich wirklich so aus. Und überhaupt sieht das total gut aus. Ich liebe Ringel und brauch sowas in der Art auch ganz dringend...
    Das mit in den Finger nähen hab ich auch schon zwei mal geschafft. Fand ich ziemlich schmerzhaft...
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finger ist wieder heile und die zweite Else genäht!
      Bin gespannt, ob es bei Dir auch bald eine zu sehen gibt!
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  5. Was machst du denn für Sachen??

    Also ehrlich!
    Ich liebe ja Chaosgeschichten, aber die reinen Nähfehler hätten mir doch gereicht, du hättest dir meinetwegen echt nicht über den Finger nähen müssen... ;-)

    Ja, ja, wer den Schaden hat!! Ich weiß!

    Komm' her, liebste Marlies. Ich puste dir einmal drüber und dann versprichst du mir, dass du sowas nicht mehr machst, ja?

    Deine Else ist wirklich eine Klasse für sich! Wunderschön geworden und mit tollen Fotos super in Szene gesetzt worden! ♥
    Eigentlich hatte ich ja gedacht, dass ich keine Else bräuchte, aber wenn ich deine jetzt so sehe... komme ich dann doch ins Grübeln.
    Ach, Mensch, ich wollte doch erst NACH Weihnachten mit der Klamottenproduktion starten, aber du machst mir jetzt schon die Nase lang! ;-)

    Mal sehen, wann das jetzt was wird, mit uns beiden - der Else und mir. *g*

    Liebste Grüße
    und einen schönen, nicht zu arbeitsreichen, Mittwoch :-)

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass ich mir deinetwegen nicht über den Finger nähen muß hättest Du mir auch vorher sagen können, liebe Sabine! *gg* Aber, dass ich das nicht nochmal mache kann ich dir leider nicht versprechen, war schon das dritte Mal, die anderen beiden Male allerdings mit Reissverschlussfüßchen, da kann das schon mal passieren...
      Jetzt bin ich mal gespannt, was mir demnächst so in neon ins Auge schießt... Also Deine Else, nicht eine Nadel...
      Ganz liebe Grüße,
      Marlies (die gleich mit einer Freundin frühstücken geht :-D)

      Löschen
  6. Wirklich ein tolles Teilchen und gerade der Kontrast ist total toll!!!
    Ich hab mir meins auch noch vorgeknöpft ;-) und den Jerseystreifen durch Jerseyschrägband ersetzt und jetzt ist es okay. Unten musste ich auch den Bund ändern aber jetzt ist es wenigstens fertig und genäht und ich kauf mir niiiiie wieder so dünnen Fluddelsjersey ;-)
    Deins würde mir auch ganz genau so gefallen ♥
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso...Finger *autschn* :-( Ich hab mir schon mal durch den Finger gestickt, sogar 2 Stiche, ist nicht spaßig ;-)
      Schnelle Besserung!!!!

      Löschen
    2. Mensch, Claudi, einmal Laolawelle bitte vorstellen!
      Deine Else möchte ich dann bitteschön aber auch gerne sehen! Mit allen Geschichten drumrum!
      Liebe Grüße,
      Marlies

      P.S.: Mit zwei Stichen reingenäht? Mit Deiner Reaktion ist es auch nicht mehr zum Besten bestellt, oder? *ganztiefduckundweg*

      Löschen
  7. Total cool mit den beiden Stoffen und auch, dass es im Rücken zuerst falsch gelaufen ist.
    Das ist mir im Sommer auch bei einem Shirt passiert und ich habe es genauso gelöst wie du. Und weil es mir so gut gefallen hat, habe ich gleich noch ein zweites falsch zugeschnitten. ;-)
    LG Ellen
    P.S. Und das mit dem Finger machst du ja nicht nochmal !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Ellen! Ja, ich habe auch vor, mir nochmal ein Shirt genau so zu nähen. Gestern habe ich erstmal eine ganz andere Variante gewählt. Die gibt's dann nächste Woche mal, denke ich!
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  8. hallo,deine "else" ist toll, ic habe michauch vor kurzem in den finger genäht; da habe ich immer angst, dass der enkel sich verletzt dann bin ich es selber,tzzz kannst du mir bitte mal sagen wo keferlo ist???lg barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, Barbara. Keferloh liegt kurz vor Haar. Auf der B304 von Wasserburg kommend Richtung München vorher links abbiegen.
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  9. Finger und Nähma.. ja das ist so eine Geschichte. Ich komme immer zwischen die Schraube welche die Nadel festzieht und dem Gehäuse. Keine Ahnung wie ich das schaffe aber das tut auch richtig aua. Nadel in Finger ist dagegen aber schon die hohe Kunst und die hat da nix zu suchen!!!!! Nachher nähst du dich noch an einer Else fest... nene! MIr gefällt die Else angezogen besser wie angenäht! Die "ich habegepennt" Lösung für den Rücken finde ich auch echt gut. Sieht wie geplant aus... war es bestimmt auch, gelle??? ;-) Ich hoffe in 2 Wochen aufm Stoffmarkt auch noch so einiges an Sweat zu bekommen, damit ich mir noch kuschelige Hoddies - durchaus auch ne Else - nähen kann. Deine gefällt mir schon sehr gut. Vor allem mit den Daumenlöchern, die will ich dann auch probieren.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Deine Selbstverstümmelungstaktik hört sich auch nicht sehr nachahmenswert an, liebe Micha!
      Bin schon gespannt, wann ich von Dir den ersten Hoodie zu sehen bekomme!
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  10. Autsch … das mit dem Finger tut mir schon weh wenn ich nur das Bild anschaue. Ich liebe Hoodies, habe aber bisher noch keinen genäht. Auf jeden Fall gefällt mir Deine "Else" sehr gut, ich mag die Farbkombination. Und überhaupt, Dein Blog gefällt mir auch, habe ihn gerade entdeckt und schnuppere noch etwas herum.
    Liebe Grüsse nach Bayern aus Luxemburg,
    Claudine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Claudine!
      Guck Dich ruhig um und fühl Dich ganz wie zu Hause!
      Liebe Grüße nach Luxemburg!
      Marlies

      Löschen
  11. Prinzessinfingerau... auweia....
    hab ich dir schon gesagt, wie neidisch ich auf das Teil bin.... der Rückenstreifen ist wirklich ein kleiner Traum als Zugabe finde ich super.... aber das haben die Anderen ja auch schon gesagt.... ähm .... gibt es überhaupt noch was zu loben, was nicht schon gehuldigt wurde... ??????? Egal, ich will dir ja MEINE Meinung geigen.... und die ist zu 100% positiv... bis auf die Fingergeschichte, da hoffe ich, dass es dir wieder gut geht...
    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, das mit dem Neid hast Du mir noch nicht gesagt, liebe Ines... *gg* Aber das schaffst Du doch mit links ganz leicht selber. Versuch einfach zwischen den Bärchen- und den Augenstoff zu greifen, da findet sich sicher ein Stöffchen für Erwachsene *giggel*
      Und mein Fingerchen ist wieder heile, danke der Nachfrage!
      So, dann bleibe ich mal gespannt!
      Ganz liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  12. Hallo Marlies,
    sehr schön deine Else. Ich überlege auch schon seit Wochen, ob ich mir das Schnittchen zulege. Ich glaube, du hast mich jetzt endgültig davon überzeugt.
    Nur das in den Finger nähen lasse ich mal lieber weg...
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das in den Finger nähen ist auch nicht nachahmenswert, liebe Katja!
      Dann bin ich schon auf Deine Else gespannt!
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  13. Oh oh Marlies...
    Dass ich deine Else mag, hab ich ja schon mehrfach auf unterschiedlichen Kanälen kundgetan.
    Aber am schönsten ist, dass ich live an der Entstehungsgeschichte teilhaben konnte... ;-) Dass du dir dabei in den Finger genäht hast, tut mir sehr leid, aber alles kann ich nicht verhindern... ;-)
    Liebe Grüße und danke fürs verlinken!
    Monika
    ... ach so und ich mag Monika lieber als Moni... btw. ;-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, jetzt hab ich so aufgepasst und dann ist mir beim Link doch noch ein "Moni" rausgerutscht. Liegt wohl daran, dass meine Schwester so heißt und genannt wird...
      Danke Dir nochmal und liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  14. Deine Else ist wunderschön und die Stoffkombination der Hammer !!!! Jetzt hast du keine Ausrede mehr, du musst dich Kleidungsstücke nähen, aber auf deine Finger auch achten ;-) Davor habe ich auch etwas Angst, vor allem wenn ich halt müde bin, ist ja so schnell passiert, ich hoffe, dem Finger gehts besser und ich freue mich schon auf die zweite Else ;-)
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Nathalie! Die zweite Else habe ich gestern fertigbekommen, wieder ganz anders!
      Und dem Fingerchen geht's auch wieder gut!
      Liebe Grüße, Marlies

      Löschen
  15. Liebe Marlies,

    mir gefällt deine Else, die kleinen Hürden sieht im nachhinein keiner mehr :o) aber in den Finger nähen, das ist nicht so gut... ich frag mich allerdings, wie du den dazwischen bekommen hast... ich hoffe auf jeden Fall, dass er ganz schnell wieder der alte ist und sich nicht mehr auf so gefährliche Expeditionen begibt.

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, Martina, das habe ich mich danach tatsächlich auch gefragt. Den Zeigefinger hat's ja schon zweimal ganz am Rand erwischt, aber den Mittelfinger und mittenrein? Da war ich wohl mit den Gedanken ganz weit weg....
      Ich danke Dir und schicke Dir liebe Grüße!
      Marlies

      Löschen
  16. Autsch!
    Solche Fingerfotos habe ich schon öfter auf FB gesehen und mir wird da immer ganz anders...
    Ich hab das bisher nur einmal "geschafft" , zum Glück nur in das Gel der Gelnägel, das hat mich ein bisschen geschützt.
    Aber weh tut das für zehn.
    Hoffentlich wirst du jetzt erst einmal eine Weile vorsichtiger nähen und deine Finger schonen!

    Deine Else ist Klasse geworden und gut, dass du noch Detailfotos mit dabei hast, da sieht man den Stoff genauer, der wirkt von Weitem ganz anders.
    Die "Schulterpasse" find ich Klasse!
    *hihi*
    Reimt sich sogar und was sich reimt ist gut!!!
    Würde ich glaub ich extra so machen!

    Ganz liebe Grüße
    und noch viele tolle Else-Ideen!
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke Dir, liebe Ina, die habe ich schon!
      Eine ist bereits umgesetzt, doch mindestens zwei werden noch folgen... Jetzt bin ich nicht mehr zu halten.... *gg*
      Und das mit der Schulterpasse möchte ich auch öfter so machen. Wofür Unglücke manchmal so gut sind...
      Ganz liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  17. Hallo liebe Marlies,
    deine Else ist dir super gelungen und schaut sehr gemütlich aus! Ich bin überhaupt von deinem gesamten Blog begeistert. Toll, was du schon alles gemacht hast. Ich bin noch ziemliche Näh-Anfängerin und hab grad meine erste Mamina genäht (nachdem ich bei dir schon einige gesehen hab). Das ist auch ein toller Schnitt und ich werde wohl auch noch einige machen.
    Autsch, wie konnte denn da dein Finger dazwischen kommen?! Hoffentlich geht's ihm schnell wieder gut!
    Lieben Gruß aus Oberbayern nach Oberbayern ;-)
    Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist furchtbar lieb von Dir, Trixi! Wo aus Oberbayern kommst Du denn?
      Deine Mamina muss ich gleich mal gucken gehen.
      Liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  18. Liebe Marlies,
    dass ich deine erste Else wirklich toll finde, hab ich dir ja an anderer Stelle schon bekundet. Toll toll toll! Und so schön grau! Die könnte ich jetzt wieder glatt nachnähen mit dem schönen blauen Ringel dazu. Herrlich! Schöne Fotos übrigens :-)
    Ich hoffe, dein Finger hat sich schon wieder erholt?
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke der Nachfrage, liebe Jana, das Fingerchen ist wieder heile. :o)
      Dankeschön und liebe Grüße!
      Marlies

      Löschen
  19. Hallo Marlies,

    Deine Else schaut toll aus und würde ich genau so anziehen. Ich habe den Else-Schnitt hier schon liegen . ;)

    Welche Größe hast Du genommen ? Ich muss den Arm wohl etwas weiter zuschneiden . :(

    L. G Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Größe 42. Bei meiner zweiten Else habe ich um die goldige Hüfte :o) noch 2 cm Nahtzugabe mehr gegeben.
      Da bin ich mal gespannt, liebe Sandra!
      Dankeschön und liebe Grüße,
      Marlies

      Löschen
  20. Aua! Der arme Finger!!! Hoffentlich pustet Schätzelein ordentlich, dass es bald wieder gut wird!
    Du hast Dir eine super Else genäht! Den Fehler im Rückteil hast Du optimal behoben! Also Ring frei für weitere Kleidungsstücke♥♥♥
    Auf geht's :-)

    Beste Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  21. Superschön geworden deine Else! Sieht richtig klasse aus und die Passe hinten finde ich toll, das musste doch garantiert so ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  22. Ups..Marlies...trotz Fingerverletzung sieht Deine Else wunderbar aus :-)

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  23. Auch Holzfotos :-) allerdings war bei dir das Wetter um Welten besser.
    Tolle Stoffkombi für deine Else,
    gefällt mir.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  24. Oje, ich hoffe es tut nicht mehr weh. Ich will´s ja nicht zu laut sagen, aber bis jetzt hab´ ich mir zum Glück noch nicht in den Finger genäht. Aber bei der alten Nähma war dieses Ding, wo man den Faden oben rumspannt, und das sich mit dem Nähfüßchen im Takt bewegt, oben frei (also nicht im Gehäuse versteckt). Und jedesmal, wenn ich mit dem Gesicht ganz nah an die Nähmaschine gekommen bin, weil ich genau hinschauen wollte beim Nähen, hat mich dieses Ding an die Stirn gehauen... ;)
    Deine Else sieht echt toll aus! Der Stoff ist super und der Ringeljersey passt richtig gut dazu! Ich bin auf jeden Fall schon gespannt auf Deine weiteren Modelle!
    Liebe Grüße, Katharina

    PS: Hast Du verstanden, was ich mit der Nähmaschine erzählt habe? Es hört sich etwas verwirrend an... Aber ich weiß echt nicht, wie man dieses Dings nennt ;)

    AntwortenLöschen